Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Al-Berto & the Fried Bikinis Album "Yallingup" erscheint am 30.6.19

Al Berto Yallingup Cover CMYK by Reto EllerYallingup klingt schön, ist ein Surfparadies und Titel des vierten Albums der Al-Berto & the Fried Bikinis.

Die Vielfalt an Wellen entspricht dem Mix der Musikstile. Ferienfeeling und Meeresduft ist der gemeinsame Nenner. Akustische Gitarren a la Manu Chao und gelassener Gesang wie Jack Johnson. Spanische Verse und Englische Refrains besingen mit Augenzwinkern die Schönheit der menschlichen Beschränktheit.
Al-Berto reist, surft und klettert um die Welt. Trifft wunderbare Menschen, komische Kauze, Leute wie er selbst oder von ganz anderem Schlag. Zurück in Engelberg verarbeitet er seine Gedanken zu Musik und trommelt seine Fried Bikinis zusammen um gute Laune mit seinen Liedern zu verbreiten. Das Resultat: Groovige Surfsongs con mucho Corazon aus den Schweizer Bergen
Er ist ein Reisender, ein Weltbummler. Surft und klettert. Und macht Musik. Seine Heimat ist das beschauliche Engelberg und vielleicht kommt ja daher seine unglaubliche Ruhe und Gelassenheit in seinen Liedern. Und hört man genau hin, ist ein leises ‘hey, das kommt alles gut so’ wahrnehmbar.

Al-Berto & the Fried Bikinis bringen die vertonte Leichtigkeit des Seins auf die Bühne.
‘Yallingup’ heisst sein 4tes Album, Sommer, Ferien, Al-Berto. Noch Fragen?

Lieder von dort wo die Wellen brechen und die Sonne scheint. Da denkt man gleich an Jack Johnson, bevor man überhaupt den ersten Ton gehört hat. Al-Berto's Stimme klingt zwar ähnlich ruhig wie die des berühmten Surfers, doch singt Al-Berto neben Englisch auch in seiner Muttersprache Spanisch mit Redewendungen aus Guatemala wo er auch mehrere Jahre gelebt hat.

Die akustische Gitarre schrummelt die Reggae Rythmen mit Funk Attitude und erinnert an Manu Chao. Nach jeder Reise kehrt Al-Berto nach Engelberg zurück um die gesammelten Melodien und Gedanken zu Songs zu verarbeiten, eingebettet in percussivem Schlagzeug und New Wave Bass Linien, geschmückt mit Gitarren Melodien, die um die Stimme tanzen.

Mit neuen Liedern im Programm sind Al-Berto & the Fried Bikinis wieder unterwegs um gute Laune zu verbreiten. "For those who travel - For those who stay"

www.al-berto.ch

Quelle: https://www.heimat-pr.de/
Foto: Al-Berto_Yallingup_Cover_CMYK_by_Reto_Eller

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Leitartikel im POLIZEISPIEGEL "Mal wieder nichts getan"

csm Hinrichsen 150921 53 4215a1553dNach einer von forsa für den dbb durchgeführten Umfrage halten 61 Prozent der Befragten den Staat bei der Erfüllung seiner Aufgaben überfordert. Ich glaube sogar - obwohl ich nicht befragt wurde – dass diese Zahl wohl eher nach oben als nach unten...


weiterlesen...

Camila Cabello veröffentlicht ihr 6-minütiges Video zu "Liar"

shamelessLetzte Woche veröffentlichte Camila Cabello gleich zwei brandneue Singles – „Liar“ & „Shameless“ sind die beiden Vorboten des neuen Albums „Romance“. Auf Shameless folgt heute nun heute das offizielle Video zu Liar.

Nachdem „Shameless“ direkt am R...


weiterlesen...

VARIOUS ARTISTS – KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 83

Cover NEU Kontor Top Of The Clubs Vol. 83 PhysischDEUTSCHLANDS #1 DANCE-COMPILATION
4 CDs | 69 TRACKS | 3 DJ-MIXE + 23 UNGEMIXTE EINZELTRACKS
4 CD & DOWNLOAD: OUT 13.09.2019

Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands #1 Dance-Compilation und gehört zu den erfolgreichsten Kopplungsreihen auf dem...


weiterlesen...

Kunst an Kölner Litfaßsäulen: neues Motiv - „Kopf oder Zahl – heads or tails“ – Reifenspuren von einem PKW und einem Fahrrad

41 foto kopf oder zahlIn den nächsten Tagen wird ein neues Motiv der Aktion "Kunst an Kölner Litfaßsäulen" plakatiert: "Kopf oder Zahl – heads or tails". Es wird zwei Monate lang auf 25 Litfaßsäulen im Kölner Stadtgebiet zu sehen sein. Die Arbeit der Künstlerin Doris F...


weiterlesen...

Batomae »Niemand ist wie Du« 100.000 Views - Musikvideo wird für Echtheit gefeiert

Batomae Niemand ist wie du SingleCover 1200x1200 klÜber 100.000 Aufrufe binnen einer Woche und immer wieder die überraschte Reaktion: „Krass! Das Video ist so echt, so ehrlich. Das ist man heute gar nicht mehr gewohnt. Ich höre den Song auf dem Weg zur Arbeit, er gibt mir gute Energie.“ Sieben Tag...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok