Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Den Herausforderungen Europas begegnen: Ein Gleichgewicht zwischen Vielfalt, Solidarität und Einheit

csm RP GEVEL 012 0 8eef628a9fNach neun Veranstaltungen der “The Soul of Europe” -Konferenzreihe (Initiative: Sozialwissenschaftliche Sektion am Goetheanum, Dornach (CH)), die in Amsterdam begann und durch Budapest, Prag, Danzig, Varna am Schwarzen Meer, Simeria in Rumänien, Lahti in Finnland, Kiew und Tbilissi in Georgien zog, wird Brüssel Gastgeber der zehnten Konferenz sein.

Das Hauptziel der Konferenz von Soul of Europe, die im politischen Herzen Europas stattfindet, ist der Austausch von Ansichten und Ideen über die wichtigen Herausforderungen, denen sich Europa – und insbesondere die Europäische Union (EU) – gegenübersieht, und eine gemeinsame Vision über die Mission und die Zukunft Europas.

Angesichts der Ereignisse in den letzten zehn Jahren scheint die Zukunft Europas und der EU noch nie so stark in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Menschen gerückt zu sein wie heute. Überwältigt von wiederkehrenden Wirtschaftskrisen, dem Zustrom von Flüchtlingen, Terrorismus, gestärktem nationalen Eigeninteresse und einer veränderten politischen Landschaft befindet sich Europa inmitten einer Reihe beispielloser sozialer Herausforderungen. Die Bemühungen der Europäischen Union, eine “immer enger werdende Union” aufzubauen, die auf der Solidarität ihrer Mitgliedstaaten beruht und unter dem Motto “In Vielfalt vereint” steht, werden ernsthaft in Frage gestellt. Angesichts dieser Ereignisse erscheint die Forderung nach sozialer Erneuerung, die auf den vor hundert Jahren von Rudolf Steiner vorgestellten Ideen zur Dreigliederung des sozialen Organismus beruht, relevanter denn je!

Mitwirkende sind u.a. Christine Gruwez, Susan van Kempen, Andrej Ziltsov, Christiane Haid, Gerald Häfner, Paul Mackay, Luc Vandecasteele, Michaela Glöckler, Harrie Salman, Jonas Lismont und Gerald Schuster. Künstlerisch begleitet wird die Tagung durch das Eurythmie-Ensemble Ihoch3 aus Bonn (Alanus-Alumni bzw. Studierende). Prof. Pieter v.d. Ree und Prof. Willem-Jan Beeren (Alanus Hochschule, FB Architektur) geben einen Workshop zum Thema „Europa bauen“.

Die Tagung wird mitten im Herzen des Europäischen Viertel Brüssels stattfinden, direkt gegenüber den Europäischen Institutionen, im Résidence Palace, dem Konferenz- und Pressezentrum im Art-déco-Stil.

23.08.2019 - 25.08.2019

Résidence Palace Brüssel
Wetstraat 155
1040 Brüssel

Ausführliche Informationen zum Programm und Online-Anmeldung: www.soulofeurope2019.eu

Quelle: https://www.alanus.edu

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Lichter 2020 finden nicht statt!

54467 162207937146660 3624050 oLiebe Besucher und treue Freunde der Kölner Lichter, die Entscheidung ist gefallen, die Kölner Lichter 2020 finden nicht statt. Nach der Bekanntmachung der Bundesregierung, dass bis zum 31. August keine Großveranstaltungen in Deutschland durchgefü...


weiterlesen...

Der bpb-Timer 2020/21 ist da!

309564 pub teaser140Jetzt bestellbar: Der Notizkalender der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit dem Themenschwerpunkt „Liebe“ / Online erhältlich unter: www.bpb.de/timer

Der Timer der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für das Schul- und Studienjahr ...


weiterlesen...

Larissa Rieß aka LARI LUKE veröffentlicht "Out Of This Town” feat. Alida

larissa riesWie in wahrer Superheldinnen-Pose steht sie da:

Die bunten Zöpfe á la Harley Quinn wehen im Wind der Bühnen-Ventilatoren, auf der Brust ihres Oberteils prangt kein Superman-S, dafür eine Fleischkäsebrötchen, die Fäuste sind gerade in die Luft gest...


weiterlesen...

Mini-EEG-Novelle bringt keine Konjunkturimpulse – Umweltinstitut München und Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie legen 10-Punkte-Plan für Solaroffensive vor

umweltIm Rahmen des geplanten Konjunkturprogramms zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise müssen die bestehenden finanziellen und bürokratischen Hürden für den Ausbau der Solarenergie beseitigt werden. Das fordern das Umweltinstitut ...


weiterlesen...

8. Deutscher Diversity-Tag

DDT2020 RGBVielfalt leben: Wir zeigen Flagge und leuchten bunt!

Am Dienstag, 26. Mai 2020, wird der 8. Deutsche Diversity-Tag stattfinden, ein bundesweiter Aktionstag, der auf die Initiative des Vereins Charta der Vielfalt zurückgeht. Die Stadt Köln hat die ...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.