das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ein besonderer Cocktail für eine besondere Location: Im neuen Lifestyle-Domizil in Bingen wird PAPAs Gaffel Passion angeboten

Bierdeckel Papa Rhein RückseiteKöln, 15. November 2021 - Das neue Lifestyle-Domizil PAPA RHEIN Hotel & Spa in Bingen ist im maritimen Vintage-Designlook gestaltet. Das Haus setzt auf urbanes Lebensgefühl und individuelle Ausstattung. Neben einem modernen Spa gibt es noch das Restaurant Bootshaus, das Spitzenkoch Nils Henkel betreibt. 

Die Bootshaus-Bar bietet einen besonderen Cocktail aus dem Gaffel-Bierbrand Papa Rhein an. PAPAs Gaffel Passion besteht aus 6cl Papa Rhein Gaffel-Bierbrand, 2cl Kokos Sirup, 2cl Pepino Peach, 8cl Maracujasaft und eine Handvoll Minze. Alles wird mit viel Eis in den Shaker gegeben und kräftig gemixt. Danach durchsieben, in ein Cocktail-Glas mit Crushed Ice gießen und mit Minze garnieren. 

Die PAPA RHEIN Crew freut sich, Gaffel als Partner gefunden zu haben: „Der brandneue PAPAs Gaffel Passion bringt erfrischende Erlebnisse. Genießt die Beach Vibes in unserer Bootshaus-Bar im PAPA RHEIN Hotel & Spa mit dem leckeren Cocktail in der Hand. Wir freuen uns über die großartige Zusammenarbeit mit Gaffel aus Köln.“ 

Papa Rhein wird aus Gaffel Kölsch gewonnen und hat 38 Vol.-% Alk. Durch doppelte Destillation erhält dieser edle Bierbrand eine leicht hopfige Note. Die feinherben Aromen aus dem Brauprozess bleiben bei einer schonenden Brenntemperatur von 70 °C vollständig erhalten. Die Reihe Gaffel Spirits enthält sechs hochwertige Spirituosen mit Alkohol aus Gaffel Kölsch. 

„Unsere Spirituosen eignen sich perfekt als Basis verschiedenster Cocktails“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Wir freuen uns sehr, dass wir im PAPA RHEIN mit seinem einzigartigen Ambiente vertreten sind.“ 

www.paparheinhotel.de/
gaffel.de

Quelle: DIE KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

NIGHT of the JUMPs Köln muss verschoben werden

NIGHT of the JUMPs Basel 2021 c NIGHT of the JUMPsExtremsport-Wahnsinn in der Lanxess Arena neu am 29. Mai 2022 mit dem ersten Freestyle Motocross Event in Deutschland nach dem Lockdown

Die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt ist zurück! Nach anderthalb Die NIGHT of the JUMPs am 6. ...


weiterlesen...

Ausbildung Zytologieassistent (m/w/d): Online-Infotag am 28. Januar 2022

Zytologieassistentin quelle polgar stueweDie Ausbildung zum Zytologieassistenten (m/w/d) bleibt in Deutschland auch in Zeiten der Corona-Pandemie weiterhin sehr gefragt. Ausgebildete Zytologieassistent*innen haben deshalb in fast allen Bundesländern beste Berufsaussichten und Verdienstmö...


weiterlesen...

Planungen für Stadtbahnanbindung Widdersdorf (- Niederaußem) zügig mit Verlängerung der Linie 4 angehen

VCDKöln, den 12.01.2022: Der VCD Köln unterstützt die Ergebnisse der Vorstudie für die Stadtbahnlinie

Köln - Bocklemünd - Widdersdorf - Niederaußem und lehnt weitere Untersuchungen der Alternativroute über Weiden-West und die zu weitgehenden bauliche...


weiterlesen...

Gabry Ponte verbündet sich mit R3HAB und Timmy Trumpet, um einen Kultsong der 80er Jahre zum Dance-Smasher zu verwandeln

Call Me CoverWer kennt ihn nicht den Song, den Blondie und Top-Komponist Giorgio Moroder weltbekannt machten.
"Call me" war in den 80er Jahren der Soundtrack ihres Lebens für viele. Ein energetischer und mitreißender Song, den sich die drei Multi-Platin-DJ-Prod...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 24. bis 30. Januar 2022

TH KölnDienstag, 25. Januar 2022
„architectural tuesday | Prof. Martin Haas“

TH Köln, Online-Vortrag, 19.00 bis 21.00 Uhr

Der fünfte Termin der Veranstaltungsreihe „architecual tuesday“ der Fakultät für Architektur der TH Köln mit dem Titel „Zerstöre mi...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

DXVE verwischt Genre - Grenzen mit "Keine Träne" - OUT NOW!

DXVE verwischt Genre cover„Musik ist meine Bestimmung“, sagt DXVE – und nach einem Blick in seine Discographie bleibt einem gar nichts anders übrig, als ihm zuzustimmen. Geboren in Hamburg-Nord, startet er gemeinsam mit einem guten Freund 2013 den YouTube-Kanal Blunted Bea...


weiterlesen...

Ehrenfelder Kinogeschichte(n) Leo, Urania und Primus, Rochus und Astörchen

ehrenfelder kinogeschichtenFotografische Ausstellung mit multimedialen Elementen
14. + 16. Jan. 22  | Epiphaniaskirche

Köln Die fotografische Ausstellung zu den 14 alten Ehrenfelder Kinos eröffnete am 29. Dezember: der Joseph Wirges Vorsitzender des Vereins „Veedelsmanageme...


weiterlesen...

Neue Professorin für Bildhauerei an der Alanus Hochschule

Neue Bildhauerei Professorin Leunora Salihu Alanus HochschuleHans-Joachim Pieper, Rektor der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, hat Leunora Salihu zur Professorin für Bildhauerei ernannt.

Salihu studierte von 1997 bis 1999 Freie Graphik an der Akademie der Bildenden Künste Prishtina. Nach ihrer F...


weiterlesen...

KONTOR SPORTS - WELCOME 2022

Kontor Sports   Welcome 2022Die "Kontor Sports – Nonstop Powermix" ist die perfekte musikalische Begleitung für das wöchentliche oder auch tägliche Sportprogramm und erscheint einmal im Monat. 

Ob beim Kraft- oder Cardiotraining, dieser Mix bringt dir die Motivation direkt d...


weiterlesen...
something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 19.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 20.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 21.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

lebeART Video

Video - Katja Egler Streil führt durch die Ausstellung Maison de PlaisanceVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Ausstellung von Rosemarie Trockel und Paloma Varga Weisz im Museum Morsbroich

17. Juni 2012 - 30....


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.