Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Inklusion: Digitale Ringvorlesung unter dem Titel „Ermutigungen

TH KölnWie lassen sich inklusive Strategien in Bildungseinrichtungen gestalten? Im Rahmen der offenen Veranstaltungsreihe „Forum Inklusive Bildung“ laden die Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der TH Köln und die Integrationsagentur der Arbeiterwohlfahrt Mittelrhein e.V. zu Austausch und Diskussion ein. Ab dem 27. Oktober 2021 finden mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr Online-Vorträge unter dem Titel Ermutigungen statt.

„Es braucht Mut, um im exklusiven Bildungssystem inklusive Pädagogik zu vertreten, über Bedingungen nicht zu resignieren, Veränderungen anzuregen und Ideen zu verfolgen. Mit den Beiträgen möchten wir wichtige Impulse dafür liefern“, sagt Prof. Dr. Andrea Platte vom Institut für Kindheit, Jugend und Familie der TH Köln.

Programm


Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Sarah Hoedtke von der Hochschule Niederrhein und Oksana Schulz von der TH Köln stellen am 27. Oktober Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt „Professionalisierung für die Migrationsgesellschaft in inklusionsorientierten Kitas“ vor und vertreten dabei „Verunsicherung als pädagogische Stärke“. Anschließend findet ein Gespräch mit Projektbeteiligten statt.

Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Marica Bodrožić liest am 10. November aus ihrem neuesten Buch „Pantherzeit. Vom Innenmaß der Dinge“. Als Tagebuch im Lockdown begonnen, erzählt „Pantherzeit“, auf welche Weise jeder einzelne Mensch zählt.

Regisseur Çağdaş Eren Yüksel spricht am 1. Dezember über seinen Dokumentarfilm „Gleis 11“. Auf der Suche nach der Geschichte seines Großvaters redet Yüksel darin mit Gastarbeiterinnen und -arbeitern der ersten Generation. Unter yasemin.aslanhan@th-koeln.de erhalten Sie einen kostenfreien Streaming-Link für den Film.

Am 8. Dezember stellen Prof. Dr. Matthias Otten vom Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung der TH Köln und Sebastian Hempel von der Hochschule RheinMain im Vortrag „Partizipative Lehre an Hochschulen und das Trilemma der Inklusion“ die Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur partizipativen Lehre vor. Dabei geht es auch um die Frage, wie Forschung und Theorie in verständlicher Sprache vermittelt werden können.

Alle Interessierten können kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Zugangsdaten zu den Online-Vorträgen gibt es unter: https://www.th-koeln.de/hochschule/ermutigungen-fragen_87535.php

Forum Inklusive Bildung


Das Forum Inklusive Bildung ist eine Kooperation zwischen der Integrationsagentur der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Mittelrhein e.V. und dem Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE) der TH Köln, die mit Gastvorträgen, Workshops und Tagungen die regionale Weiterentwicklung inklusiver Bildung anstoßen und reflektieren will. Die Ringvorlesung ermöglicht einen Austausch zwischen Akteurinnen und Akteuren sowie Studierenden der Pädagogik, der Sozialen Arbeit und der Integrationsarbeit. Das Forum als Veranstaltungsformat zwischen Lehre, Transfer und Vernetzung besteht seit zwölf Jahren.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Thrillerserie Vigil - Tod auf hoher See

vigil dvd coverWir sind doch nicht im Krieg.“ (DCI Silva) „Das ist eine Illusion. Wir befinden uns immer im Krieg.“ (Kapitän Newsome)

Hochspannung pur!“ „Krimiunterhaltung vom Feinsten!“ „Die Handlung besticht durch Hochspannung!“ „Kommt mit Hochspannung daher...


weiterlesen...

LIQUIDFIVE - MALIBOO VÖ: 14.01.2022

maliboo cover art2022 hat gerade erst begonnen, da läuten liquidfive mit ihrer neuen Dance-Pop Nummer "Maliboo" bereits den Sommer ein. Eine „catchy“ Melody, pumpende Beats und bezaubernde Vocals lassen die Sonne über garantiert jeden Dancefloor erstrahlen. Malibo...


weiterlesen...

Ausbildung Zytologieassistent (m/w/d): Online-Infotag am 28. Januar 2022

Zytologieassistentin quelle polgar stueweDie Ausbildung zum Zytologieassistenten (m/w/d) bleibt in Deutschland auch in Zeiten der Corona-Pandemie weiterhin sehr gefragt. Ausgebildete Zytologieassistent*innen haben deshalb in fast allen Bundesländern beste Berufsaussichten und Verdienstmö...


weiterlesen...

U.D.O. – Neues Album „My Way“ erscheint am 22. April 2022

Udo Dirkschneider CoverEr ist DIE Konstante der deutschen Rockszene. Als Gründungsmitglied von ACCEPT ist er weltberühmt geworden, mit seiner Band U.D.O. konnte er seine internationalen Erfolge stetig weiter ausbauen. Wie kaum ein zweiter deutscher Musiker ist er sich d...


weiterlesen...

Nino De Angelo überrascht mit neuer rockiger Musik - Single "An Irgendwas glauben" VÖ 21.01.22

nino de angeloDas Album „Gesegnet & Verflucht – Träumer Edition“ erscheint am 11.02. und ist gleichzeitig Teil 3 der Trilogie

Ddie Veröffentlichung seines Albums „Gesegnet und Verflucht“ und der gleichnamigen Biografie, wirkte wie ein Befreiungsschlag für Nino ...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.