Köln-Meschenich: PFT in Baggerseen gefunden

uferzone_gratis_foto_eu

In einigen Baggerseen im Kölner Stadtteil Meschenich sind erhöhte Wert von Perfluorierten Tensiden (kurz: PFT) gemessen worden. Um dies zu bestätigen, wurden weitere Messungen in Auftrag gegeben, mit den Ergebnissen rechnen die Verantwortlichen der Stadt Köln in der kommenden Woche. Die Substanz trat nach Aussage der Stadt Köln in Konzentrationen von bis zu 20 Mikrogramm pro Liter Wasser auf. Aus Vorsorge haben die Verantwortlichen des Kölner Umwelt- und Verbraucherschutzamtes ein Angelverbot

Drucken E-Mail

Serie von Baumfreveln reißt nicht ab

kastanien_fuehlinger_see

Diesmal fällten Unbekannte einen Ahorn in der Burgallee in Porz-Wahn

Schon wieder haben bisher nicht bekannte Täter einen städtischen Baum abgesägt. Ein Ahorn in der Burgallee in Porz-Wahn wurde Opfer der Baumfrevler. Der Baum war etwa acht Meter hoch und hatte einen Stammumfang von 60 Zentimetern. Außerdem hieben die Täter mit einem Beil eine große Kerbe in zwei weitere Ahornbäume und sägten bei einer Kastanie die Rinde an. Der Schaden durch den Baumfrevel wiegt in diesem Fall umso schwerer

Drucken E-Mail

Stadt Köln und Koelnmesse vereinbaren Liquiditätssicherung

koelnmesse_logo

Kölner Rat beschließt "Cashpooling"

Die Koelnmesse soll über ihren Hauptanteilseigner Stadt Köln zur Absicherung ihrer Liquidität niedrigverzinsliche Darlehen zu günstigeren Konditionen aufnehmen können. Das beschloss am heutigen Donnerstag, 20. Mai 2010, der Rat der Stadt Köln auf Vorschlag der Verwaltung.

Dieses Darlehen entspricht den im Juni 2008 vom nordrhein-westfälischen Innenministerium konkretisierten Regelungen zum sogenannten "Cashpooling", bei dem unter bestimmten Voraussetzungen

Drucken E-Mail

Wer ist Kölns fahrradfreundlichster Arbeitgeber?

fahrrad_fit_fahhradfreundlichster_arbeitgeber_koeln

Stadt Köln zeichnet Unternehmen aus, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Radfahren motivieren

Gesucht werden die fahrradfreundlichsten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Köln. Die Stadt Köln veranstaltet parallel zu einem vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e. V. bundesweit organisierten Wettbewerb unter dem Titel "Die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber" einen regionalen Wettbewerb und zeichnet vorbildliche Beispiele aus Köln aus. Beide Wettbewerbe laufen

Drucken E-Mail

Ashin Gambira: “Findet einen euch entsprechenden Weg, uns zu helfen und handelt bitte!”

ashin_u_gambira

“Massenverhaftungen, Mord, Folter und Inhaftierung durch das burmesische Regime konnten unsere Sehnsucht nach der Freiheit, die uns vor so vielen Jahren gestohlen wurde, nicht nehmen. Wir haben ihren stärksten Schlag verkraftet. Nun sind es die Generäle, die die Folgen ihrer Taten fürchten müssen. Wir halten uns an gewaltlosen Widerstand, aber

Drucken E-Mail

Köln-Fühlingen: Unbekannte Dummköpfe fällen fünf Kastanienbäume!

Fünf gesunde Bäume gefällt. Das ist die Bilanz der Nacht von Donnerstag 22.04. auf Freitag 23.04. im Naherholungsgebiet Fühlinger See.

Am Fühlinger See haben bislang unbekannte Täter mehrere Kastanien am Fühlinger See unweit des Regattaturm gefällt. Wie die Stadt Köln am gestrigen Freitag bekannt gab, handelt es sich dabei um „Baumfrevel“. Alle

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.