Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Bebauungsplanverfahren auf dem Weg - Siedlung Schlebuscher Weg soll zukunftsfähiges Wohnquartier werden

quartier schlebuscher wegDie LEG Rheinland Köln GmbH (LEG) ist im Stadtteil Höhenhaus im Bereich des Schlebuscher Wegs Eigentümerin von mehr als 200 Wohnungen. Die 43 Häuser, verteilt über ein Areal von rund vier Hektar, werden aktuell nicht mehr zeitgemäß genutzt. Die Anforderungen an neuzeitliche Wohnverhältnisse und insbesondere die Wohnbedürfnisse für Familien und ältere Menschen sind dort nur unzureichend berücksichtigt. Ein nachhaltiger Umweltschutz mit der sparsamen und effizienten Nutzung von Energie ist dort nicht mehr gegeben. Auch unter wohnungswirtschaftlichen Aspekten ist die Nutzung nicht mehr nachhaltig.

Es handelt sich um mehrere Häuserblocks entlang des Schlebuscher Wegs zwischen Schabener Weg, Birkenweg, Im Rottfeld und der Grünanlage entlang des Donauwegs.

Die Häuser und Wohnungen sind in den 1960er Jahren erbaut worden. Sie weisen einen hohen Sanierungsbedarf und Instandhaltungsstau auf. Zentrale Heizungsanlagen fehlen, das Leitungsnetz für Elektro, Wasser und Abwasser ist veraltet, Wärmedämmungen sind nicht vorhanden und auch die Balkone sind sanierungsbedürftig. Die Wohnflächen sind für heutige Verhältnisse zu klein, die Grundrisse nicht mehr zeitgemäß und auch die Barrierefreiheit ist nicht gegeben.

Um eine zukunftsfähige Nutzung des Areals zu gewährleisten, wurden verschiedene Optionen geprüft. Weder eine durchgreifende Modernisierung im Bestand, noch Teilabrisse mit Neubauten innerhalb vorhandener Gebäude haben sich dabei als realistische Planungsvarianten erwiesen. Als Ergebnis sollen ein flächendeckender Abbruch der vorhandenen Gebäude und der Neubau neuer Wohnhäuser erfolgen.

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Realisierung dieses Vorhabens zu schaffen, ist die Aufstellung eines Bebauungsplans erforderlich. Die Verwaltung legt der Bezirksvertretung Mülheim und dem Stadtentwicklungsausschuss nun eine ausführliche Beschlussvorlage vor, mit der das Bebauungsplanverfahren für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan eingeleitet werden soll. Die Vorlage wird voraussichtlich in den Sitzungen am 6. Mai 2019 (Bezirksvertretung Mülheim) und 16. Mai 2019 (Stadtentwicklungsausschuss) beraten.

Neben der Schaffung von rund 400 neuen Wohnungen sollen auch öffentliche Spielplatzflächen in einer Größenordnung von rund 2.400 Quadratmetern angelegt werden. Darüber hinaus wird die Errichtung einer Kindertagesstätte angestrebt.

Die Planung sieht ein neues Stadtquartier mit gemischter Bevölkerungsstruktur vor, das den Wohnbedürfnissen der Kölner Bevölkerung entspricht und insbesondere auch die Wünsche von Familien, Senioren und wirtschaftlich benachteiligten Menschen einbezieht.

Den aktuellen Mietern der Wohnungen soll es ermöglicht werden, im Quartier zu bleiben. Daher umfasst das Vorhaben entsprechend der Vorgaben des Kooperativen Baulandmodells eine Mischung aus etwa 70 Prozent freifinanziertem und 30 Prozent öffentlich gefördertem Wohnungsbau.

Wesentlicher Bestandteil des Vorhabens ist auch ein sozialverträgliches Umzugsmanagement. Die LEG misst daher einer transparenten, verbindlichen und kontinuierlichen Kommunikation mit den aktuellen Mietern eine hohe Bedeutung bei. Dies beinhaltet eine frühzeitige Information der Mieter. Die LEG lässt in diesen Tagen Mieterinformationen in die Hausbriefkästen verteilen und wird zeitnah eine Informationsstelle für Mieter einrichten. In Kürze ist von der LEG auch ein Info-Abend für die Mieterinnen und Mieter geplant.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Jürgen Müllenberg

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

28. Festival Alte Musik Knechtsteden, 20.-29. September 2019: Vorverkauf startet am 6. Mai Persönliche Huldigung an Visionäre Bach und Mendelssohn

logo cBachs „H-Moll-Messe“ und Mendelssohns Oratorium „Paulus“ // Gäste: u.a. Kristian Bezuidenhout, Elina Albach, Kai Wessel, Duo Hesperi (London), Tiburtina Ensemble (Prag)

(Dormagen, den 3. Mai 2019) Nach der Programmbekanntgabe und dem Beginn des Vo...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Wir übergeben den Negativ-Preis “Blutiges Märchenbuch” an Oldenburger Schlachthof-Betreiber Goldschmaus

schiess schlachterEs gibt Neuigkeiten zum Skandal-Schlachthof in Oldenburg - nur leider keine Guten. Die Bilder der Tierquälerei sind sicherlich noch vielen sehr lebhaft vor Augen: im November vergangenen Jahres war es, dass wir Videomaterial aus dem Betrieb veröff...


weiterlesen...

7. Kölner Menschenrechtsfestival

7 Kölner MenschenrechtsfestivalDas Allerweltshaus freut sich, mit euch das 7. Menschenrechtsfestival zu feiern! Wie immer gibt es spektakuläre Live-Musik, Workshops, Austausch über nachhaltiges Leben und Menschenrechte. Natürlich auch leckeres Essen und ein buntes Kinderprogram...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Klimapolitik vernichtet Regenwald"

palmölPalmölplantagen vernichten die Regenwälder. 61 Prozent der Palmölimporte in die EU werden für Biodiesel und Elektrizität verwendet. Das muss sofort gestoppt werden!

Um Platz für immer mehr Ölpalm- und Sojaplantagen zu schaffen, werden die Tropenwä...


weiterlesen...

Lesben*frühlingstreffen in Köln 2019: Das LFT schaut in die Sterne

LFT Logo(Köln,2019) „Das LFT schaut in die Sterne – Lesben*frühlingstreffen Köln 2019!“ – unter diesem Motto findet das alljährliche Lesbenfrühlingstreffen (LFT) vom 7. bis 10. Juni 2019 (Pfingsten) in Köln statt.

Köln, nicht umsonst durch auch als „Hochb...


weiterlesen...

Köln Termine

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Samstag, 25.Mai 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

kanack monat in Müllem.jpg
Samstag, 25.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Tag der Nachbarn

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 25.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Samstag, 25.Mai 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 26.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 28.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 28.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Dienstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok