Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Am #Warntag2020 heulen die Sirenen -Erster bundesweiter Probealarm am 10. September 2020

stadt Koeln LogoErstmals seit der Wiedervereinigung werden am 10. September 2020 im gesamten Bundesgebiet zeitgleich die Warnsirenen heulen. Am ersten bundesweiten "Warntag" beginnt der Probealarm der Sirenen um 11 Uhr. Eine Warnung erfolgt ebenfalls über das modulare Warnsystem und die Warn-App "NINA", die vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) betrieben und ausgelöst werden. Der gemeinsame Aktionstag von Bund und Ländern soll zum einen dazu dienen, die Warnsysteme auf ihre Funktionalität zu überprüfen und zum anderen soll die Bevölkerung für das Thema Warnungen sensibilisiert und damit in ihren Selbstschutzfertigkeiten gestärkt werden. Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden.

Aktuelle Informationen schnell zu den Kölnerinnen und Kölnern zu bringen, kann im Ernstfall Leben retten, sagt Dr. Christian Miller, Leiter der Feuerwehr Köln.

Dazu nutzen wir so viele Informationskanäle wie möglich – Sirenen, Warn-Apps, TV und Rundfunk, Internet und Soziale Medien. Diese Wege regelmäßig zu testen ist essentiell – auch um den Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln, wie sie sich im Ernstfall verhalten sollen.

Im Ernstfall sollen die Kölnerinnen und Kölner bei einer Auslösung der Sirenen geschlossene Räume aufsuchen, Passantinnen und Passanten bei sich aufnehmen, Türen und Fenster geschlossen halten und das Radio einschalten.

Die Feuerwehr Köln kann sich bei akuten Gefahren direkt in das laufende Hörfunkprogramm von Radio Köln einblenden und unmittelbar von der Leitstelle aus weitere Verhaltenshinweise geben. Aktuelle Informationen gehen umgehend auch auf die Internetseite der Stadt Köln www.stadt-koeln.de, auf die Social-Media-Kanäle der Stadt Köln – https://twitter.com/Koeln und www.facebook.com/stadt.koeln50 – sowie die Internetredaktionen und die Leitstelle der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB). Des Weiteren werden die Kölnerinnen und Kölner in der Kölner Service-App, über die Warn-App "NINA" sowie über www.koeln.de aktuell informiert.

Am bundesweiten "Warntag" beginnen die Sirenen in Köln den Probealarm um 11 Uhr mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend ist ab 11.06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist. Nach einer weiteren fünfminütigen Pause schließt um 11.12 Uhr ein einminütiger Entwarnungsdauerton den Probealarm ab.

Die Rückmeldungen, ob und wie die Sirenen funktionieren, erfolgen durch Mitarbeitende der Berufsfeuerwehr, Mitglieder der Löschgruppen in den Stadtteilen und einige Bürgerinnen und Bürger, die sich als freiwillige Sirenenpatinnen oder Sirenenpaten gemeldet haben.

Twitter Köln
Facebook Köln
Koeln.de
Mehr Informationen rund um das Thema Probelalarm

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Robert Baumanns

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Die NIGHT of the JUMPs Contests in Deutschland und der Schweiz müssen ins Jahr 2021 verschoben werden

Melero 1M8A3833Berlin, 8. September 2020: Das Team der NIGHT of the JUMPs muss leider bekanntgeben, dass die Termine der World Tour Championship 2020 in Deutschland und der Schweiz auf 2021 verschoben werden müssen. Bis zuletzt wurde mit den lokalen Partnern all...


weiterlesen...

WURST und LOU ASRIL veröffentlichen Cover des 1977er Austro-Hits “Lovemachine”

wurst  louLovemachine ist vielleicht die un-österreichischste Austropop-Nummer, weil sie englischsprachig und fernab gewohnter Austropop-Töne angesiedelt ist, aber für konventionellen Musikgeschmack sind weder WURST noch Lou Asril bekannt. Die Disco-Nummer ...


weiterlesen...

Mein Tier ist entlaufen – was tun? Tipps für die Suche nach Ihrem vermissten Tier

TASSOEin lauter Knall, eine spannende Geruchsspur oder eine offene Tür – es gibt viele Gründe warum Haustiere entlaufen. Jährlich werden etwa 77.000 Katzen und 39.000 Hunde, die bei TASSO registriert sind, vermisst gemeldet. Für Tierhalter ist das eine...


weiterlesen...

MARIE VELL „Spanische Nächte“

MV CD SpanischeNaechte fin 3000pxMarie Vell verbindet sehr viel mit Spanien. Nicht nur - und hauptsächlich - die Musik, sondern vor allem die Liebe zur Sprache, dem Land mit seinem sonnigen Klima, der Kultur und den Menschen. Durch ihre Ausbildung zur professionellen Tänzerin hat...


weiterlesen...

ITV-Kriminaldrama A Confession - DVD-VÖ: 30.10.2020 - VoD: ab 23.10.2020

a confession„In der elegant erzählten britischen Serie ‚A Confession‘ bricht ein Ermittler das Recht, um einen Menschen zu retten...Martin Freeman lässt selbst Zahnputzszenen zu Momentaufnahmen seines Innenlebens werden.“ – faz.net
„Die prominent besetzte brit...


weiterlesen...

Köln Termine

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 23.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Mittwoch, 23.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

stoppok.jpg
Mittwoch, 23.Sep 19:00 - Uhr
STOPPOK & BAND - Jubel-Tour 2020

landmann ausstellung.jpg
Donnerstag, 24.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Donnerstag, 24.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

scalz.jpg
Donnerstag, 24.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

ladys night.jpg
Donnerstag, 24.Sep 18:00 - Uhr
"Ladies Night"

landmann ausstellung.jpg
Freitag, 25.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Freitag, 25.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

scalz.jpg
Freitag, 25.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.