das Kultur und Nachrichtenmagazin

Aufbruch Fahrrad – NRW wählt die Verkehrswende

aufbruch FahrradKöln, 09.09.2020 - Schon vor den NRW-Kommunalwahlen am 13. September haben die Menschen in NRW für das Fahrrad gestimmt: Mehr als 325.000 Menschen haben in den letzten Monaten ihre Stimmen für eine neue und umweltfreundliche Verkehrspolitik gegeben.
Zählt man alle Stimmen zusammen, die für die NRW-weite Volksinitiative Aufbruch Fahrrad und für die Radentscheide in NRW-Städten gesammelt wurden, dann haben mehr als 325.000 Menschen für eine neue und umweltfreundliche Verkehrspolitik gestimmt (Stand 08/2020).

Der Wunsch nach einem massiven Ausbau der Fahrrad- und Fußmobilität im Land ist unübersehbar. Das haben die Bürger*innen NRWs bereits in den vergangenen Monaten mit ihren Unterschriften klar gemacht. Die Unterschriftensammlung für die NRW-weite Volksinitiative Aufbruch Fahrrad wurde im Sommer 2019 mit rund 207.000 Unterschriften erfolgreich beendet. Seither sind in Aachen, Bielefeld, Bonn, Essen und Marl Radentscheide auf kommunaler Ebene entstanden. Weitere Unterschriftensammlungen für mehr Radverkehr in NRW-Städten laufen oder sind in Planung. Die Verkehrswende ist das bestimmende Thema im aktuellen Kommunalwahlkampf im NRW.

Ein breites Bündnis ruft dazu auf, am 13. September auch über eine zukunftsfähige Verkehrspolitik in den Städten und Gemeinden abzustimmen. Das Land NRW, die Städte und Gemeinden sind aufgefordert den Radverkehrsanteil auf 25% bis 2025 zu erhöhen.
Aufbruch Fahrrad ist die bisher erfolgreichste Unterschriftensammlung für mehr Fahrradmobilität in Deutschland. Aufbruch Fahrrad erreichte ganz NRW: die Unterschriften kommen aus 394 von 396 Gemeinden. Ein breites Aktionsbündnis von 215 Vereinen und zivilgesellschaftlichen Akteuren hatte die Volksinitiative getragen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung bezeichnet Aufbruch Fahrrad als eine der wichtigsten zivilgesellschaftlichen Initiativen in NRW.

Für Aufbruch Fahrrad wurden 207.000 Unterschriften gesammelt, dazu kommen die Stimmen für den Radentscheid Aachen (38.185), den Radentscheid Bielefeld (26.567), Radentscheid Bonn (bereits 22.957, Sammlung läuft weiter), den Radentscheid Essen (23.693, Sammlung läuft weiter), den Radentscheid Marl (6.000). Weitere Radentscheide in NRW-Städten sind in Planung.

Quelle: www.radkomm.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

PINSKI – Neue EP „We All Stole From The Apple Tree“ erscheint am 27.11. – Female Progressive Rock aus Köln

Pinski EP QuadratKöln - Am 27.11.2020 erscheint mit „We All Stole From The Apple Tree“ die neueste EP der Kölner Formation Pinski. Die Band um Sängerin und Bandleaderin Insa Reichwein ist dabei ein wirkliches Unikat: Die Musikerin ist nicht nur eine der ganz wenig...


weiterlesen...

"Stehaufmännchen" Chiemgau Nur noch 15,9 Prozent hinter den Vorjahreszahlen

chiemse chiemgauDie aktuelle Tourismus-Statistik des Bayerischen Landesamts zeigt: Die Reiselustigen hatten seit Ende der Beschränkungen Ende Mai einen Favoriten in Bayern – den Chiemgau. Die Region konnte im August die höchsten Zuwächse verbuchen. Mit 119.000 Gä...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 120,1 - Oberbürgermeisterin Henriette Reker: "Die Lage ist ernst"

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Freitag, 23. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 7.966. (Vortag: 7.675) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 120,1.  

153 Personen befinden sic...


weiterlesen...

Berliner Hotels unterstützen neue Kita MANNA Maria mit: 1.000 Teller, Tassen und Schälchen für die 84 Kinder

Dankesfoto Kita Manna MariaBerlin – Unter Nachbarn hilft man sich. So war es für zwei Hotels der ARENA Hospitality Group auch in diesen schwierigen Zeiten selbstverständlich, dass sie die neue Kindertagesstätte „Kita MANNA Maria“ unterstützen. Schließlich pflegen das art’ot...


weiterlesen...

Sheck Wes, Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz, Honey Dijon und Solomun stoßen zum Line-Up des 20-jährigen Jubiläums vom EXIT Festival

EXIT 2021 lineup oktobar final 1920x1080Sheck Wes, Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz, Honey Dijon, Paul van Dyk und Solomun (der sein besonderes 4-Stunden-Set zu den Feierlichkeiten mitbringt) haben ihre Auftritte zum 20. Jahrestag des EXIT Festivals bestätigt!

Eine lange Liste von Weltstar...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben in Köln

Probenstart des DRUGLAND THEATERS

Drugland Flyer.....Ein kontinuierlichen wöchentlichen Theaterangebot für Menschen mit Suchterfahrungen in Köln!

Nachdem SKM Köln, VISION e.V. und der Sommerblut Kulturfestival e.V. im Mai 2019 die gleichberechtigte Kooperation „DRUGLAND THEATER“ ins Leben riefe...


weiterlesen...

Tradition des Weltspartages auch in besonderen Zeiten fortgesetzt

KSK LogoKreissparkasse Köln veranstaltet vom 26.10. – 30.10.2020 zum 21. Mal die 100pro-Kindersparwoche

Köln, den 16. Oktober 2020 - Aufgrund ihres öffentlichen Auftrages ist es der Kreissparkasse Köln ein Anliegen, den Sparsinn von Kindern zu fördern und...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 104,5

stadt Koeln LogoAktuell sind 1.350 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Mittwoch, 21. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 7.419. (Vortag: 7.219) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die...


weiterlesen...

Adam Wendler veröffentlicht Single "For Today"

adam wendlerMit „For Today“ veröffentlicht Adam Wendler einen bildstarken Roadtrip-Track zum Wohlfühlen, es geht um das Ergreifen von Chancen und das Leben im Hier und Jetzt. Organische Folk-Elemente gemischt mit einem “Four-on-the-Floor” Kick und modernen Be...


weiterlesen...

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.