das Kultur und Nachrichtenmagazin

RADKOMM Quarterly mit Verkehrsminister Hendrik Wüst

radcom..2020 startet mit spannenden Themen und Terminen rund um nachhaltige Verkehrspolitik.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst für ein ganz besonderes RADKOMM Quarterly zu Jahresbeginn gewinnen konnten. Die Veranstaltung wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW - SUE unterstützt. Nach der Volksinitiative #AufbruchFahrrad ist vor dem #Fahrradgesetz für NRW. Was genau hat den Minister davon überzeugt, sich den 9 Forderungen von Aufbruch Fahrrad anzuschließen und sich für ein Fahrradgesetz NRW stark zu machen? Wie schaffen wir es, dass der Anteil des Radverkehrs bis 2025 tatsächlich auf 25% angestiegen sein wird? Was kann das Land dafür tun? Was die Kommunen? Und was würde Hendrik Wüst am liebsten tun, wenn es ganz nach ihm ginge? Dr. Ute Symanski und Michael Adler fragen, was sie unseren Verkehrsminister schon immer mal fragen wollten. Das RADKOMM Quarterly findet am 04.02.20, 19.00 Uhr im Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld statt. Der Veranstaltungsort ist nur wenige Minuten zu Fuß vom Bahnhof Köln-Ehrenfeld entfernt - für Menschen mit weiterer Anreise.

700.000 Stimmen für mehr Radverkehr
Die Radentscheidbewegung in Deutschland wächst unaufhaltsam - auch in NRW. 2020 werden mindestens drei NRW-Städte mit der Unterschriftensammlung starten: Bonn, Essen und Marl bekommen einen eigenen Radentscheid. Das ist großartig! Mit Aachen und Bielefeld sind das schon fünf Städte in NRW, die einen eigenen Radentscheid durchführen. Schaut unter https://www.radentscheid-bonn.de, https://radentscheid-essen.de, http://www.radentscheid-marl.de. Auch wenn Ihr nicht aus diesen Städten seid und unterschreiben könnt: Leitet die Infos weiter - lasst uns gemeinsam die neuen Radentscheide groß machen.

Arbeit am Fahrradgesetz NRW beginnt
Die Arbeit für Aufbruch Fahrrad geht nahtlos weiter. Am 18. Dezember hat der Landtag beschlossen, dass NRW ein Fahrradgesetz bekommen soll. Das Verkehrsministerium ist schnell aktiv geworden und lädt schon im Januar zu einem ersten Arbeitstreffen ein. Gemeinsam mit landesweiten Verbänden und Akteuren soll erarbeitet werden, wie die Forderungen von Aufbruch Fahrrad in einem Fahrradgesetz aufgegriffen werden können. Das Verkehrsministerium hat rund 30 Verbände eingeladen, darunter Deutsche Bahn, Zukunftsnetz Mobilität NRW, Städtetag NRW, AGFS NRW, Tourismusverband NRW, Zweirad-Industrie-Verband ZIV, Verbund Service und Fahrrad e.V., Fuss e.V., ADAC NRW, Regionalverband Ruhr, Nahverkehr Rheinland GmbH, Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Bauindustrieverbnd NRW, IHK NRW, Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure NRW und weitere. Aus dem Aktionsbündnis Aufbruch Fahrrad sind vertreten: RADKOMM, ADFC NRW, VCD NRW, NABU NRW und BUND NRW. Das erste Treffen wird am 22. Januar stattfinden. Zum Auftakt werden RADKOMM und ADFC NRW die Ziele von Aufbruch Fahrrad noch einmal umreißen. Über den weiteren Verlauf des Prozesses werden wir Euch auf dem laufenden halten.

Auch auf der RADKOMM 6 am 20. Juni 2020 werden wir wieder über Aufbruch Fahrrad sprechen und darüber, wie weit die Vorarbeiten für das Fahrradgesetz NRW gediehen sind. Und wir wollen die Radentscheidbewegung feiern!

Freitag, 24. Januar 2020:
Jetzt gemeinsam die Verkehrswende in Marl starten!
Info-Veranstaltung und Podiumsdiskussion rund um den neuen Radentscheid Marl
19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Gemeindezentrum St. Josef, Bergstraße 115, 45770 Marl
http://www.radentscheid-marl.de

Dienstag, 04. Februar 2020:
RADKOMM Quarterly mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst
19.00 Uhr - 20.30 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429, 50825 Köln
Samstag, 20. Juni 2020:
RADKOMM 6
Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld

Foto: www.verenafotografiert.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

Die Deutsche Kreditbank AG wird erster Enabling Partner der esports player foundation

RZ EPF Logo DeutschlandKöln, 10. Februar 2020: Die erst kürzlich in Köln an den Start gegangene esports player foundation nimmt Fahrt auf: Neben dem Founding Partner Deutsche Telekom AG ist es nun gelungen, eine Partnerschaft mit der Deutschen Kreditbank AG einzugehen. ...


weiterlesen...

Frischer Wind und schöne Ausblicke - Künstlerischer Leiter für das Kölner Fest für Alte Musik 2020 steht fest

ira givol 2 c renska media weaversKöln. Die Kölner Gesellschaft für Alte Musik e.V. hat den Cellisten Ira Givol zum künstlerischen Leiter für das Kölner Fest für Alte Musik 2020 berufen!
Als leidenschaftlicher Kammermusiker ist der 1979 in Tel Aviv geborene und in Brüssel lebende I...


weiterlesen...

KING CALAWAY mit "World For Two" zum C2C

countryIn den USA eroberten King Calaway mit ihrem eingängigen Acoustic Pop die Herzen der Hörer bereits im Sturm. Die sechsköpfige Band – allesamt junge, hervorragende Musiker – wurde 2019 im amerikanischen Musik-Epizentrum Nashville gegründet und spiel...


weiterlesen...

Im Online-Kurs staatlich geprüfter Übersetzer werden: Infoabend im virtuellen Klassenzimmer am 04.03.20

dolmetscherschule kölnAls einzige Einrichtung in Deutschland ermöglicht die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln sprachlich Talentierten, in einer einjährigen Online-Ausbildung staatlich geprüfter Übersetzer zu werden. Am Mittwoch, 4. März 2020 stellt um 19 Uhr Schul...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Erste Hollywood Film Premiere mit dem BigCityBeats WORLD CLUB DOME

Thomas Schrade John Travolta Frank Franke Bernd Breiter Capt. James Lovell vlnr c BigCityBeatsNach Treffen mit Morgan Freeman und John Travolta in Los Angeles: BigCityBeats-Gründer Bernd Breiter arbeitet mit Hollywood zusammen

Vierfach OSCAR-nominierter Filmproduzent und BigCityBeats laden zur Red Carpet-Filmpremiere von Peter Pan-Neuaufla...


weiterlesen...

19.02.2020 Pendel Übungsabensabend

pendel workshop koeln 300x169Erfahrungsaustausch & gegenseitiges Behandeln mit Gleichgesinnten nach dem Pendel-Workshop

Themen des Seminars können sein:

1. Löschen von Erbinformationen
2. Krankheiten unserer Vorfahren = Pest, Cholera, Herpes, Krebs
3. Fremdenergie, Atlantische ...


weiterlesen...

07.03.- 03.04.2020 Gemeinschaftsausstellung "Body & Soul" Irena Paskali und Chris Schulz

PaskaliSchulz EinladungskarteDie Künstler*Innen Irena Paskali und Chris Schulz zeigen fotografische Arbeiten von souligen Körpern und Naturaufnahmen, die ihre gemeinsamen Vorlieben dokumentieren.

>>>Zur Vernissage gibt es Livemusik vom Singer/Songwriter Tom Words und seiner T...


weiterlesen...

A-Trak & Ferreck Dawn - Coming Home

Cover A Trak  Ferreck Dawn   Coming HomeA-Trak und Ferreck Dawn haben sich für ihre erste offizielle Kooperation "Coming Home" zusammengetan.
"Coming Home" überzeugt mit gefühlvollen Swing-House-Einflüssen, ergänzt durch eine mitreißende Vocal-Hook und spricht dabei Beat Digger und Stran...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Adventsausstellung Fort Paul 2018Video Kunst und Kultur
Stefan Schweitzer

Wer sich in der Südstadt Kölns etwas auskennt, dem ist das Fort Paul im Volksgarten ein Begriff. ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.