das Kultur und Nachrichtenmagazin

Finissage - Rückbau Deutsche Welle - 01. und 02. Juli 2022

ru ckbau deutsche welle foto dmitry zakharov jan glismanMit einer raumgreifenden multimedialen Installation beendet der Künstler Jan Glisman das Langzeitprojekt „Rückbau Deutsche Welle“. Gemeinsam mit dem Multimediakünstler Dmitry Zakharov und der Soundkünstlerin Jiyun Park erweitert Glisman seine Ausstellung im Foyer um ein Raum-Sound-Video- Erlebnis. Damit wird im legendären Kammermusiksaal des DLF erstmalig ein Kunstprojekt realisiert.

Am 1. und 2. Juli jeweils ab 17.00 Uhr präsentieren der Kölner Künstler Jan Glisman in Kooperation mit dem Medienkünstler Dmitry Zakharov und der Klangkünstlerin Jiyun Park eine Lichtskulptur und Soundinstallationen, die sich mit den einst stadtbildprägenden Deutsche-Welle-Hochhäusern auseinandersetzen.

Als Rohmaterial für die aufwendig produzierte Skulptur werden vom Rückbau produzierte Drohnenaufnahmen verwendet. Zur filmischen Dokumentation der Baustelle baute und programmierte Glisman eine Drohne, mit welcher der zwei Jahre andauernde Rückbau aus immer gleichbleibenden Perspektiven aus der Luft gefilmt wurde. Anhand der Filme rekonstruiert Zakharov durch die Technik der Photogrammetry das Gebäude und das umliegende Stadtbild virtuell.

Daraus entsteht im ersten Schritt eine Punktwolke mit Farb- und Positionswerten. Danach werden polygonale Strukturen zwischen den Punkten berechnet und es entsteht ein 3D Modell von genau diesem Zustand des Rückbaus und dem Zustand der Umgebung zu diesem Zeitpunkt. Aus diesen Daten entwickeln die Künstler eine fünf Meter hohe, dreidimensionale Lichtskulptur, die im Kammermusiksaal schweben wird. In dieser Form wird ein Prozess der Stadtentwicklung in der Abstraktion als Raumerfahrung erlebbar.

Die ehemaligen Türme der Deutschen Welle waren mit mehreren tausend Aluminiumplatten in insgesamt 10 verschiedenen Farben verkleidet. Diese Platten hingen damals in luftiger Höhe an der Fassade der Gebäude. Die Abrissfirma stellte Glisman von jeder Farbe eine Platte zur Verfügung. Aus diesen Platten entwickelt die Komponistin Jiyun Park einen Klangerzeuger speziell für den Kammermusiksaal. Park montiert sogenannte Körperschallwandler an die Fassadenplatten und versetzt diese in Schwingung. Die Installation wird exklusiv für den Kammermusiksaal entwickelt und erstmalig gezeigt.

Jan Glisman
Rückbau Deutsche Welle

Finissage
1. und 2. Juli 2022 | 17.00 - 22.00 Uhr

Deutschlandradio Funkhaus Köln
Foyer und Kammermusiksaal
Raderberggürtel 40
50968 Köln

Über die Ausstellung
Der Rückbau der ehemaligen Funktürme der Deutschen Welle in Köln war eines der größten Abrissprojekte in Europa. Bis zu 138 Meter war der markante Gebäudekomplex hoch, bei den technisch aufwendigen Rückbauarbeiten mussten 34 Etagen abgetragen werden. Der Kölner Künstler Jan Glisman hat den Abriss künstlerisch begleitet. In Zusammenarbeit mit artrmx e.V. ist durch die künstlerische Langzeitbeobachtung ein Kunstprojekt entstanden, das noch bis zum 2. Juni im Kölner Deutschlandradio-Funkhaus zu besichtigen ist.
Die Ausstellung „Rückbau Deutsche Welle“ wird gefördert vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) und der Bezirksvertretung Rodenkirchen. Sie wird unterstützt von Deutschlandradio, DIE WOHNKOMPANIE NRW GmbH und der Firma BST Becker Sanierungstechnik GmbH.

