das Kultur und Nachrichtenmagazin

Volltreffer für den 1. FC Köln und Gaffel Kölsche - Institutionen feiern 20-jährige Partnerschaft

Gaffel FC Sonderedition Foto Gaffel honorarfrei IIKöln, 5. August 2022 – Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und Gaffel besteht seit 20 Jahren. Im schnelllebigen Business ist dieser lange Zeitraum keine Selbstverständlichkeit. Es haben sich zwei kölsche Institutionen gefunden, die ideal zusammenpassen. 

Als es in der Saison 2002/03 losging, musste der Effzeh gerade zum zweiten Mal in der 2. Bundesliga antreten. Friedhelm Funkel konnte den erneuten Abstieg nach 1998 nicht verhindern. Die heutige Trainerlegende führte die Geißbockelf als Tabellenzweite der 2. Liga sofort zurück ins Oberhaus. 

Einige Auf- und Abstiege gab es in den letzten 20 Jahren. Aber die Ups and Downs haben das Verhältnis zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel nie getrübt. „Sportlich haben wir viel erlebt. Es hat sich aber gezeigt, dass diese Partnerschaft nicht nur strategisch gedacht ist. Sie ist eine Sache des Herzens“, betonte der Gaffel-Chef Heinrich Philipp Becker bei der letzten Vertragsverlängerung im Sommer 2021. 

Dass der Effzeh und Gaffel ein perfektes Team bilden, wissen die Fußballfans in Deutschland. Bestens in Szene gesetzt wurde die Partnerschaft am 23. April dieses Jahres beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Am Tag des deutschen Bieres verwandelten Mitarbeiter von Gaffel einen Zuschauerblock in ein riesiges Gaffel Kölsch. Die Bilder wurden in die ganze Welt übertragen. 

Zahlreiche Aktionen wurden in den letzten Jahren realisiert, von denen die Fans profitieren. Bereits Tradition hat die Aktion „Torkonto“. Für jedes Heimspieltor gibt Gaffel 111 Liter Kölsch aus. Zum Saisonende freuten sich die Fans auf 3.330 Liter Freikölsch. Seit der letzten Saison läuft in der Halbzeit die Gaffel Cheers Cam. Die Kamera fängt zufällig Zuschauer ein und überträgt das Bild auf Screens im RheinEnergieSTADION. 

Erheblich investiert wurde in die Stadion-Schanktechnik, dessen exzellente Qualität durch regelmäßige Kontrollen garantiert ist. Neu ausgestattet wurden auch die Stadion-Büdchen. Die 31 Imbiss- und Fanartikel-Stände zieren nun typische Straßenschilder, Graffitis und Schriftzüge von Büdchen aus den verschiedenen Kölner Veedel. 

„Unsere Partnerschaft geht aber über die Getränkeversorgung bei den Heimspielen hinaus“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR von Gaffel. „Sie umfasst gemeinsame Marketingaktionen im Handel und in der Gastronomie. Auch außerhalb des Stadions gehen wir aktiv auf die Fans zu.“ 

Neben gemeinsamen Merchandising-Artikeln, die im Gaffel Shop www.gaffel-shop.de angeboten werden, sind die 0,33l-Sondereditionen sehr erfolgreich. Aktuell werden legendäre Geschichten um den 1. FC Köln thematisiert. Dazu gehören der Münzwurf von Rotterdam, das Double aus der Saison 77/78 oder das DFB-Pokal-Finale gegen Fortuna Köln. Sie werden als Illustration auf den Etiketten der Sonderedition abgebildet. 

„Gaffel. Das Kölsch der Fans“ unterstützt auch die FC-Initiative „fans1991“. Zahlreiche Projekte wurden in den zurückliegenden Jahren realisiert. Dazu zählen viele gemeinsame Gastronomie- und Handels-Aktionen wie Public Viewings, Sondergebinde, Tippspiel-Bierdeckel oder Mitgliederkampagnen. 

„Die Fans haben Bock auf Gaffel Kölsch“, sagt Thomas Deloy. „Denn sie wissen, dass wir für den Verein brennen. Das liegt an unserer Struktur. Als mittelständische Familien- und Traditionsbrauerei in Köln sind wir dem FC besonders nah.“ 

Das Gaffel am Dom hat sich als Anlaufstation für die Fans zu Auswärts- und Heimspielen und als allgemeiner Treff etabliert. Dort wird ebenso der Effzeh gezeigt wie in vielen Kneipen mit Gaffel Kölsch im Ausschank. Die Gastroviewings werden dabei von Gaffel unterstützt.

Quelle: KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Individualisierte Medikamente mittels 3D-Druck. Forschungskonsortium entwickelt neues Verfahren

Foto Heike Fischer TH Köln3D-gedruckte Medikamente können sehr genau auf das jeweilige Krankheitsbild zugeschnitten werden, was die Wirkung verbessert und Nebenwirkungen verringert. Um die Technologie praxistauglicher zu machen, haben die TH Köln und die Heinrich-Heine-Uni...


weiterlesen...

Bundeswettbewerb "Kommune bewegt - Zweiter Platz für das Netzwerk "Eine-Welt Stadt Köln" Welt"

stadt Koeln LogoIm bundesweiten Wettbewerb "Kommune bewegt Welt" hat Köln hat den 2. Platz belegt. Im Rahmen der Preisverleihung am Donnerstag, 15. September 2022, in Düren wurde die Stadt gemeinsam mit engagierten Bürger*innen für ihre Arbeit im Netzwerk "Eine-W...


weiterlesen...

Isabella Luna veröffentlicht mit „Yalla Bye Bye“ ihre neue Single mit orientalischen Einflüssen

yalla bye bye isabella juna mcs BerlinMit Yalla Bye Bye veröffentlich Isabella Luna nun bereits ihre zweite Single über Sony Music/RCA Germany und verbindet damit erneut ihre Leidenschaften zu Musik, Comedy und Tanz. Die mit orientalischen Einflüssen produzierte Nummer, wurde von Tino...


weiterlesen...

Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) in fünf Sprachen: Infoabend im Web am 13. Oktober 2022

dolmetscher schuleWer staatlich geprüfter Übersetzer (m/w/d) werden möchte, kann sich bequem aus dem Homeoffice in einer einjährigen Online-Ausbildung in fünf verschiedenen Fremdsprachen qualifizieren. Am Donnerstag, 13. Oktober 2022 lädt die Übersetzer- und Dolmet...


weiterlesen...

PAROOKAVILLE - Heute um 12 Uhr startet der Vorverkauf für die Visa 2023

2PV22 parookaville sign Julian Huke Photography

In diesem Sommer hat PAROOKAVILLE mit 225.000 Besucher:innen aus über 40 Ländern erneut Rekorde gebrochen. Seit Donnerstag, 29.09. können alle Bürger:innen und Fans die unvergleichliche Stimmung der City of Dreams im offiziellen Aftermovie noch e...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Planungen zur Erweiterung der DEVK-Zentrale schreiten voran

stadt Koeln LogoStadtentwicklungsausschuss beschließt Leitlinien für das Qualifizierungsverfahren

Die Erweiterung des Hauptsitzes der DEVK-Versicherungsgesellschaft ist sowohl für die DEVK als auch für die Stadt Köln ein besonderes Projekt. Die exponierte Lage de...


weiterlesen...

Nieves de la Fuente erhält das 14. Villa-Aurora-Stipendium des KunstSalon für 2023

Nieves de la Fuente Copyright Marie HellmannNieves de la Fuente Gutiérrez (*1988, Madrid) studierte u.a. an der Kunsthochschule für Medien in Köln (KHM) und lebt und arbeitet zwischen Köln und Madrid. Ihre Arbeit ist geprägt von visualisierten Untersuchungen zu unterschiedlichen Zusammenhän...


weiterlesen...

Internationales Literaturfestival: lit.COLOGNE

03 PK LitSpezial  Horst Galuschka 001 Kopielit.COLOGNE spezial präsentiert vielseitiges Programm für Oktober und eröffnet den Kartenvorverkauf

Die lit.COLOGNE spezial bietet vom 5. bis 9. Oktober sowie mit Sonderterminen am 22. und 24. Oktober erneut prominent besetzte Lesungen und präsent...


weiterlesen...

TORBEN KLEIN »HEIMWEH NACH KÖLN«

 BAD2036Mit dem »HEIMWEH NACH KÖLN«-Album – im Untertitel: »Die größten Hits von Willi Ostermann« – ist Torben Klein ein großer Wurf gelungen. Köln-Romantik auf höchstem Niveau, ein klingendes Denkmal für Willi Ostermann, eine musikalische Uraufführung de...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO! Koeln-InSight.TV berichtet vom 5. Roboter-Kunst-Festival ROBODONIENVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Robodonien ist eine Erlebnisstätte für jung und alt!

Künstler aus ganz Europa waren eingeladen, d...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.