das Kultur und Nachrichtenmagazin

Der Klimawandel ist real: Widerstand gegen EIKE-Konferenz in München

umwelt logoAls Teil des Bündnisses „München muss handeln“ aus über 400 Münchner Unternehmen und Organisationen fordert das Umweltinstitut München die NH Hotel Gruppe in einem offenen Brief auf, der Organisation EIKE keine Räumlichkeiten für eine Konferenz zur Verfügung zu stellen. EIKE („Europäisches Institut für Klima und Energie“) ist ein AfD-naher Zusammenschluss, der mit pseudo-wissenschaftlichen Argumenten den menschgemachten Klimawandel in Zweifel ziehen will.

EIKE plant, am 23. und 24. November im NH Hotel München Ost (Aschheim) eine Konferenz durchzuführen. Als Sprecher sind bekannte Vertreter der internationalen Klimaskeptiker-Szene geladen. Bereits im vergangenen Jahr fand die Konferenz in den Räumlichkeiten des NH Hotels München Ost statt. Einer der Teilnehmer wurde im Rahmen der Veranstaltung gegenüber einem Reporter der ARD handgreiflich. Die Hotelgruppe hatte sich im Vorfeld der diesjährigen Veranstaltung in einem Zeitungsartikel von EIKE distanziert: „Ein Leugnen des menschengemachten Klimawandels ist mit den Wertevorstellungen der NH Hotelgruppe nicht vereinbar“ [1]. Das Umweltinstitut fordert die Hotelgruppe auf, ihren Worten nun Taten folgen zu lassen und die Veranstaltung abzusagen.

„In Zeiten der sich verschärfenden Klimakrise sind die Desinformationskampagnen von EIKE nicht nur absurd, sondern gefährden unsere Zukunft“ sagt Dr. Hauke Doerk, Physiker am Umweltinstitut. „Mit vorgetäuschter Wissenschaftlichkeit liefern Organisationen wie EIKE die Basis für die Positionen der AfD – einer Partei, die den menschgemachten Klimawandel leugnet, wirksame Klimapolitik verhindern will und außerdem unseren demokratischen Werten entgegensteht. Aus diesem Grund fordern wir die NH Hotel Gruppe dazu auf, die Konferenz in ihren Räumlichkeiten unverzüglich abzusagen“, so Doerk weiter.

[1] Quelle Artikel: "In München trifft sich die deutsche Klimaskeptiker-Szene", Tagesspiegel vom 18.09.2019

Quelle: www.umweltinstitut.org

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

Digitale Jugendkonferenz TINCON am 24. April 2020 erstmals in Köln

https cdn.evbuc.com images 84244079 160810831867 1 originalDie TINCON, die Konferenz für digitale Jugendkultur und Gewinner des Grimme Online Awards, findet am 24. April 2020 das erste Mal in Köln statt. In der Pattenhalle Köln Ehrenfeld werden einen Tag lang die Themen der jungen Generation auf die große...


weiterlesen...

DPolG: Rechtsextremismus ist große Herausforderung für die Sicherheitsbehörden

reiner wendtMit Bestürzung und Anteilnahme hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) auf die Mordtaten in Hanau reagiert. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Opfern und ihren Angehörigen. Diese schrecklich...


weiterlesen...

Türkei: Freisprüche im Gezi-Prozess sind ein wichtiges Zeichen – nun müssen die nächsten folgen im Verfahren gegen Amnesty-Mitglieder

amnesty logoDer Kulturförderer Osman Kavala und acht weitere Angeklagte sind heute von einem Gericht bei Istanbul freigesprochen worden. Ihnen war unter anderem unterstellt worden, die türkische Regierung durch die Planung der Gezi-Proteste 2013 stürzen zu wo...


weiterlesen...

22.02.2020 DER HERR DER RINGE & DER HOBBIT - Das Konzert

DER HERR DER RINGE  DER HOBBIT   Pressefoto   07Mit „Pippin“-Darsteller Billy Boyd als Sänger sowie Sky du Mont als Sprecher!

J. R. R. Tolkiens Meisterwerk als Live-Konzert mit Orchester, Chor und dem Tolkien-Ensemble sowie den Welterfolgen von Oscar-Preisträger Howard Shore, Annie Lennox, Enya...


weiterlesen...

WWF: Untersuchung der UN offenbart massiven Missbrauch; heftige Kritik an WWF-Vorzeigeprojekt

baka frau10. Februar 2020 - Ein WWF-Projekt in der Republik Kongo ist für Misshandlungen und Rechtsverletzungen in schockierendem Ausmaß verantwortlich, belegt eine vernichtende neue Untersuchung der Vereinten Nationen.

Das Entwicklungsprogramm der Vereint...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

LOUD LUXURY - Cold Feet

Cover Loud Luxury   Cold FeetLOUD LUXURY starten das Jahr mit einem Paukenschlag! Im Frühjahr kommen die Jungs mit ihr NIGHTS LIKE THIS EP – die erste Single COLD FEET daraus gibt’s bereits jetzt und kommt in gewohnter Ohrwurm-Manier!

Nach ihrem weltweiten Sommer-HIT BODY, we...


weiterlesen...

Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE 2020

Thumbnail 1080x1080px AA4 Line Up so farDeutschlands größtes Electronic Music Festival - Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE – Neue Ticket-Kategorie erstmals verfügbar.

Das Line-Up der ‚City Of Dreams‘ wächst weiter, knapp dreißig neue DJs ste...


weiterlesen...

„Wer hätt et jewoss?“ Comedian Axel Strohmeyer lädt am 21. März zum Benefizevent in die Traditions-Gaststätte „Zum Jan“

Wer hätt et jewoss Axel Strohmeyer   Knittler Foto Zum Jan honorarfreiKöln, 19. Februar 2020 – Spaß haben und was Gutes tun ist kein Widerspruch. Bei der Benefizvorstellung der humorvollen Köln Quiz Dinner Show „Wer hätt et jewoss?“ geht die Hälfte der Einnahmen an den Verein „Casa Hogar – ein Zuhause für Mädchen“. ...


weiterlesen...

05.03.2020 Stephan Bauer "Vor der Ehe wollt` ich ewig leben" Senftöpfchen Theater

stephanJeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: „Vor der Ehe wollte ich ewig leben“. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten&...


weiterlesen...

lebeART Video

Videoportrait des Malers und Bildhauers Jürgen ReinersVideo Kunst und Kultur
atelier_juergen_reiners

Es gibt nicht viele Maler, die nur in Aquarell malen, Jürgen Reiners ist einer von ihnen. Zusätzl...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.