Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO - Köln-Insight.TV beim 05.Stadionlauf in Köln

Stadionlauf BildKöln-InSight.TV besuchte den 05.Stadionlauf in Köln, der unter dem Motto "kirche.läuft" stattfand. Der Stadionlauf in Köln ist eine jährliche Sportveranstaltung für Menschen mit und ohne Handicap.

Der bereits fünfte Stadionlauf am 02.Juni 2013, fand mit insgesamt 1600 Teilnehmer zwischen 5 und 70 Jahren statt, das waren 20% mehr Starter als im Vorjahr. Start und Ziel waren die Vorwiesen des Rheinenergiestadions. Veranstalter war der DJK Diözesanverband Köln. Ein Gebärdendolmetscher hatte das Rahmenprogramm begleitet. Für alle sehbehinderten Teilnehmer bestand die Möglichkeit auf einen Begleitläufer.

Die Laufstrecke wurde barrierefrei gestaltet, sodass sich allen Menschen die Möglichkeit bot, an "kirche.läuft" teilzunehmen. Ziel des Stadionlaufs war es, die Unterschiedlichkeit der Menschen als Normalität anzusehen und gemeinsam Sport zu treiben.

"kirche.läuft" hat auch in 2013, wie bereits in den Vorjahren, Kölner Projekte unterstützt. Alle gesammelten Spendengelder werden zu 100% den Projekten zur Verfügung gestellt: die Stiftung "Sport um der Menschen willen" fördert Ideen und Projekte, die Sport und Glauben sowie Sport & Soziales miteinander verknüpfen. Ein Schwerpunkt sind dabei inklusive Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung. Sport und Bewegung sind wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Außerdem bieten sie Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu unternehmen. Die Diakonie Michaelshoven unterstützt dies, indem sie Menschen mit Behinderung spezielle Sportkleidung zur Verfügung stellt.

 

Hier unser Videobeitrag

 

Video in HD auf YouTube Sehen

Die sechste Auflage des Stadionlaufs findet am 22.Juni 2014 statt.

Mehr Informationen unter: http://www.stadionlauf-koeln.de/index.php

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE - Jordão/Geyer/Dörstel

Charlotte WulffDie Choreographin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild (das Große Glas) des Künstlers Marcel Duchamp, einer der einflussreichsten

Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gest...


weiterlesen...

19.02.2020 Pendel Übungsabensabend

pendel workshop koeln 300x169Erfahrungsaustausch & gegenseitiges Behandeln mit Gleichgesinnten nach dem Pendel-Workshop

Themen des Seminars können sein:

1. Löschen von Erbinformationen
2. Krankheiten unserer Vorfahren = Pest, Cholera, Herpes, Krebs
3. Fremdenergie, Atlantische ...


weiterlesen...

HUEY LEWIS AND THE NEWS mit neuem Album "WEATHER"

huey lewisGerade veröffentlichten Huey Lewis And The News das neue Album "Weather“ (BMG), der erste neue Longplayer mit Originalmusik seit "Plan B" aus dem Jahr 2001. Auf "Weather" präsentiert Huey Lewis sechs neue Songs sowie ein Cover von Eugene Churchs "...


weiterlesen...

MMC Movies: Ausbau der Koproduktionen im Fokus

Team MMC Movies Koeln 2020Mit dem Spielfilm INSIDE, neuen Finanzierungsmodellen und der Verpflichtung von Peter Kreutz als Herstellungsleiter stärkt die MMC Movies Köln GmbH ihr Profil als attraktiver Koproduktionspartner für Spielfilme und High-End-Serien.

Kürzlich ist de...


weiterlesen...

Zur Generalmajorin der KP Chinas, die das P4-Labor in Wuhan übernahm

ERKUZ8sU4AI E5ZIm deutschsprachigen Raum ist mittlerweile auch bekannt, dass eine Generalmajorin nach dem Ausbruch der Pandemie das landesweit einzige Bio-Forschungslabor der Hochsicherheitsstufe 4 in Wuhan übernommen hat. Das war eines der Indizien dafür, dass ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.