das Kultur und Nachrichtenmagazin

VIDEO - Köln-InSight.TV besucht pünktlich zu Halloween, die Vorstellung des Filmhaus Chores: Blutrauschen im Weltall.

VideobeitragKöln-InSight. TV durfte am 31. Oktober, im Komedia Theater welches in der Vondelstr. 4-8 in der Kölner Südstadt liegt, eine berauschende Chorreview mit Melodien aus der Filmmusik erleben.

Der Filmhaus Chor, ein Chor einer anderen Sorte einmalig in Deutschland, verbindet gesungene Filmmusik mit Show und Comedy.

Der Gründer, Guido Preuß , Musiker, Regisseur und Moderator möchte mit seinen rund Vierzig Chorsängerinnen und Sängern, Film-Musiken und Lieder singend feiern.

Das hat er auch geschafft, denn der Abend hat einen innerlichen Zauber hinterlassen, ein immer wiederkehrendes Aha- Erlebnis, dass ,, Stimmen- Musik,, schon in ihrer vielfältigen Kombination fast ohne Musik- Instrumente, genug sein kann um unsichtbare Bilder in den Raum schweben zu lassen.

Auch Comedy wurde benutzt und hat das Programm vor und nach einigen Gesangs Abschnitten abgerundet, ein Spiel mit den Gefühlen von Angst und Schauder, passend zu Halloween.

Im roten Saal des Komedia Theaters, schwebten Klänge aus Science- Fiction- Klassikern wie Avatar, Mars Attacks, Star Wars, Titanic.

Aber auch Melodien aus fernen Jahrhunderten verbunden mit dem modernen Heute, wie Dies Ire im Dialog mit Sweet Dreams ließen den Zuhörer staunen und ihn traurig stimmen, als das Ende des Abends angekündigt wurde.

Der Applaus danach war natürlich lang und das Wenigste, was man als Dank für solch einen unterhaltsamen Abend den wunderbaren Akteuren schenken konnte.

Hier unser Videobericht

 

Video in HD auf YouTube sehen


Autorin: Helena Katsiavara für Koeln-InSight.TV

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

E-Ladesäulen: weitere 1.000 Ladepunkte bis 2024

stadt Koeln LogoAktuelle Ausbaustufe verzögert sich bis Ende des Jahres

Die Verwaltung hat eine Beschlussvorlage eingebracht, nach der in den kommenden drei Jahren ab Anfang 2022 bis 2024 die E-Ladeinfrastruktur um weitere 1.000 Ladepunkte im öffentlichen Straßen...


weiterlesen...

Iran: Deutsch-Iranerin Nahid Taghavi muss sofort und bedingungslos freigelassen werden

amnesty logoAm Sonntag, den 13. Juni, beginnt der Prozess gegen Nahid Taghavi vor dem Revolutionsgericht in Teheran – knapp acht Monate nach ihrer Verhaftung. Ein faires Verfahren ist nicht zu erwarten. Amnesty International fordert die sofortige und bedingun...


weiterlesen...

Slowenien: Historischer Sieg im Kampf gegen sexualisierte Gewalt – Sex ohne Einwilligung als Vergewaltigung anerkannt

amnesty logoDas slowenische Parlament hat Änderungen des Strafgesetzes angenommen, nach denen eine sexuelle Handlung ohne Einwilligung als Vergewaltigung definiert wird. 

BERLIN, 04.06.2021 – Das slowenische Parlament hat am heutigen Freitag Änderungen des St...


weiterlesen...

Perlengraben – VCD Köln kritisiert Planungen

VCDKöln, den 31.5.2021: VCD Köln fordert konsequente Umsetzung des Radverkehrskonzepts - Der Perlengraben ist die linksrheinische Zuführung zur Severinsbrücke. Er stellt die Verbindung vom Barbarossaplatz zur Brücke her.

Radverkehrskonzept Innenstadt...


weiterlesen...

13. Firmenlauf Köln am 23.9.2021 am Fühlinger See Run ohne Risiko

firmenlauf KölnKönigswinter/Köln, 2021. Im vergangenen Jahr musste er ausfallen, 2021 soll er wieder als Highlight in den Kalendern der Unternehmen markiert sein: der Firmenlauf Köln! Und wie immer verspricht das Motto „Loof wie de bess" auch in der 13. Ausgabe ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Nothing But Thieves: UK Rockband meldet sich mit experimenteller Single zurück

c sony musicNothing But Thieves sind eine Band, die ihren Sound kontinuierlich weiterentwickelt und ihre neue Single Futureproof dokumentiert diese Experimentierfreude, bei der die Musiker sich aber gleichzeitig immer treu bleiben. Produziert von Richard Cost...


weiterlesen...

Soziale Robotik: TH Köln und Deutsche Bahn entwickeln Dialogsystem mit Künstlicher Intelligenz

TH KölnKünstliche Intelligenz (KI) findet vermehrt Einsatz in verschiedenen Bereichen unseres Lebens. Allerdings fehlt dabei oft etwas Entscheidendes: die soziale, empathische Seite. Das möchte ein Forschungsteam der TH Köln ändern. In Kooperation mit DB...


weiterlesen...

Preisträger*innen der Förderstipendien für junge Kunst 2021

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln unterstützt herausragende Leistungen mit insgesamt 60.000 Euro

Die Stadt Köln vergibt jährlich fünf Förderstipendien in Höhe von je 12.000 Euro in den Sparten Bildende Kunst (Friedrich-Vordemberge-Stipendium), Medienkunst (Chargeshe...


weiterlesen...

Vorschläge für Kölner Kulturpreis gesucht

kölner kulturpreisAuszeichnungen des Kölner Kulturrats werden in diesem Jahr wieder vergeben

Köln, 08.06.2021. Nachdem die Verleihung der Kölner Kulturpreise im vergangenen Jahr ausgesetzt worden ist, werden die begehrten Auszeichnungen im September dieses Jahres e...


weiterlesen...

lebeART Video

Kunstfilmbiennale 2009 Eröffnung und KurzinterviewsVideo Kunst und Kultur
insight_logo_50

 

Nach fünf Tagen endete am 1. November die Kunstfilmbiennale 2009. In Köln und Bonn wurden rund...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4 5 6
week 23 7 8 9 10 11 12 13
week 24 14 15 16 17 18 19 20
week 25 21 22 23 24 25 26 27
week 26 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.