das Kultur und Nachrichtenmagazin

HARIBO Goldbären feiern 100. Geburtstag mit Designs der Alanus Hochschule!

01 haribo goldbaeren designwettbewerb100 Jahre jung und immer noch zum Anbeißen: Zum Jubiläum der Goldbären haben sich die Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft viel Kreatives einfallen lassen. Sie reichten über 70 Entwürfe für die von HARIBO geplante, limitierte Goldbären Design-Edition im Rahmen eines Design-Wettbewerbs ein. Nun bringt HARIBO die 450-g-Dose in Goldbären-Form mit sechs fröhlich-bunten Designs in den Handel. Die Gewinner:innen sind Lena Arens, Andrew Friedrich, Carlos Herrera, Paul Uhlenbrock und Daniela Schäfer, die gleich mit zwei Entwürfen überzeugen konnte. Sie erhalten neben der deutschlandweiten Aufmerksamkeit auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro je Design.

Die Goldbären Design-Edition in Kooperation mit der Alanus Hochschule ist das erste HARIBO-Produkt, das von Kunststudierenden gestaltet und anschließend deutschlandweit im Handel vertrieben wird. Die Aufgabe bestand darin, ein digitales Layout für ein zeitgemäßes und kreatives Deckel-Design der HARIBO Goldbären Formdose zu entwickeln. Damit die Künstlerinnen und Künstler sich möglichst frei entfalten konnten, gab es nur wenige Einschränkungen vom Goldbären-Hersteller, festgelegt waren lediglich die HARIBO-Kernelemente wie Logo und Schriftart. Ebenfalls unverändert sollte bei Verwendung der weltberühmte Goldbär mit roter Schleife bleiben. Die Teilnehmer:innen aus dem Fachbereich Bildende Kunst konnten mehrere Design-Entwürfe unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter gestalten und einreichen.

„Mit der Design-Edition wollten wir unseren Goldbären zum 100. Geburtstag ein besonders schönes Geschenk machen. Das haben die Studierenden mit ihren Designs geschafft! Es hat großen Spaß gemacht, zu sehen, mit wie viel Talent und kindlicher Freude die Künstlerinnen und Künstler die kreativen Ideen entwickelten“, sagt Nina Schmidt, Leitung Brandmanagement HARIBO Deutschland.

Die limitierte HARIBO Goldbären Design-Edition (450-g-Dose/ 3,49 € UVP*) ist ab September 2022 im Handel, in den HARIBO-Stores und im HARIBO Online-Shop erhältlich. Die sechs Gewinner-Designs werden ab dem 12. August für mehrere Wochen im HARIBO City Store in Bonn ausgestellt. Zur Eröffnung der Ausstellung sind die Goldbären Design-Editions exklusiv vor Aktionsstart erhältlich.

*Bei den Preisen handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen.

Foto: Gewinner:innen Daniela Schäfer, Lena Arens, Andrew Friedrich und Paul Uhlenbrock
Quelle: www.alanus.edu

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Fakultät für Architektur der TH Köln würdigt Masterarbeiten

th koeln Foto Heike FischerEine kulturelle Nutzung der Kölner Ellmühle, ein ehemaliges Klärwerk als Partylocation sowie eine Brücke zum neuen Deutzer Hafen – für diese in ihren Abschlussarbeiten dargelegten Konzepte haben drei Studierende den Masterpreis der Fakultät für Ar...


weiterlesen...

Radverkehrshauptnetz für alle Stadtbezirke

iii foto radverkehrsnetzkarte klein1.800 Kilometer beschlossene Radhauptrouten im Kölner Straßennetz

Seit 1. September 2022 liegt für alle Stadtbezirke ein von den politischen Entscheidungsträger*innen beschlossenes Radverkehrshauptnetz vor. Das Hauptroutennetz hilft der Verwaltung...


weiterlesen...

PAROOKAVILLE - Heute um 12 Uhr startet der Vorverkauf für die Visa 2023

2PV22 parookaville sign Julian Huke Photography

In diesem Sommer hat PAROOKAVILLE mit 225.000 Besucher:innen aus über 40 Ländern erneut Rekorde gebrochen. Seit Donnerstag, 29.09. können alle Bürger:innen und Fans die unvergleichliche Stimmung der City of Dreams im offiziellen Aftermovie noch e...


weiterlesen...

Workshops zum Thema Buchbinden im Rahmen der Ausstellung "BIBLIOMANIA - Das Buch in der Kunst

takako saito c wittassekBuchbinden – Hefte mit Sattelstichbindung
Was ist eine Ahle? Wozu braucht man ein Falzbein und wie können wir Fäden zum Quietschen bringen? Diesen Fragen gehen wir auf die Spur! An diesem Vormittag sind die Großen die Assistenten der Kleinen. Geme...


weiterlesen...

15.11.2022 Max-Becker-Areal

eine StundeDas Max-Becker-Areal in Köln-Ehrenfeld ist eines der relevantesten städtebaulichen Entwicklungsprojekte Kölns der 2020er Jahre. Bis zu 1700 Wohnungen und bis zu 4000 Arbeitsplätze werden antizipiert. 2022 hat ein städtebaulicher Wettbewerbsprozess...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben

Myanmar: Facebook-Algorithmen haben Gewalt gegen Rohingya befördert – Meta muss Entschädigung zahlen

amnesty logoDie Algorithmen des Facebook-Mutterkonzerns Meta und dessen rücksichtslose Gewinnmaximierung haben laut einem neuen Bericht von Amnesty International wesentlich zu den Gräueltaten des myanmarischen Militärs gegen die ethnische Gruppe der Rohingya ...


weiterlesen...

Nieves de la Fuente erhält das 14. Villa-Aurora-Stipendium des KunstSalon für 2023

Nieves de la Fuente Copyright Marie HellmannNieves de la Fuente Gutiérrez (*1988, Madrid) studierte u.a. an der Kunsthochschule für Medien in Köln (KHM) und lebt und arbeitet zwischen Köln und Madrid. Ihre Arbeit ist geprägt von visualisierten Untersuchungen zu unterschiedlichen Zusammenhän...


weiterlesen...

Das Liederalbum zum Bestseller: Die Kleine Spinne Widerlich (Edel Kids)

kleine spinne widerlich glueckssternWenn man es genau betrachtet, sind Spinnen sehr faszinierend. Was für Kunstwerke sie teilweise mit ihren Netzen in der Natur zaubern. Und wie spannend es ist, sie mal genau zu beobachten! Manchmal ist es einfach gut, wenn man etwas, das man nicht...


weiterlesen...

Neue Online-Umfrage: Wie steht es um Pläne fürs Arbeiten im Ausland oder ein Sabbatjahr in Krisenzeiten?

news logoDie beiden Informationsplattformen www.auslandsjob.de (Arbeiten im Ausland) und www.sabbatjahr.org (Berufliche Auszeit) haben eine neue Online-Umfrage gestartet. Sie fragen: Erschweren Corona & Homeoffice, das sogenannte „New Work“, Ukrainekrieg u...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

Monika Hajak - eine Skulptur entstehtVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Monika Hajak lebt und arbeitet in Bergisch Gladbach. Erst spät fand die ehemalige Finanzbeamtin z...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.