das Kultur und Nachrichtenmagazin

Kölner Malteser: Große Herausforderungen der letzten Jahre beispiellos gemeistert!

Berufung Dr. Heinrich Flammangs durch Dr. Lukas Preußler Daisy Gräfin von Bernstorff und Magnus Freiherr von CansteinWiedersehensfreude bei Stadtversammlung der Malteser in Köln und anschließender Johannisfeier 

Die Vorfreude auf die Stadtversammlung 2022 des Malteser Hilfsdienstes in der Stadt Köln und die anschließende Johannisfeier war seit Wochen groß. Schließlich fielen in den letzten Jahren die Treffen coronabedingt aus. Entsprechend umfangreich war am vergangenen Samstag das Programm in der Braunsfelder Stolberger Straße 319 und groß die Freude des Wiedersehens. 

Köln. Im Zeichen Malteser Patrons Johannes des Täufers begrüßte Prälat Gerd Bachner die geladenen Gäste der Kölner Gliederung des Malteser Hilfsdienstes e.V. Viele der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wohnten der vom ehemaligen Domprobst zelebrierten Heiligen Messe bei, schließlich sind die Feierlichkeiten auch ein Ausdruck des Dankes und der Anerkennung für ihren Einsatz.  

„Du hast mich aus Gnade berufen, dir als Malteser zu dienen“, so im Gebet der Hilfsorganisation. In diesem wird auch um die nötige Kraft gebeten, um angesichts der vielfältigen Herausforderungen als aufrechter Christ selbstlos im Geist der Botschaft Jesus Christus dienen zu können. Die letzten Jahre waren kräftezehrend, neben Corona mit der Hochwasserkatastrophe 2021 als einem der traurigen Höhepunkte. Berichte der selbst von den Auswirkungen des Starkregens Mitte vergangenen Jahres betroffenen und im Einsatz sehenden Malteser ließen manch dramatische Bilder in der Erinnerung wieder lebendig werden. 

Prälat Bachner segnete im Anschluss der Heiligen Messe, musikalisch begleitet von Diakon Ralf Schwenk auf seiner Gitarre, Fahrzeuge der Kölner Malteser, darunter die neue Fahrrad-Rikscha. Um sich als Gast im Kölner Stadtbezirk Lindenthal zukünftig den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen, können sich Interessierte an die Stadtgeschäftsstelle wenden (E-Mail ria.koeln@malteser.org, Telefon 0221 / 949760-17) wenden. Die geschulten Ehrenamtlichen freuen sich auf Gäste dieses neuen Services, der im Rahmen des Soziales Ehrenamtes der Malteser angeboten wird.

Die Stadtversammlung eröffnete Dr. Lukas Preußler, der Stadtbeauftragte der Malteser für Köln. Nach der Präsentation der Zahlen des Finanz- und Ergebnisberichts 2021, dem Bericht der Rechnungsprüfer für den Berichtzeitraum und der Aussprache über Angelegenheiten der Stadtgliederung waren auch die Kurzberichte aus den Bereichen Malteser Jugend, Soziales Ehrenamt, Ausbildung und Einsatzdienste geprägt von der Freude des Malteser-Engagements in den vielfältigen Bereichen der Kölner Stadtgesellschaft, die ohne die Malteser ein großes Stück weniger vielfältig wäre. 

Daisy Gräfin von Bernstorff, Vize-Präsidentin und Generaloberin der Malteser in Deutschland, und Magnus Freiherr von Canstein, Diözesanleiter der Malteser im Erzbistum Köln, drückten ihren Dank und Anerkennung im Namen der Hilfsorganisation gegenüber den Kölner Helferinnen und Helfern aus, viele davon für ihren Einsatz sowie langjährige engagierte und erfolgreiche Mitarbeit mit Urkunden sowie Verdienstplaketten geehrt. Herr Dr. Heinrich Flammang freute sich über die ausgehändigte Berufungsurkunde zur Ärztlichen Leitung der MMM, der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung, sowie 22 Berufungen neuer Helferinnen und Helfer im Ehrenamt der Einsatzdienste.

Die große Wiedersehensfreude aller anwesenden Malteser und ihrer Begleitungen waren der perfekte Rahmen, um sich bei der anschließenden Johannisfeier untereinander auszutauschen und auf kommende gemeinsame Jahre und die zukünftigen Tätigkeiten zu freuen. Neue Malteser sind auch in Köln für die vielfältigen Angebote und Dienstleistungen herzlich willkommen.

