das Kultur und Nachrichtenmagazin

Leben als Gesamtkunstwerk

regina-nussbaum...Wenn ich mein Leben als Gesamtkunstwerk betrachte, fallen mir einige Begebenheiten auf, die mein Leben stark beeinflusst haben. Als ich aufhörte, die Meinung anderer über mich zu wichtig zu nehmen, hatte ich mehr Freiheit. Eine Folge dieser Freiheit war, dass ich nach 25 Jahren Pause, wieder anfing, zu malen. Daraus ergaben sich Kunstwerke in verschiedenen Ausdrucksformen. Heute kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, nicht zu malen. Mit dem Schreiben ist es ähnlich, ich schreibe seit meiner Kindheit. Das ist ein wichtiger Teil meines Gesamtkunstwerkes. Die Beziehung zu meinem 22jährigen Sohn ist für mich auch sehr bedeutsam. Wir sind gegenseitig Zeitzeugen, nah verbunden. Ohne ihn würde eine wesentliche Qualität in meinem Gesamtkunstwerk fehlen: Die Liebe zu einem Kind. Die ist für mich nicht vergleichbar mit der Liebe zu einem Partner oder zu Freunden. Dennoch sind alle wesentlichen Beziehungen Teil meines Gesamtkunstwerkes. Ich liebe es, auch die Gesamtkunstwerke meiner Freunde zu betrachten. Das hilft mir dabei, den einen oder anderen Ausrutscher auf dem Beziehungsparkett zu relativieren. Die Landschaft ist größer als das Gebiet, sagen die NLPler (Neuro-Linguistische Programmierung). Ich finde diese Betrachtung sehr erhebend, denn sie verschafft mir einen Spiel-Raum, den ich erforschen und bespielen kann. Nun sind Vorhaben ja ganz nett, nur mein Gesamtkunstwerk braucht meine Hingabe, um sich weiter zu entwickeln, denn wie Henry Ford so treffend formulierte: „Mit Absichten kann man nicht berühmt werden!“.

Autorin: Regina Nußbaum

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

29.04.- 05.05.2019 Ausstellung "Let’s make art – grow together!" Kunstmuseum Villa Zanders

lets make workMit Teilnehmenden der Gruppe „Grow together“, die sich durch das ehrenamtliche Engagement von Lukas Lehnstaedt zusammengefunden hat und die sich regelmäßig im Q1 trifft, sollen junge geflüchtete Menschen Kunst und Kultur vor Ort erleben und diese ...


weiterlesen...

01.05.- 20.05.2019 Ausstellung "Landwirtschaft der Gifte - Ihr Preis für den Menschen" Michael Horbach Stiftung

bWUwwfBODie Menschheit nimmt unfreiwillig an einem der größten Experimente weltweit teil. Glyphosat ist das meistverkaufte Pflanzengift der Welt. Es ist allgegenwärtig in der Nahrungskette. Vor allem durch den Import gentechnisch veränderter Futtermitt...


weiterlesen...

09.06.2019 PollerWiesen Festival 2019

Festival FlyerPollerWiesen versorgt nicht nur Köln mit den gefragtesten elektronischen und Techno-Sounds, sondern bringt diese bereits zum 7. Mal in die industrielle Ruhrgebietsmetropole Dortmund. Am 9. Juni veranstaltet die PollerWiesen ihre Open Air im Revier...


weiterlesen...

Bonnie Tyler KEHRT ZURÜCK MIT NEUEM ALBUM „BETWEEN THE EARTH AND THE STARS“ UND FEIERT 50-JÄHRIGES BÜHNENJUBILÄUM

Bonnie Tyler MAIN press photo copyright earMUSIC credit Tina Korhonen kleinerBonnie Tyler veröffentlicht am 15. März 2019 ihr brandneues Studioalbum „Between The Earth And The Stars“ über earMUSIC/Edel und meldet sich damit nach 6-jähriger Studio-Pause zurück. Zudem feiert die beliebte Rockröhre dieses Jahr ihr 50-jähriges...


weiterlesen...

Stadt organisiert Maibaumverkauf

stadt Koeln LogoAuch in einer Großstadt wie Köln lebt nach wie vor die Tradition des Maibaum-Setzens. Allerdings ist es verboten, die Birken in der freien Natur "zu organisieren". Um verliebten Kölnern den Konflikt mit dem Strafgesetzbuch und dem Landeswaldgesetz...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Ward Thomas trifft den Zeitgeist - Das Country-Pop-Duo auf Deutschland-Tour mit Jack Savoretti

ward thomas“We both believe there is a strong correlation between social media and the rise in mental health issues. We’ve seen it with our friends. We’ve all found ourselves sucked in by stories.”

Ward Thomas ist ein englisches Modern Country-Pop Duo, beste...


weiterlesen...

21. Mai 2019 Beherzte Stadtbegrünung im Zeichen des Klimawandels

eine stundeMit dem Programm „GRÜN hoch 3“ unterstützt das Umweltamt private Hauseigentümer, kleine Unternehmen und gemeinnützige Vereine bei ihren Vorhaben, Haus- und Hofflächen zu begrünen und damit stadtklimatisch aufzuwerten.

Boris Grob vom Umweltamt der ...


weiterlesen...

DOCKLANDS FESTIVAL 2019 +++ Der Timetable

PresseDL19 JonathanBraaschEs sind nur noch 45 Tage bis zur 10. Ausgabe des Docklands Festival in Münster und die Veranstalter hauen nach dem starken Line Up die nächsten Breaking News raus.

Der langersehnte Artist Trailer ist nun unter folgendem Link für alle auf Youtube...


weiterlesen...

PAPPART - KUNSt&So

papp artWunderbare Welten aus Pappe. Mit verblüffender Präzision und Phantasie klebt der Künstler Philipp Terstiege kleine Welten, Kostüme und Alltagsgegenstände aus ordinärer Pappe zusammen. Ein tolles Beispiel dafür, dass Ideenreichtum und Kreati...


weiterlesen...

lebeART Video

MUSIKVIDEO - Anna Azerli "Let me heart" in Köln gedreht. 300.000 Klicks in 5 Tagen.Video Musik
portrait_anna_azerli_koeln

Die in Hollywood lebende Künstlerin Anna Azerli, hat ihr neuestes Video zu der Ballade "Let me h...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok