das Kultur und Nachrichtenmagazin

Dauerkundgebung Neusser Landstraße 42 von Gewalttätern bedroht

Am Dienstag abend, den 22.03.2011, wurde unsere Dauerkundgebung vor der Neusser Landstr. 42 (Oranjehof, Fühlinger See) von 3 jungen Männern im Alter von 20 - 25 überfallen.

working_punxSie steckten dabei ein am unseren Kundgebungswagen befestigtes Transparent an.

Unsere gerade vor Ort eingetroffene Ablösung konnte das brennende Transparent löschen, bevor sich der Brand ausweiten konnte.

Den 3 jungen Männern gelang die Flucht. Wir haben sofort die Polizei herbeigerufen und Strafanzeige gestellt.

Eine unserer Kundgebungsteilnehmerinnen sagte anschließend im Polizeipräsidium Kalk als Zeugin aus. Die „Staatsschutzabteilung“ der Polizei legte ihr Fotos von rechten Aktivisten vor. Einen der Täter konnte sie wiedererkennen.

Das Gebäude Neusser Landstr. 42 hatten die Wohnungsversorgungsbetriebe der Stadt Köln letztes Jahr zur Verlagerung des Arbeitsprojektes Working Punx vorgesehen.

Pro Köln erfuhr von diesem Vorhaben und fing in seiner bekannt demagogischen Art an gegen die Verlagerung auf die Neusser Landstr. im Stadtrat, der Bezirksvertretung Chorweiler, und auf ihrer Webseite an zu hetzen.

Darauf sprach sich auch die Schwarz-Grüne Koalition in Chorweiler ebenfalls gegen die Verlagerung des Punkerprojektes aus.

Pro Köln rühmt sich auf seiner Webseite des Erfolges, daß die Mehrheitsfraktionen in Chorweiler ihrem Anliegen nachgekommen sind.

Wir haben, um gegen diese Gefährdung eines erfolgreichen Integrationsprojektes zu protestieren, an der Neusser Landstr. eine Dauerkundgebung angemeldet, die wir seit 3 Monaten absolut friedlich durchführen.

Das Kölner Bündnis gegen ProKöln unterstützt unseren Protest.

Nachdem politischen Erfolg von Pro Köln werden wir jetzt in unserem friedlichen Protest auch von Gewalttätern bedroht. Die Polizei ist leider nicht in der Lage uns dagegen zu schützen.

Wir wissen nicht mehr weiter.

Nur eins ist für uns deutlich: Auf das Nachgeben gegenüber von ProKöln folgt der gewalttätige Angriff gegen die, die dagegen protestieren.

----------------
Ansprechpartner:
Martin Massip (Working Punx) 0175-25 08 501

Informationen im Internet:
http://working-punx.ssm-koeln.org

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Semesterstart an der TH Köln

TH Köln4.200 Studierende beginnen zum Wintersemester 2022/2023 ihr Studium an der TH Köln – damit sind insgesamt rund 25.000 Menschen eingeschrieben. Die Hochschule möchte das Semester vollständig in Präsenz durchführen.

„Ich freue mich im doppelten Sin...


weiterlesen...

Das Liederalbum zum Bestseller: Die Kleine Spinne Widerlich (Edel Kids)

kleine spinne widerlich glueckssternWenn man es genau betrachtet, sind Spinnen sehr faszinierend. Was für Kunstwerke sie teilweise mit ihren Netzen in der Natur zaubern. Und wie spannend es ist, sie mal genau zu beobachten! Manchmal ist es einfach gut, wenn man etwas, das man nicht...


weiterlesen...

23.09.2022 Studierende der Alanus Hochschule unterstützen den globalen Klimastreik in Bonn

meinung sagenKlimaschutz ist kein Luxusproblem, es geht um Menschenleben! Eine studentische Initiative mobilisiert die Studierenden und Mitarbeitenden der Alanus Hochschule zum Klimastreik von Fridays for Future am 23. September in Bonn. Das diesjährige Motto ...


weiterlesen...

08.10.2022 - 05.02.2023 HIER & JETZT im Museum Ludwig. Antikoloniale Eingriffe

Paula Baeza PailamillaDas achte Projekt der Ausstellungsreihe HIER UND JETZT im Museum Ludwig unternimmt einen antikolonialen Streifzug durch die ständige Sammlung. Zusammen mit den  Künstler*innen Daniela Ortiz (*1985 in Peru), Paula Baeza Pailamilla (*1988 in Chile),...


weiterlesen...

Rammor - Your Number

Rammor Your Number 3000px 300dpiGib mir ein bisschen von dir, dann gebe ich dir etwas von mir – eine Beziehung sollte im Idealfall ein Austausch auf Augenhöhe sein. Ob es um die geteilte Zeit, die Emotionen oder solch alltägliche Dinge wie den gemeinsamen Kleiderschrank geht: be...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Fakultät für Architektur der TH Köln würdigt Masterarbeiten

th koeln Foto Heike FischerEine kulturelle Nutzung der Kölner Ellmühle, ein ehemaliges Klärwerk als Partylocation sowie eine Brücke zum neuen Deutzer Hafen – für diese in ihren Abschlussarbeiten dargelegten Konzepte haben drei Studierende den Masterpreis der Fakultät für Ar...


weiterlesen...

Serhij Zhadan beim Festival „Politik im freien Theater“

bPb LogoDer designierte Träger des diesjährigen Friedenspreises des deutschen Buchhandels, der ukrainische Schriftsteller Serhij Zhadan, tritt am 1. Oktober in Frankfurt a.M. auf / Bundeszentrale für politische Bildung organisiert Ukraine-Schwerpunkt im R...


weiterlesen...

09.10.2022 Bibliothek ungelesener Bücher - Lesung Gerhard Rühm / Monika Lichtenfeld

c Julius DeutschbauerIm Rahmen der Ausstellung "Bibliomania - Das Buch in der Kunst" findet auf Einladung des Wiener Aktionskünstlers Julius Deutschbauer ein ganz besonderer Abend statt. Gerhard Rühm, 1930 in Wien geboren und schon seit vielen Jahren in Köln lebend, i...


weiterlesen...

Sam Shaky - "Where Are We Running" - ein weiterer intensiver Song der nordischen Dark-Pop Entdeckung vom Album "Arctic Americana"

SAM SHAKY ARCTIC AMERICANA COVER ART uai 720x720Am 16. September erschien das Debütalbum „Arctic Americana“ von Sam Shaky. Der elektronische Einfluss des Albums wird durch das Wort Arctic repräsentiert, das Sam Shakys Leben als Außenseiter aus dem Norden, der im Westen nach Abenteuern sucht, be...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO - Kultur Samstag im Fort Paul - Interview mit Katja Egler Streil und Peer BöhmVideo Kunst und Kultur
Kultursamstag_Fort_Paul9

Köln-InSight.TV war Vorort dabei als der 1. Kultur Samstag im verwunschenen Fort Paul in Köln sei...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.