Foto: Berufung Dr. Heinrich Flammangs durch Dr. Lukas Preußler, Daisy Gräfin von Bernstorff und Magnus Freiherr von Canstein
Quelle: www.malteser.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Weltpremiere des „The Legends Team Cup

LTC arena tenis dron1 010822ATP Champions Tour“ im atemberaubenden Amphitheater von Pula - Die Arena Hospitality Group ist Kooperationspartner des Turniers

In dieser Saison wird Istrien seine Gäste mit einem neuen, außergewöhnlichen und aufregenden Weltereignis begrüßen. Der...


weiterlesen...

HARIBO Goldbären feiern 100. Geburtstag mit Designs der Alanus Hochschule!

01 haribo goldbaeren designwettbewerb100 Jahre jung und immer noch zum Anbeißen: Zum Jubiläum der Goldbären haben sich die Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft viel Kreatives einfallen lassen. Sie reichten über 70 Entwürfe für die von HARIBO geplante, limitie...


weiterlesen...

Volltreffer für den 1. FC Köln und Gaffel Kölsche - Institutionen feiern 20-jährige Partnerschaft

Gaffel FC Sonderedition Foto Gaffel honorarfrei IIKöln, 5. August 2022 – Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und Gaffel besteht seit 20 Jahren. Im schnelllebigen Business ist dieser lange Zeitraum keine Selbstverständlichkeit. Es haben sich zwei kölsche Institutionen gefunden, die ideal zus...


weiterlesen...

Auf in die Welt – Deine Messe für Schüleraustausch

Globus AufindieWelt o300gHigh School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel 

Die Auf in die Welt - Messe ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, Eltern und Pädagogen, die sich umfassend ...


weiterlesen...

Strategien für eine zukunftsfähige Mobilität Forschungsprojekt zur Stärkung der Automobilindustrie

TH KölnDie Autobranche und ihre Zulieferer stehen weltweit unter hohem Innovationsdruck. Um die Unternehmen in der ABC-Region (Aachen, Bonn, Cologne) bei den kommenden Veränderungsprozessen zu unterstützen, hat ein Konsortium aus Wissenschaft und Interes...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

20.08.2022 Yellow Submarine präsentiert Kunst & Co.

yellow submarineGruppenausstellung mit spartenübergreifender Werkschau im Kölner Süden

Köln. Die Künstlergruppe Yellow Submarine stellt mit Gastkünstlern im Rahmen von „Kunst & Co.“ am Samstag, dem 20. August 2022 von 15 bis 21 Uhr im historischen Fort Paul in de...


weiterlesen...

07.08.2022 Finissage Katharina Hinsberg - Still Lines

Katharina HinsbergOrangefarbene Papierstreifen fluten in den Raum und verwandeln die Treppe in eine flirrende Skulptur. Eine Linie aus schwarzweiß-marmorierten Kugeln schwingt sich durch die Ausstellungsräume. Papierbögen lösen sich auf in ein durchbrochenes Gewebe...


weiterlesen...

Jungbäumen durch die trockene Zeit helfen

NEU logo stadt koelnStadt Köln und RheinEnergie unterstützen Gießinitiativen

Vor allem junge Bäume sind besonders in trockenen Perioden gestresst, weil sie meist noch kein ausreichendes Wurzelwerk ausbilden konnten. Viele Kölner*innen versorgen daher die städtischen ...


weiterlesen...

Afghanistan unter den Taliban: Massive Gewalt und gebrochene Versprechen

amnesty logoDie Taliban haben seit ihrer Machtübernahme in Afghanistan vor einem Jahr Minderheiten verfolgt, friedliche Proteste gewaltsam niedergeschlagen und Frauen unterdrückt. Unter der Herrschaft der Taliban kommt es zu außergerichtlichen Hinrichtungen u...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - penumatic sculptures von Franz Bahr - "Spider" eine sculpture entsteht.Video Kunst und Kultur
franz_bahr

Dies ist eine Filmdokumentation über die Entstehung einer pneumatic sculpture. Sie werden Zeuge, ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6 7
week 32 8 9 10 11 12 13 14
week 33 15 16 17 18 19 20 21
week 34 22 23 24 25 26 27 28
week 35 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.