das Kultur und Nachrichtenmagazin

Start-up aus Wesseling: Gaffel unterstützt mit LOKALHELDEN das erste digitale Sammelkartenspiel für den Amateurfußball

Lokalheld von links Björn Machel Viktor Reschetnikow Marco Ng Kevin Latak Stergios Boucouras Foto honorarfreiKöln, 19. Juli 2021 – Das erste und einzige Sammelkartenspiel für den Amateurfußball ist jetzt online. In der App der LOKALHELDEN können User die Sammelkarten von Amateuren, die deutschlandweit in den Kreisligen bis zu den Regionalligen aktiv sind, in Kadern zusammenstellen und online gegen die Kader anderer User spielen. Dabei wird der eigene Lieblingsverein unterstützt. Sammelkartenspiele gab es bislang nur von Profifußballern aus den europäischen Profiligen. Hinter LOKALHELDEN steht ein Start-up aus Wesseling, das aus fünf Freunden besteht.

In der LOKALHELDEN-App können für jede Situation passende Kader zusammengestellt werden. Es gibt 27 verschiedene offensive und defensive Formationen mit denen andere User zum Duell herausgefordert werden können. Die Sammelkarten, die dafür notwendig sind, enthalten tatsächliche und echte Leistungswerte. Zusätzlich stellt die App tägliche, wöchentliche und monatliche Herausforderungen, die von den Usern gemeistert werden müssen.

Tausende User spielen mit ihren zusammengestellten Amateur-Teams gegeneinander und managen ihre Traumelf auf den passenden Positionen und überraschen dabei die Gegner mit taktischen Kenntnissen. Insgesamt befinden sich über 15.000 Vereine in der Datenbank, wo die meisten darauf warten, von den jeweiligen Vereinsverantwortlichen aktiviert zu werden. Die Vereine müssen sich nur bei den LOKALHELDEN melden und deren Einwilligung geben. Dann sind sie automatisch dabei: die Sammelkarten werden freigeschaltet, der Verein profitiert.

Auch die Privatbrauerei Gaffel unterstützt LOKALHELDEN. „Neben dem Profisport ist Gaffel seit vielen Jahren auch Partner zahlreicher lokaler Fußballvereine und Einrichtungen im Regierungsbezirk Köln“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager bei Gaffel. „Geplant ist das Verzahnen von digitalen und physischen Aktivierungsmaßnahmen der gemeinsamen Zielgruppe im Amateurfußball.“

Die Idee zu LOKALHELDEN entstand vor drei Jahren, als Viktor Reschetnikow aus Wesseling zum Spaß Spielkarten für seine Vereinsfreunde erstellte und damit Begeisterung auslöste. Innerhalb eines Jahres wuchs das Arsenal auf 19 Vereine, 38 Mannschaften und dementsprechend 512 Amateure für das Sammelkartenspiel mit gedruckten Karten ab. Aus analog wurde dann digital.

Zum Team von LOKALHELDEN gehören neben Viktor Reschetnikow, dem Product Owner, noch vier Freunde, die alle aus Wesseling stammen. Marco Ng ist für den Vertrieb und die Vereinsbetreuung. Björn Machel erstellt die Grafiken. Kevin Latak verantwortet die Webseite, Grafik und Sounds und Stergios Boucouras ist technischer Koordinator und für die Zahlen zuständig.

Quelle: DIE KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Sharaktah überschreitet Genregrenzen mit Debut EP „Almost Home“

copyright Philipp Pritzkow Sony MusicLangsam wird es Nacht über den Feldern, schwarze Tinte läuft in den glühenden Abendhimmel. Es ist der einzige Moment des Tages, an dem ein wenig Sonne hervorbricht, nur um dann von der Dunkelheit verschluckt zu werden. Ein norddeutscher Sommer,...


weiterlesen...

Leolixl: "Wirst du heute mit mir alt" - die neue Single der TikTok-Entdeckung

leolixl cover MCSVon Liedern aus dem Kinderzimmer zu einer aufstrebenden Deutschpop-Künstlerin mit frischem Sound.

Leo kommt vom Land, ist schüchtern und musiziert in ihrer Jugend still und heimlich im Kinderzimmer, wo sie Songs schreibt, die niemand hören darf.

D...


weiterlesen...

Neuer bpb-Podcast: Netz aus Lügen - Die globale Macht von Desinformation

bPb LogoEin narrativer Podcast spürt dem Phänomen der Desinformation weltweit nach / Ab sofort unter bpb.de/globale-desinformation

In der siebenteiligen Podcast-Reihe "Netz aus Lügen" beschäftigt sich die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit dem...


weiterlesen...

THE DISCO BOYS FEAT. MANFRED MANN’S EARTH BAND FOR YOU (DEEPERLOVE REMIX)

Cover THE DISCO BOYS FOR YOU DEEPERLOVE REMIXSeit nunmehr 26 Jahren sind The Disco Boys eine feste Größe in der Dance-Szene. Ihr Hit „For You (feat. Manfred Mann’s Earth Band)“ zählt zu einem der größten Dance-Hits der letzten 20 Jahre. Die Textzeile „I Came For You“, die aus der im Jahr 200...


weiterlesen...

30 Jahre Brings! Zum Jubiläum wird die Film-Doku im Kino und in den Kölner Gastronomien gezeigt

210013  Brings Film PK I Foto S. Klein honorarfrei IKöln, 13. Oktober 2021 – 30 Jahre Brings! Eine der bekanntesten Bands feiert Geburtstag! Superjeilezick, Kölsche Jung oder Polka, Polka, Polka. Brings produzieren Hits, die nicht nur im Karneval die Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern zum Koch...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

TH Köln – Themen und Termine vom 15. bis 24. Oktober 2021

TH KölnFreitag, 15. Oktober 2021
„bau.cameroon | Eröffnung Bücherpavillon“

TH Köln Campus Deutz, Ausstellung + Umtrunk, ab 17.00 Uhr

In dieser vorlesungsfreien Zeit erhielt die TH Köln auf dem Campus Deutz einen öffentlichen Bücherpavillon für den koste...


weiterlesen...

Roland Kaiser singt auf seinem neuen Album Evergreens auf Deutsch und Englisch – Album „Weihnachtszeit“ out now

roland kaiser sony musicRoland Kaiser liebt es seit jeher, sein Publikum zu überraschen. Und auch nach fast einhundert Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Auszeichnungen und ganzen Fan-Generationen, die er während der vergangenen fünf Dekaden mit unsterblichen Kl...


weiterlesen...

Room Service XXI – Theatrale Erlebnisräume im Kunsthaus Rhenania

Flyer Roomservice 2021 FrontLast-Minute-Entscheider aufgepasst: Die 21. Staffel von Room Service kommt! Auf der Bühne ohne Grenzen im Kunsthaus Rhenania bekommen die Zuschauer ihr persönliches Programm geboten. Die Vorstellungen der rund fünfundzwanzig Akteure des Kölner Kün...


weiterlesen...

29.10.2021 Peter Vollmer mit "Es lockt das Weib, doch bockt der Leib" Senftöpfchen Theater Köln

Peter Vollmer   Es lockt das Weib doch bockt der Leib Fotografin Ulrike ReinkerEr hat gerade seinen Fünfzigsten gefeiert. Jedenfalls behauptet er das – seit zehn Jahren. In Wahrheit hat er die „Lebensmitte“ hinter sich gelassen und die nächste Etappe erreicht, die sogenannte „Restlaufzeit“. Sex gehört zu den schönsten Erinne...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 19.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 20.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 21.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 22.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 23.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 24.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 26.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 27.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 28.Okt 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 29.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Interview mit Udo Kier ZusammenschnittVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

Sabine Teichmann und Dirk Conrads haben Ed Lachmann und Udo Kier im Rahmen der Kunstfilmbiennale...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2 3
week 40 4 5 6 7 8 9 10
week 41 11 12 13 14 15 16 17
week 42 18 19 20 21 22 23 24
week 43 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.