Strukturförderprogramm „MÜLHEIM 2020“ - NRW-Minister Michael Groschek besuchte Köln-Mülheim

bg ute berg und minister michael groschek 562 0
Hoch hinaus ging es für Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwick-lung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, am heutigen Montag, 29. Juli 2013, in Köln-Mülheim. Der Minister informierte sich über die Projekte des Strukturför-derprogramms MÜLHEIM 2020 und seine Programmstadtteile Buchforst, Buchheim und Mülheim. Im Korb eines Drehleiterwagens der Kölner Berufsfeuerwehr ließ sich der Minister in luftiger Höhe die Standorte verschiedener Projekte in den drei

Drucken E-Mail

Mülheim 2020 - Offener Brief an Minister Groschek vom 29.07.2013

rettet mülheim 2020

Wir als Mülheimer Bürger freuen uns, dass Sie dem Programmgebiet von Mülheim 2020 einen Besuch abstatten.
Seit fünf Jahren, genauer seit Sommer 2008, solange läuft das Programm nämlich schon, warten wir darauf.
Wie wir gelesen haben, wollen Sie sich bei Ihrem Besuch davon überzeugen, dass die Bürgerbeteiligung angefangen hat.
Tatsächlich hat in der letzten Woche der OB durch eine kürzlich beauftragte Werbeagentur eine große 2020 aus Stahl auf den Wiener Platz stellen lassen.

Roter Muelheim koeln insight tv1Wie wir gehört

Drucken E-Mail

Piratenpartei NRW - Landesregierung entzieht sich der Verantwortung für die Kolbhalle

piraten NRW
Selbst die Landesregierung wird auf die landeseigene Gesellschaft NRW.URBAN keinen Einfluß nehmen. Auf die kleine Anfrage des Kölner Landtagsabgeordneten Daniel Schwerd der Piraten antwortete die Landesregierung durch den Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Michael Groschek, (1) und bestätigt die harten Standpunkte der Rot-Grünen Ratsmehrheit und der FDP-Unterstützer.

Die Herausgabe des Grundstückes in geräumtem Zustand entspräche den vertraglichen Vereinbarungen zwischen

Drucken E-Mail

„Ganz Köln entdeckt Mülheim“ - Fotowettbewerb im Rahmen von MÜLHEIM 2020 geht an den Start

Roter Muelheim koeln insight tv1

Im Rahmen des Strukturförderprogramms MÜLHEIM 2020 hat die Stadt Köln den Fotowettbewerb „Dein Mülheim“ ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Wir machen’s“ sind alle Kölnerinnen und Kölner eingeladen, die Stadtteile Buchforst, Buchheim und Mülheim zu entdecken sich zu beteiligen. In der ersten von mehreren geplanten Mitmachaktionen werden die schönsten, pfiffigsten und interessantesten Fotos aus den drei Stadtteilen gesucht.

Ob vom Handy als Schnappschuss oder als professionelles Foto: Die Bilder

Drucken E-Mail

CHINOOK - die sympathische kanadische Singer/Songwriterin bei lebeART Magazin Radio Edition im Interview

Chinook bei Koeln-InSightTV

Hinter CHINOOK steht eine junge, attraktive kanadische Opernsängerin, deren musikalische Abenteuer sie nach Deutschland brachten. Musik ist Chinooks Leben, was sich in den letzen Monaten eher schwierig gestaltete, denn aufgrund einer Veränderung ihrer Stimme konnte CHINOOK die letzten 18 Monate nicht singen, dadurch fand sie neue Wege, ihrer

Drucken E-Mail

Das Autonome Zentrum passt nach Kalk! Die Kölner und Kalker NaturfreundInnen sprechen sich für eine Zukunft des Autonomen Zentrums in Kalk aus.

logo

Seit mehr als 3 Jahren lebt das Naturfreundehaus (NFH) Kalk in bester Nachbarschaft mit dem Autonomen Zentrum (AZ). Wir haben die Besetzung begrüßt und blicken auf Jahre voller erfreulicher Kooperationen mit dem AZ zurück. Ausgesprochen gefreut über die neue Nutzung der ehemaligen Kantine haben sich insbesondere die ehemaligen KHD-Arbeiter bei den

Drucken E-Mail

MÜLHEIM 2020 setzt sichtbares Zeichen - Oberbürgermeister Roters enthüllt Symbolskulptur auf dem Wiener Platz

Roter Muelheim koeln insight tv1

Oberbürgermeister Jürgen Roters enthüllte heute (16. Juli 2013) eine zwei Meter hohe und sechseinhalb Meter breite Symbolskulptur auf dem Wiener Platz.
Angelehnt an den Slogan „MÜLHEIM 2020 - Wir machen’s“ lud Roters alle Bewohnerinnen und Bewohner von Mülheim, Buchheim und Buchforst zum Mitmachen ein.
Im Rahmen des Stadtteil- und Programmmarketings

Drucken E-Mail

MÜLHEIM 2020 zum Anfassen - Oberbürgermeister Roters enthüllt Symbolskulptur auf dem Wiener Platz

Müllem 2020
Als Symbol für das Strukturförderprogramm für die Stadtteile Buchforst, Buchheim und Mülheim gibt es MÜLHEIM 2020 ab kommenden Dienstag, 16. Juli 2013, auch zum Anfassen.

Der überdimensionale Schriftzug MÜLHEIM 2020 wird künftig auf dem Wiener Platz zu sehen sein.

Die rund zwei Meter hohe und sechseinhalb Meter breite Skulptur wird am Dienstag,16

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.