Beim Besuch der Ausstellung gilt eine FFP2-Maskenpflicht.
Mehr Informationen

https://rueckbau-deutsche-welle.artrmx.com/
https://www.artrmx.com
https://www.jan-glisman.com/

 

Der Besuch der Ausstellung und die Teilnahme an der Finissage ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Unter http://rueckbau-deutsche-welle.artrmx.com können ab sofort einzelne Besuchszeiten eingesehen und gebucht werden. Auf der Seite sind auch die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen zu finden

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Wenn die Jurtenburg zum Wohnzimmer wird

cfe744cd 7e48 41fa 8942 9c4129973339500 Kinder und Jugendliche trafen sich im Bundeslager der Malteser Jugend auf Burg Satzvey 

Satzvey/Mechernich (NRW), 10. August 2022. Eine märchenhafte und nachhaltige Woche liegt hinter rund 500 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der M...


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs III. 2022 Köln Mülheim - Kursstart: 16.08.2022 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

9. Multiphonics Festival in Köln, Wuppertal und Düsseldorf Vielfalt zwischen Jazz und World Music

Multi PhonicsKöln, 1. August 2022. Mit der 9. Ausgabe des Multiphonics Festival vom 15. bis 26. September 2022 dürfen sich alle Musikfans wieder auf eine einzigartige Mischung aus genreübergreifender Vielfalt und überraschenden Begegnungen von Jazz bis World M...


weiterlesen...

20.08.2022 Yellow Submarine präsentiert Kunst & Co.

yellow submarineGruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

Köln. Die Künstlergruppe Yellow Submarine stellt mit Gastkünstlern im Rahmen von „Kunst & Co.“ am Samstag, dem 20. August 2022 von 15 bis 21 Uhr im historischen Fort Paul in de...


weiterlesen...

TH Köln entwickelt intelligente Steuerung für elektrische Dampferzeuger

TH KölnDie meisten kennen Dampf aus dem Haushalt, der beim Bügeln und Kochen entsteht. Eine große Rolle spielt Dampf in der Industrie: mittels elektrischer Dampferzeuger kommt er unter anderem zu Reinigungszwecken zum Einsatz. Ein Forschungsteam der TH K...


weiterlesen...

weitere Informationen

Gesundheit und Bildung in Köln

Auf in die Welt – Deine Messe für Schüleraustausch

Globus AufindieWelt o300gHigh School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel 

Die Auf in die Welt - Messe ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, Eltern und Pädagogen, die sich umfassend ...


weiterlesen...

KATI K präsentiert offizielles „Wehzutun“ Video

KATI K Wehzutun Cover ArtworkDer Ex Partner hat jemanden neues. Schlimm genug. Doch noch krasser, dass er dem neuen Menschen an seiner Seite plötzlich all das gibt, was er einem nie geben konnte. Vertrauen, Sicherheit, Liebe. Ein Schmerz, den KATI K in ihrer neuen Ballade „We...


weiterlesen...

Online-Infoveranstaltungen zum Auslandsjahr vom 31.8. bis 3.9. mit Schulen aus Kanada, Australien und Neuseeland

mystudychoiceZu sieben Online-Infoveranstaltungen zum Auslandsjahr 2023/24 lädt die Informationsplattform MyStudyChoice Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern ein. Vom 31.8. bis 3.9.2022 stellen in verschiedenen Zoom-Treffen Beauftragte von Schulen und Sch...


weiterlesen...

Ukraine: Kampftaktik der ukrainischen Armee gefährdet Zivilpersonen

amnesty logoBERLIN, 04.08.2022 – Ukrainische Truppen haben nach Untersuchungen von Amnesty International Zivilist*innen gefährdet, indem sie Stützpunkte in Wohngebieten errichtet und von dort aus Angriffe durchgeführt haben. Zum Teil bezogen sie in Schulen un...


weiterlesen...

lebeART Video

Köln-Insight.TV präsentiert: Künstlerfilm mit Blacklight Malperformance von Fé Kolb - Finissage am 10.05.2014Video Kunst und Kultur
Videobeitrag

Köln-InSight.TV hat die Künstlerin Fé Kolb in ihrem Schaffensprozess mehrere Monate begleitet.

Fé...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.