Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Danish Dynamite meets kölsche Brautradition: Privatbrauerei Gaffel und Mikkeller aus Kopenhagen brauen Viking Kölsch

Viking Kölsch Foto Ben Hammer honorfarfreiKöln, 10. Januar 2019 – Das neue Jahr beginnt für Bier-Fans mit einem Paukenschlag. Die Privatbrauerei Gaffel und Mikkeller, eine der weltweit führenden Craft-Beer-Brauereien, brauen ein gemeinsames Kölsch.

Das Viking Kölsch ist ein sogenanntes Collaboration Brew, das in der neuen Versuchsbrauerei von Gaffel nach der Kölsch-Konvention eingebraut wurde. „Wir verstehen uns als Botschafter für die Sorte“, sagt Heinrich Philipp Becker, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel. „Mit einem kreativen Partner bieten wir Kölsch über die rheinischen Grenzen hinaus an.“

Viking Kölsch vereint die Attribute eines Craft Beer mit dem eines klassischen Braustils, dem enge Grenzen gesetzt sind. „Als innovative Brauerei haben wir in den letzten Jahren viele neue Brauprodukte etabliert“, sagt Heinrich Philipp Becker. „So sind wir im Bereich der Bierspezialitäten bereits mit dem Cologne Pale Ale Gaffel SonnenHopfen erfolgreich vertreten.“

Dipl. Braumeister und Biersommelier Reiner Radke, Leiter des Geschäftsbereichs Technik, sowie Mikkel Borg Bjergsø, Chef der Kopenhagener Brauerei Mikkeller, und dessen Team entwickelten die Rezeptur.

Der ehemalige Mathematik-Lehrer gehört zu den Stars der Craft-Beer-Szene. Mehr als 600 verschiedene Biere hat der Däne seit 2006 kreiert, die weltweit bei befreundeten Brauereien und seit zwei Jahren auch in der eigenen Brauerei in San Diego produziert werden. Mikkeller Biere werden in 40 Ländern getrunken. Dazu gibt es Mikkeller Bars auf drei Kontinenten.

„Viking Kölsch ist nicht nur ein Craft Beer, sondern auch ein klassisches Kölsch“, sagt Reiner Radke. „Durch Dry Hopping unter Zugabe der Qualitäts-Hopfensorten Hallertauer Perle und Galaxy zum fertigen Bier wird ein individuelles Aroma- und Geschmacksprofil erzielt, das geprägt ist von den würzigen Komponenten Anis und Pfeffer im fruchtigen Zusammenspiel mit Cassis, Heidelbeeren und Brombeeren.“

Mikkel Borg Bjergsø betont: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einer der großen Kölner Originalbrauereien. Es ist eine herausfordernde Erfahrung, eine neue und moderne Version des traditionellen Kölsch zu brauen, das weltweit bekannt ist.“

Viking Kölsch
Bittereinheiten: 30
Alkohol: 4,9 %
Malz: 90 % Pilsener Malz / 10 % Caramel Malz
Hopfen: Hallertauer Perle, Galaxy

www.gaffel.de
www.mikkeller.dk

Quelle: www.die-koelner.net
Foto ©Ben Hammer

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

SIMPLY RED bringen neues Album "Blue Eyed Soul“ am 08.11.19 und präsentieren erste Single "Thinking Of You“

simply redSie sind wieder da: Simply Red kehren mit ihrem brandneuen Album in alter Stärke zurück! "Blue Eyed Soul“ ist ein zehn Tracks umfassendes Lehrstück, was funky Soulmusic mit einem ordentlichen Schuss Blechbläser-Power und gefühlvolle Pop-Balladen a...


weiterlesen...

Dr. Eckart von Hirschhausen „ENDLICH!“

klBI EH Endlichc Tim Ilskens querEckart von Hirschhausen auf der Bühne: sieben erfolgreiche Solo-Programme, zahlreiche Auszeichnungen, über 30 Jahre Bühnenerfahrung, über 500 000 begeisterte Live-Zuschauer und noch immer ist jeder Abend einzigartig! „Auf der Bühne bin ich in mein...


weiterlesen...

Starthilfe für Existenzgründer – InfoForum der Kreissparkasse Köln am 30. August 2019

KsKAnmeldungen zum kostenfreien Seminar in der Hauptstelle am Kölner Neumarkt ab sofort möglich

Köln, 01. August 2019 - Basis für eine erfolgreiche Existenzgründung sind eine gründliche Informationsbeschaffung und eine sorgfältige Planung im Vorfeld....


weiterlesen...

Sachbeschädigung am Brunnen Ebertplatz - Waschmittel im Wasser verursacht Sondereinsatz mit Reinigung

stadt Koeln LogoEin oder mehrere bislang unbekannte Verursacher haben in der Nacht auf Montag, 12. August 2019, Waschmittel in den Wasserkreislauf des Ebertplatz-Brunnens eingebracht. Als die Brunnenanlage am Morgen um 10 Uhr in Betrieb ging, erzeugte dies eine g...


weiterlesen...

Bauen für Bildung wird weiter forciert - Stadt Köln stellt in diesem Jahr 176,3 Millionen Euro für den Schulbau bereit

stadt Koeln LogoTrotz Niedrigzinspolitik, Fachkräftemangel, Vergabehemmnissen und äußerst angespannter Marktlage im Bausektor forciert die Stadtverwaltung den Schulbau in Köln weiter. Um dem Sanierungsstau entgegenzuwirken, stellt die städtische Gebäudewirtschaft...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok