Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

30 Jahre Brings! Zum Jubiläum wird die Film-Doku im Kino und in den Kölner Gastronomien gezeigt

210013  Brings Film PK I Foto S. Klein honorarfrei IKöln, 13. Oktober 2021 – 30 Jahre Brings! Eine der bekanntesten Bands feiert Geburtstag! Superjeilezick, Kölsche Jung oder Polka, Polka, Polka. Brings produzieren Hits, die nicht nur im Karneval die Stimmung in den Kneipen und Brauhäusern zum Kochen bringt.

Zum Jubiläum wird ein aufwendig produzierter Film über die fünf Jungs veröffentlicht. „Brings – nix för lau“ zeigt den kometenhaften Aufstieg als deutsche Nachwuchshoffnung und den steilen Abstieg Anfang 1990. Danach gelang Brings etwas Außergewöhnliches: die Wiederauferstehung im Karneval. In ihrer bemerkenswerten Karriere spielten sie als Vorgruppe von AC/DC. Mittlerweile stehen sie auch mit Florian Silbereisen auf der Bühne. Diesen Spagat schaffen nur wenige. Daneben gilt Brings als eine der bestens Livebands. 

Der 90-minütige Dokumentarfilm von Andreas Fröhlich und Wilm Huygen begleitet Brings durch ihr Jubiläumsjahr und blickt zurück auf 30 Jahre Bandgeschichte. Dabei werden noch nie gezeigte Privataufnahmen zu sehen sein. 

„Brings - nix för lau“ wird ab dem 27. Oktober in ausgewählten Kinos gezeigt. Unter dem Motto „Weetschaffshilfe / Nix is verjesse, nix is vörbei“ läuft der Film vom 4. November bis 22. Februar als Kneipentour in den Gastronomien im Rheinland und überall, wo es Brings-Fans gibt. Gastros können sich jetzt noch anmelden unter bringsfilm@mindjazz-pictures.de. 

Zu Karneval wird es ein Special Edition Mediabook mit DVD und umfangreichem Bonusmaterial geben. Von den Erlösen der DVD gehen 10 Prozent an die IG Kölner Gastro. 

BRINGS – nix för lau

Buch und Regie: Andreas Fröhlich, Wilm Huygen

Mit: Klaus „Major“ Heuser, Uli Kurtinak, Carolin Kebekus, Eko Fresh, Stoppok, Jürgen Zeltinger und Brings 

www.brings-der-film.de
gaffel.de 

Quelle: DIE KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

ARMIN VAN BUUREN x THE STICKMEN PROJECT No Fun

Cover Armin van Buuren  The Stickmen Project   No FunArmin van Buuren ist bekannt dafür mit außergewöhnlichen Acts zusammenzuarbeiten und seine brandneue Veröffentlichung „No Fun“ unterstreicht das noch einmal eindrucksvoll. Für die Single hat sich der niederländische DJ- und Produzent mit der Socia...


weiterlesen...

THE KELLY FAMILY kommen 2022 mit der Weihnachtsparty des Jahres zurück!

kellyDie Mega Christmas-Show – natürlich mit vielen Kelly-Hits

Sie sind ein Musik-Phänomen, eine Bank in den Charts und ein wunderbares
Beispiel dafür, was Familie neben reiner Blutsverwandtschaft alles sein kann:
Inspiration, Motor, Mission, Berufung, L...


weiterlesen...

"Neugier" als Thema der aktuellen Ausgabe des Museumsmagazins

bilder pressefotos 2021 das magazin museen köln 02 2021 titel 320Heft liegt kostenlos aus und ist auch online erhältlich!

"Neugier" ist das Thema der aktuellen Ausgabe von "museenkoeln – Das Magazin", die ab Mitte November kostenlos in den Museen und an zahlreichen anderen öffentlichen Orten wie zum Beispiel Bü...


weiterlesen...

Weltweit erstes Urteil wegen Völkermordes an Jesid_innen

amnesty logoVerfahren vor dem OLG Frankfurt endet mit Verurteilung: Jetzt müssen weitere Anklagen folgen 

BERLIN, 30.11.2021 – Im weltweit ersten Strafprozess wegen Völkermordes an Jesid_innen verurteilte das Oberlandesgericht Frankfurt heute den Angeklagten ...


weiterlesen...

Wolfgang Hambrecht – PASSAGE / Verlängert!

copyright Wolfgang HambrechtIm Rahmen des Kunstprojekts PASSAGE zeigen wir in der Kaiserpassage Bonn figurative Malerei des Villa – Romana –Preisträgers Wolfgang Hambrecht aus Düsseldorf.

Visionär wirken die mit breitem Pinsel gemalte verlassene Orte samt hinterlassenen Beda...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 01.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 02.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 03.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 05.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.