"Erste Schritte auf dem Weg zur SmartCity Cologne"

collage_klimaschutz_stadt_koeln

Oberbürgermeister Jürgen Roters freut sich über neue RheinEnergie-Zähler und Klimaschutz-Sofortmaßnahmen

Das Jahr 2012 steht in Köln ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Der Einbau von 30.000 Smart Metern in Kölner Wohnungen durch die RheinEnergie ist ein erster Schritt in Richtung einer SmartCity Cologne. Auch das vom Rat der Stadt Köln verabschiedete Klimaschutz-Sofortprogramm wird weitere Fortschritte beim Energiesparen und bei der Verringerung des CO2-Ausstoßes in Köln bringen.

Mit diesen

Drucken E-Mail

Reihe "Wissenschaft im Rathaus" startet wieder mit neuen Vorträgen

koelner_rathaus_wikipedia

"Katastrophen und Krisen: Im Notfall alles fest im Griff!"

Was muss in einem Katastrophenfall alles gemacht werden? Wie werden neue Werkstoffe an großen Rechnern entwickelt und getestet?Und wie entsteht digitale Eifersucht? Fragen wie diese beantworten Wissenschaftler der Kölner Hochschulen und Forschungseinrichtungen auch in diesem Jahr 2012 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wissenschaft im Rathaus". An jedem ersten Montag im Monat öffnet die Stadt Köln die Türen zum Ratssaal, um gemeinsam

Drucken E-Mail

Klima und die Umwelt schützen: 12 Schritte, die jeder gehen kann

utopia_12_schritte_die_jeder_machen_kann

www.utopia.de gibt kurze, für jeden umsetzbare Tipps für einen nachhaltigeren Alltag. Je mehr Leute sich dazu entschließen, bewusster zu handeln, um so besser! Machen Sie mit!

Das Klima und die Umwelt schützen sind gute Vorsatz fürs ganze Jahr. Aber wo soll man nur anfangen? Und wenn ein konkretes Ziel fehlt, fällt es meist schwer, die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das wollen wir jetzt ändern – und zwar gemeinsam. Wir zeigen Ihnen 12 Schritte, die jeder gehen kann, die aber für jeden

Drucken E-Mail

Sprache, Sport und Spaß in den „Englisch-Sprachcamps 2012“ am Bodensee

radolfzell_sprachcamp_tanztraining_carl_duisberg_centren

Früh übt sich

Sprache, Sport und Spaß in den „Englisch-Sprachcamps 2012“ am Bodensee
 
Köln. Die Internationalisierung macht auch vor der Klassentür nicht Halt – mittlerweile lernen alle deutschen Schüler schon im Grundschulalter eine Fremdsprache. Und spätestens, wenn ein Bachelor- oder Masterstudiengang ansteht, geht nichts mehr ohne englische Sprachkenntnisse. Für alle, die sich frühzeitig außerhalb des Klassenraums sprachlich und interkulturell fit machen möchten, bieten die Carl

Drucken E-Mail

Neuigkeiten von U Kutala und seiner Schule für arme Kinder in Yangoon, Myanmar

u_kutala_one_poverty_child

whiteheart_landvolunteer_2Wir haben bereits über den burmesischen Mönch U Kutala berichtet. Der Mönch hat in Burma eine Schule für Kinder gegründet. Diese Kinder sind so arm, dass sie die staatliche  Schule nicht besuchen können. Leider fehlt es dem engagierten Mönch an finanziellen Mitteln, um ein einigermaßen akzeptables Schulgebäude zu errichten.
Daher bittet

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.