Joya Marleen über die bittersüße Verlockung einer riskanten Liebe – gefühlvoller Pop trifft modernen Folk

Cover 3000x3000 joya terrible things Jonathan Labusch scaledAls JOYA MARLEEN bei den Swiss Music Awards 2022 sensationell mit gleich drei der renommierten Preise ausgezeichnet wurde, war ihre eigene Überraschung mindestens genauso überwältigend wie das internationale Aufsehen: Mit dem Schweizer Airplay # 1-Hit „Nightmare“ gelang der gerade mal 20-jährigen Künstlerin schon mit der Debütsingle ein Coup, der weit über die Grenzen ihrer Heimat strahlt. Dieses Leuchten geht aber nicht nur von der Chartperformance des Tracks aus, sondern auch von der mitreißenden Natürlichkeit der jungen Musikerin aus St. Gallen, die weder in der Begeisterung über ihren Erfolg noch in ihren Kompositionen ein Blatt vor den Mund nimmt.

Ganz offensichtlich war das auch im Nachfolger „Next To You“, der im Herbst parallel zu ihrer ersten Headliner-Tour erschien und in dem die Singer-Songwriterin eine beinahe schmerzhafte Romantik in einem Glas voller Sterne festzuhalten versuchte. JOYA MARLEEN liebt filmische Bilder und das Ungewöhnliche im Alltäglichen: fantastische Hoffnung, leiser Kitsch, skurrile Metaphern, weite Felder, knackende Lagerfeuer. Ihr gefühlvoller Pop trifft modernen Folk – tragisch-verträumte Lyrics verkriechen sich in organischer Magie, die von Taylor Swift bis weit hinter Lana Del Rey reicht.

Umso sehnlicher erwarten auch ihre deutschen Fans jetzt die Veröffentlichung der brandneuen Single „TERRIBLE THINGS“, auf der JOYA MARLEEN erneut ungewöhnliche Töne für ein universelles Gefühl anschlägt. Eingehüllt in sinnliche Beats und einen geradezu hypnotischen Chorus schwärmt „TERRIBLE THINGS von der bittersüßen Verlockung, die von einer riskanten Liebe ausgeht. Wenn Joya mit ihren warmen, souveränen Vocals, die unmittelbar in der Magengrube andocken, verrät: „Boys like you make me do terrible things“ klingt das aufregend und bedrohlich zugleich – und so wunderschön, dass das Wort „terrible“ auf einmal eine völlig neue Bedeutung bekommt ...

Live Schedule Deutschland 2023:
28.05.2023 - Neustrelitz, Immergut Festival
13.07.2023 - Dinslaken, Fantastival (mit Michael Schulte)
14.07.2023 - Tuttlingen, Honberg Sommer (mit Michael Schulte)
04.08.2023 - Ulm, Gartenkonzert Roxy
05.08.2023 - Günzberg, Legoland Sommernächte
10.08.2023 - Hannover, Sommernächte im Gartentheater
11.08.2023 - Ueckermünde, Musik & Stille Festival
03.09.2023 - München, Superbloom Festival

Quelle: https://www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.