Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

200 Schüler aus der Region sammeln erste Punkte beim Deutschen Gründerpreis für Schüler 2019

Deutscher Gründerpreis für Schüler Auftaktveranstaltung am 11.3.2019. Foto Kreissparkasse KölnKick-off-Veranstaltung der Kreissparkasse Köln zum bundesweiten Existenzgründer-Planspiel

Köln, den 11. März 2019 Auch in diesem Jahr haben sich bundesweit wieder mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler in rund 800 Teams für das Existenzgründer-Planspiel Deutscher Gründerpreis für Schüler angemeldet – darunter über 50 Teams aus der Region rund um Köln. Diese werden von der Kreissparkasse Köln durch den Wettbewerb begleitet, welche damit erneut die Sparkasse mit den meisten teilnehmenden Schülerteams ist. Für die „Nachwuchsgründer“ der aus der Region fiel der offizielle Startschuss zur diesjährigen Spielrunde bei der Kick-off-Veranstaltung der Kreissparkasse Köln am 11. März 2019.

Im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln begrüßte Sascha Link, Bereichsdirektor Vertriebsmanagement Firmenkunden der Kreissparkasse Köln, rund 200 Schüler aus der Region mit ihren begleitenden Lehrern und Unternehmenspaten und wünschte ihnen viel Erfolg im Wettbewerb. Anschließend erläuterte Sabrina Cremer, Projektbetreuerin und Spielleiterin der Kreissparkasse Köln, den Ablauf des Planspiels: Während der bis Mai andauernden Spielphase gilt es, insgesamt neun Aufgaben zu bearbeiten. Mit ihren Antworten entwickeln die Schüler aus ihrer Idee Schritt für Schritt die Grundlage eines echten Geschäftskonzepts.

Die erste Aufgabe zum Beispiel bestand darin, einen Paten für das eigene Geschäftsvorhaben zu finden – zum Beispiel einen Unternehmer – und diesen ebenso wie den betreuenden Lehrer zur Kick-off-Veranstaltung mitzubringen. So sammelten die Schülerteams beim Wettbewerbsauftakt bereits die ersten Punkte. Weitere Fragestellungen drehen sich etwa um Vertriebsplanung, Marketingstrategien und Finanzierung. Unterstützt werden die „Nachwuchsgründer“ auch von der Spielleiterin der Kreissparkasse Köln. Den betreuenden Lehrern wurden zudem Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Wettbewerb aktiv in den Unterricht eingebunden werden kann.

Die nach und nach erstellten Konzepte werden von einer Fachjury nach formalen und inhaltlichen Kriterien bewertet. Die zehn besten Teams auf Bundesebene werden im Juni zur Bundessiegerehrung nach Hamburg eingeladen. Sie können sich über Preise wie Einladungen zum Management- und Persönlichkeitstraining „Future Camp“ sowie attraktive Praktikumsplätze freuen. Darüber hinaus vergibt die Kreissparkasse Köln für die besten Schülerteams aus ihrem Geschäftsgebiet auch in diesem Jahr wieder Preisgelder in Höhe von insgesamt 1.550 Euro, um welche sich die über 50 Teams von 13 Schulen aus der Region bewerben. Die Prämierung erfolgt im Juni bei der Siegerehrung im Phantasialand Brühl. Weitere Informationen sind im Internet unter www.ksk-koeln.de/gruenderpreis-schueler abrufbar.

Teilnehmende Schulen aus dem Rhein-Erft-Kreis:
• Silverberg-Gymnasium, Bedburg
• Adolf-Kolping-Berufskolleg, Kerpen
• Städtisches Gymnasium/Europaschule, Kerpen
• Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim

Teilnehmende Schulen aus dem Rhein-Sieg-Kreis:
• Städtisches Gymnasium, Rheinbach
• Anno-Gymnasium, Siegburg
• Georg-von-Boeselager-Sekundarschule, Swisttal
• Bodelschwingh-Gymnasium, Windeck

Teilnehmende Schulen aus dem Oberbergischen Kreis:
• Städtische Gesamtschule, Waldbröl
• Bergisches Berufskolleg, Wipperfürth
• Engelbert-von-Berg-Gymnasium, Wipperfürth

Teilnehmende Schulen aus Köln:
• Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Buchheim
• Berufskolleg Südstadt, Neustadt-Süd
• Schiller-Gymnasium, Sülz

Foto: Im Deutschen Sport & Olympia Museum begrüßte Sascha Link, Bereichsdirektor Vertriebsmanagement Firmenkunden der Kreissparkasse Köln (vorne rechts), rund 200 motivierte Schüler mit ihren Lehrern und Unternehmenspaten zum offiziellen Start beim diesjährigen Deutschen Gründerpreis für Schüler.

Quelle: https://www.ksk-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Ward Thomas trifft den Zeitgeist - Das Country-Pop-Duo auf Deutschland-Tour mit Jack Savoretti

ward thomas“We both believe there is a strong correlation between social media and the rise in mental health issues. We’ve seen it with our friends. We’ve all found ourselves sucked in by stories.”

Ward Thomas ist ein englisches Modern Country-Pop Duo, beste...


weiterlesen...

SUMMERJAM - Island On Fyah!

summjam künstlerJahrelang auf P8 beheimatet, kehrt die Dancehall Area auf die Insel zurück und wird von den absoluten Top-Sounds bespielt:

Die Freitagnacht gehört traditionell und heiß geliebt 2 Schwergewichten der Szene:
JUGGLERZ und POW POW MOVEMENT - Garanten f...


weiterlesen...

WURST – Electro-Pop-Ballade "See Me Now" – eine weitere Kostprobe seiner musikalischen Bandbreite

WURST"See Me Now", die dritte Neuveröffentlichung von WURST, ist eine Electro-Pop-Ballade und beleuchtet eine weitere Facette des brandneuen musikalischen Spektrums von Thomas Neuwirth ("Conchita").

Die neuen Klangwelten von Thomas Neuwirth alias WURST...


weiterlesen...

Fotokunst der Künstlergruppe „Clicks!“

exit Kai OberhäuserExperimentell und dokumentarisch: Fotogruppe „Clicks!“ mit zeitgenössischer Fotokunst im Kunstverein Kölnberg

[Köln, 15.04.2019] Im Rahmen des Festivals „Internationale Photoszene Köln“ präsentiert sich erstmalig die 10-köpfige Fotografengruppe „C...


weiterlesen...

Rob Thomas veröffentlicht neues Soloalbum „Chip Tooth Smile“ am 26. April - Live Stream Releasekonzert NY

RT OneLessDay Single FINALDer mehrfach Grammy-ausgezeichnete Sänger und Songwriter Rob Thomas veröffentlicht am 26. April sein neues Soloalbum „Chip Tooth Smile“.

Rob Thomas feiert die Veröffentlichung von „Chip Tooth Smile“ mit einer ausgiebigen Nordamerika-Tour, die ab E...


weiterlesen...

Köln Termine

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 27.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 27.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 28.Apr 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 28.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 30.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Dienstag, 30.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok