Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

06.09.- 08.09.2019 TASTE _ this piano is not prepared - Ein Raum, ein Flügel, zehn Finger

tasteTASTE _ this piano is not prepared ist ein dreitägiges Klavierfestival, in dem sich herausragende Pianist*innen in einem Programm zwischen Improvisation und Komposition präsentieren. Neun Pianist*innen stehen mit ihren jeweils eigenen Stilistiken für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm ohne Genregrenzen.

TASTE beschränkt sich vollkommen auf das Klavier, unpräpariert und ohne andere Zusätze. Waren in der ersten Festivalausgabe noch ausschließlich Kölner Pianist*innen zu hören, kommen jetzt Künstler*innen aus ganz NRW in die Stadt. In der Galerie LABOR in den Passagen des Kölner Ebertplatzes steht der Flügel. Der Klang wird nach draußen verstärkt, Konzertsaal ist der ganze Platz.

06/09
20:00 Uhr Christoph Stöber [Köln]
20:45 Uhr Susanne Kessel [Bonn]
21:30 Uhr Benedikt ter Braak [Duisburg]

07/09
20:00 Uhr Prasqual[Köln]
20:45 Uhr Martin Tchiba [Düsseldorf]
21:30 Uhr Xi Chen [Essen]

08/09
16:00 Uhr Felix Knoblauch [Köln]
16:45 Uhr Kristi Becker [Köln]
17:30 Uhr Itxaso Etxeberria [Essen]

Galerie LABOR, Ebertplatz Köln

Benedikt ter Braak Pianist,
Komponist und Arrangeur. ter Braak praktiziert eine hybride Freiberuflichkeit zwischen klassischer Orchesterkomposition, Theaterproduktionen und Pop. Er spielt in der Elektropopband Getier und in dem Klassik-Pop-Projekt Chronatic Quartett. Es war schon immer sein Ziel, unterschiedliche musikalische Welten zu ergründen, deren Techniken zu beherrschen und zu verbinden.

Christoph Stöber Pianist,
Kammermusiker und Klavierpädagoge. Eine detaillierte und tiefgehende Interpretation von Stücken aller Epochen, insbesondere der zeitgenössischen Musik, und deren Vermittlung an ein breites Publikum sind Stöber wichtig. Besonders interessiert ihn die Schnittstelle zwischen Musik und anderen Kunstformen, wie Tanz oder Performance.

Felix Knoblauch Pianist und Musikwissenschaftler.
Seinen künstlerischen Schwerpunkt legt er auf Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Besonders geprägt durch Zusammenarbeit mit jungen Komponist*innen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Gründer des Ensembles electronic ID, wo er als künstlerischer Leiter und Pianist Programme zusammenstellt, die sich gezielt mit Intermedialität auseinandersetzen und unsere digitale Umwelt in einem zeitgenössischen Diskurs reflektieren.

Itxaso Etxeberria Pianistin, Solistin, Ensemblemusikerin.
Bereits in jungen Jahren erarbeitete Etxeberria eine breite Palette an musikalischen Stilistiken, von Klassik über zeitgenössische Musik bis hin zu stilübergreifenden Richtungen. Momentan setzt sie sich intensiv mit zeitgenössischer Musik auseinander. Permanent auf der Suche nach neuen klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten auf ihrem Instrument.

Kristi Becker Pianistin, Solo und Ensemble, Hochschuldozentin.
Gründungsmitglied und langjährige Pianistin des Ensemble Köln mit ausgewiesenem Interesse für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Martin Tchiba Pianist, Komponist, Multi(social)media-Künstler.
Seine künstlerische Intention, sie klingt vermeintlich einfach: "Schöne Musik zu machen - mit allen Implikationen, die das haben kann." Tchiba engagiert sich für Sichtbarkeit von alter und neuer Musik, er verbindet zeitgenössische mit klassisch-romantischen Klavierwerken, scheut sich nicht vor Social-Media-Präsenz, seine Aufnahme der Fantasie op. 116 Nr. 4 von Johannes Brahms wurde auf Spotify über 14 Millionen Mal gehört.

Prasqual Komponist, Klangarchitekt, Pianist, Regisseur, Performer, Trainer und Universitätslehrer. Als Schüler von Prof. Klaus Oldemeyer sieht er sich als Vertreter der phänomenologischen Herangehensweise. Als Pianist verfolgt er den Ansatz, sich für die Werke frei zu machen und ihnen als reine Projektionsfläche, mit all seinen Fertigkeiten und seiner Phantasie zu dienen und "die Form eines musikalischen Werks vor dem inneren Ohr des Zuhörers wie ein Gebäude entstehen zu lassen".

Susanne Kessel Pianistin, Klavier-Supervision und Scoring für Film.
Außergewöhnliche Projekte mit hohem persönlichem Engagement kennzeichnen Susanne Kessels künstlerische Arbeit: gemeinsam mit Michael Denhoff veranstaltete sie die vielbeachtete Konzertreihe Jahr-100-Klavier-Stücke - und die bedeutet 50 Konzerte, in denen mehr als 40 Pianisten die Klaviermusk des 20. Jahrhunderts vorstellen. Soundtracks, Double und Supervision für Film. Und ihre letzten Konzertreisen nach Kalifornien und Island mündeten in enger Zusammenarbeit mit dort lebenden Komponisten.

Xi Chen Pianistin, Solistin und Ensemblemusikerin.
Chen beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, speziell für Soloklavier- und Kammermusik. Seit 2016 Masterstudium Neue Musik mit dem Hauptfach Klavier an der Folkwang Universität der Künste Essen.

TASTE _ this piano is not prepared ist eine gemeinsame Veranstaltung von LABOR und ON – Neue Musiker Köln gefördert durch die Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

15.09.2019 Mitsingkonzert "Müllem singt!" mit den "Schanzenqueens"

 MG 3657 Bearbeitet 4Die "Schanzenqueens" laden am Sonntag, 15. September, zu einer neuen Folge des Mitsingkonzerts "Müllem singt!" in "Zokis Brauhaus" ein. Das zweistündige Konzert mit Volksliedern und Kölsch-Songs, Schlagern und Oldies steht dieses Mal unter dem Mot...


weiterlesen...

06.- 08. Dezember 2019 Kretz Personaltraining & -coaching "Bin im Kloster - zum Thema Achtsamkeit" Zisterzienserabtei Marienstatt

bin im klosterAchtsamkeit – Einführung in eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Methode für Körper, Geist und Seele Stress kann ein Motor für viel Gutes sein (Eustress), aber auch zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen und Arbeitsleistungen sowie das allgemein...


weiterlesen...

Jeck im Club Bahnhof Ehrenfeld mit Miljö, Ben Randerath, Flimmy Hendrikxxx und die Flunk You Crew-Partyboys

Ben Randerath. Foto BenRad honorarfreiKöln, 6. September 2019 – Miljö, Ben Randerath, Flimmy Hendrikxxx und die Flunk You Crew-Partyboys: Ab 20 Uhr startet am 7. September im Kultladen Club Bahnhof Ehrenfeld die ultimative Jeck im Sunnesching-Party.

Das Besondere: die Verbindung mit F...


weiterlesen...

ENGELSSTAUB "Mater Mortis" VÖ: 18.10.2019 (Broken Silence)

mortisMater Mortis ...erweckt durch die Affinität zum Horrorgenre – seien es nun die vergangenen oder neuzeitlichen Perlen.

Wir schreiben das Jahr 2017. Die zwei Nordhessen Janusz Zaremba und Mark Hofmann machen sich auf, übernatürliche Begebenheiten in...


weiterlesen...

„Beihilfe Bund“-App setzt digitalen Meilenstein

BVA 2017 Office Farbe deIm Zuge der Digitalisierung wurde die App „Beihilfe Bund“ vor kurzem für die Bundesverwaltung eingeführt. 43.007 registrierte Nutzerinnen und Nutzer stellen ihre Beihilfeanträge bereits mit der vom BVA entwickelten App.

Weit über 100.000 Anträge a...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok