das Kultur und Nachrichtenmagazin

Auch 2020 gibt’s das Gaming-Aid Stipendium!

GAST Gaming Aid StipendiumDie karitative Non-Profit-Organisation Gaming-Aid e.V. stiftet zum Wintersemester 2020/21 wie schon in den Vorjahren ein Stipendium (Gaming-Aid Stipendium: GAST) für Game Design sowie verwandte, Game-bezogene Studiengänge. Derzeit führt die Organisation wieder Gespräche mit potenziellen Partnern in der Industrie sowie an öffentlichen wie privaten Hochschulen. Die Bewerbungsfrist beginnt am 14. Januar 2020 und geht bis 15. März desselben Jahres.

Die Auswahl unter den Bewerbern, die aus der gesamten EU kommen können, wird wiederum eine hochkarätig besetzte Stipendiums-Kommission treffen, in der langjährige, erfolgreiche Mitarbeiter der deutschen Spieleentwicklung genauso vertreten sein werden, wie Beauftragte der öffentlichen und privaten Hochschulen und der Branchenverbände. Für notwendige Studienpraktika und die Kofinanzierung der Stipendien werden wichtige deutsche Spieleentwickler und Publisher mit an Bord geholt. Finanziert werden Bedürftigkeit und Talent, wobei sich die Höhe des Stipendiums flexibel an den Finanzbedarf des Studierenden anpasst.

"Nachdem wir im abgelaufenen Jahr unter vielen guten Bewerbern gleich sechs jungen Menschen eine Zukunftsperspektive geben konnten, haben wir natürlich weiterhin Lust und glücklicherweise auch wieder die Mittel.", so Wolfgang Walk, Beirat des Gaming-Aid e.V. und Koordinator des Projekts.

Svenja Bhatty, Vorstandsvorsitzende von Gaming-Aid ergänzt: "Auch die Reaktionen in der Branche und aus den Hochschulen zeigen uns: Dieses Stipendium ist eine tolle Sache, die allen Beteiligten viel bringt. Deshalb wollen wir im kommenden Jahr explizit und gerne auch mehrere Stipendien im Bereich Bachelor- und Masterstudiengängen anbieten. Wir freuen uns jetzt schon auf die neuen Bewerber."

Interessierte Hochschulen und potenzielle Industriepartner dürfen sich natürlich gerne bei Gaming-Aid e.V. melden.

Über Gaming-Aid e.V.
Gaming-Aid hat es sich zur Aufgabe gemacht, als gemeinnützig anerkannter Verein innerhalb der Spielebranche uneigennützig Gutes zu tun. Gemeinsam mit Spielern und Produktherstellern will Gaming-Aid Bedürftigen in Notsituationen mit schneller Hilfe in Form von finanzieller oder sächlicher Unterstützung zur Seite stehen.

www.gaming-aid.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Vollsperrung der Mülheimer Brücke

copyright Tatjana ZieschangUmleitung für Kfz-Verkehr in der Nacht zu Dienstag, 18. Februar 2020, 1 bis 3 Uhr

Im Zuge der Gesamtinstandsetzung der Mülheimer Brücke erfolgt am Dienstag, 18. Februar 2020, von 1 bis 3 Uhr eine nächtliche Vollsperrung der Mülheimer Brücke für de...


weiterlesen...

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

"Keine Kurzen für Kurze" an Wieverfastelovend - Streetwork erstmalig an zwei festen Standorten im Einsatz

bilder kinder und jugend keine kurzen fuer kurze quer 320Bereits seit mehr als 20 Jahren engagieren sich die Stadt Köln, die Polizei und weitere Akteure mit der Kampagne "Keine Kurzen für Kurze" gegen Alkoholmissbrauch von Jugendlichen an Karneval. Gastronomie, Einzelhandel, Kioskbetreiber aber auch Elt...


weiterlesen...

Initiative „Gemeinsam im Quartier“ der RheinEnergieStiftungen unterstützt Quartiersarbeit in Bocklemünd

rhein energie fotoAlle drei RheinEnergieStiftungen fördern mit der neuen Initiative „Gemeinsam im Quartier“ erstmalig gemeinsam ein Projekt in Höhe von 95.000 Euro. Gewinner eines gleichnamigen Ideenwettbewerbs ist das Kooperationsprojekt „Du bist Bocklemünd – Werk...


weiterlesen...

MTV UNPLUGGED "SANTIANO Tour 2020"

santiano unpluggedERNEUTER RITTERSCHLAG: NACH VIER #1-ALBEN IN FOLGE NEHMEN SANTIANO EINLADUNG VON MTV AN UND ZEICHNEN IM JUNI 2019 „SANTIANO – MTV UNPLUGGED“ AUF - ERSTER FEATURE-ACT ANNOUNCED: RAPPER UND PRODUZENT ALLIGATOAH

Santiano sind mit über 3,8 Millionen v...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Herrmann fordert bei der Munich Cyber Security Conference stärkere Vernetzung

portrait m 2018 hochBayerns Innenminister Joachim Herrmann fordert bei der Munich Cyber Security Conference stärkere Vernetzung von Regierung, Forschung und Industrie

Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann heute auf de...


weiterlesen...

MMC Movies: Ausbau der Koproduktionen im Fokus

Team MMC Movies Koeln 2020Mit dem Spielfilm INSIDE, neuen Finanzierungsmodellen und der Verpflichtung von Peter Kreutz als Herstellungsleiter stärkt die MMC Movies Köln GmbH ihr Profil als attraktiver Koproduktionspartner für Spielfilme und High-End-Serien.

Kürzlich ist de...


weiterlesen...

Felix Oliver Schepp live

HiRNKLOPFEN Pressetext Pressestimmen vitaFelix Oliver Schepp liefert ein Kabarettkonzert, das es in sich hat: virtuos, poetisch, relevant – und dabei immer lebensbejahend und unverschämt locker. Er singt von Kindern, die bis zur Kritikunfähigkeit hochgelobt werden und bittet den Heiligen...


weiterlesen...

19 BERLINALE-FILME FÜR AMNESTY-FILMPREIS 2020 NOMINIERT

amnesty logoDie Nominierungen stehen fest: Unter 19 Werken der 70. Berlinale werden Schauspielerin und Moderatorin Anke Engelke, Regisseur und Schauspieler Sebastian Schipper, Schauspielerin und Filmemacherin Maryam Zaree und Markus N. Beeko, Generalsekretär ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.