das Kultur und Nachrichtenmagazin

Ich habe viel zu sagen

HelenaKatsiavara…weiß nur nicht ob es die anderen auch hören wollen. Jedermann hat nachweisbar sein eigenes Kopf-Kino. Das bedeutet, dass die Lust oft nicht da ist, andere mit ihrer Meinung hören zu wollen. Die eigene Meinung ist ja so sehr überzeugend.

So fängt unser eins an, etwas sagen zu wollen um letztendlich die Welt retten zu wollen, dann an sich zu zweifeln ob es mit seinem Konzept die Welt retten kann und ob die Welt es gern hätte, gerettet werden zu wollen!

Jedenfalls wollen die Wörter die jemand in sich trägt, doch in den Äther heraus getragen werden, oder?

Ganze Fibeln von Psychotherapeuten basieren auf das Einüben des Ausdruckes des Patienten. Aus sich herausdrücken, was in sich steckt. Wie ein Pickel.

Es gibt Orte auf dieser Erde, wo Menschen zu Tode verurteilt werden, wenn sie das, was in ihnen steckt, verbal nach außen bringen wollen. So lernen sie zu schweigen. Oder sie lernen durch Symbole zu sprechen. Aisop oder Aisopos zum Beispiel, ein berühmter griechischer Dichter (600 v.Chr) benutzte, um seine Kritik an die menschlichen dunklen Seiten unbeobachtet ausüben zu können Geschichten in denen die Protagonisten Tiere waren. Die Fabel Dichtung war somit geboren. Ich liebe die Geschichte des Löwen und der Maus z.B. in der dem Löwen ein vergessenes Versprechen zu Gute kommt und er von einer kleinen Maus mit deren flinken Art aus einer Falle befreit werden kann. Die Geschichte beweist, dass Stärke und positive Macht nicht mit der äußeren Erscheinung zu tun hat.

Dalai Lama sagt: ,,Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt. Wenn du zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen''

Den Spruch hab ich gepostet. Er hat mit mir etwas gemacht. Er hat mich verwandelt. Vielleicht ist der Zeitpunkt gekommen, mein,, Quasseltanten- Dasein“ abzulegen. Schließlich möchte ich ja noch etwas Neues entdecken und lernen von dieser Welt.

Jetzt erst kapiere ich den Spruch von Sokrates:" en oida oti ouden oida,, was soviel heißt wie: "Eins weiß ich, dass ich nichts weiß''

Nichts weiß ich in der Tat von dieser Welt, obwohl ich so viel zu wissen meine. Ich weiß nichts vom Wunder des Mikrokosmos, weil ich ihn nicht sehen kann. Nichts vom Wunder des Makrokosmos, weil ich ihn in seiner Dimension nicht erfassen kann. Ich freue mich auf jeden Moment, der mir mit neuem Wissen begegnen wird. Dafür muss ich aber mehr schweigen und beobachten.

Autorin: Helena Katsiavara

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

PAROOKAVILLE - Der Countdown für die fünfte Edition läuft

PV Mainstage 2018 Geoffrey Hubbel 1200PAROOKAVILLE erweitert Line Up mit DJ Snake, Robin Schulz und Alan Walker sowie rund hundert weiteren Künstlern und kündigt eine Weltpremiere an

In nur drei Monaten öffnen sich die Stadttore von PAROOKAVILLE. Vom 19. bis 21. Juli erwacht die abger...


weiterlesen...

Erstes art’otel für London entsteht in Hoxton: Mit 343 Gästezimmern und Kunst von Banksy

artotellondonhoxtonexteriorBerlin – Das art'otel london hoxton wird ein Meilenstein für die gesamte art'otel-Kollektion von Luxushotels in ganz Europa. Das ambitionierte Bauvorhaben schreitet weiter voran. Die sehnsüchtig erwartete Eröffnung ist für 2023 geplant.

Der archit...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. - Keine Jagd auf Elefanten!

kotzeweiterBläst Botswanas Regierung zur Elefantenjagd? Erst leugnet sie die um sich greifende Elfenbein-Wilderei. Jetzt plant sie offenbar, die Jagd durch Touristen zu legalisieren. Wir fordern von Präsident Mokgweetsi Masisi: Behalten Sie das Jagdverbot au...


weiterlesen...

Amnesty demonstriert vor Brandenburger Tor für Menschenrechtlerin Eren Keskin und die Pressefreiheit in der Türkei

amnesty logoBERLIN, 05.04.2019 – Wer sich in der Türkei für ein Menschenrecht wie die Meinungsfreiheit einsetzt, befindet sich spätestens seit dem gescheiterten Putschversuch im Sommer 2016 im Visier der Behörden. Zu diesen Menschen gehört die Anwältin Eren K...


weiterlesen...

Auslandszeit-Trends 2019: Work and Travel-Klassiker und Abenteuer jenseits des Mainstreams

IA LogoViele junge Menschen entscheiden sich nach dem Schulabschluss für eine Auslandszeit. Die meisten zieht es in die Ferne zum Work and Travel, indem sie das Reisen mit dem Jobben verbinden. Australien, Neuseeland und Kanada gelten weiterhin als die b...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

LACRIMOSA "Zeitreise" Tourdates!

LacrimosaAm 22. März 2019 veröffentlichte LACRIMOSA die Doppel-CD-Compilation „Zeitreise“ – eine Werkesammlung, die aus der Vergangenheit bis in die Zukunft reicht!

„Wir befinden uns im 30. Jahr Lacrimosas und mir ist in den letzten Jahren aufgefallen, das...


weiterlesen...

Grenzposten trifft Entmilitarisierungszone - Gruppenausstellung in den Kunstgaragen Ehrenfeld

Entmilitarisierungs Zone Objekt von Regina NußbaumKöln. Im Rahmen der Kunstroute Ehrenfeld 2019 präsentieren Elke Jonen, Regina Nußbaum und Jörg Zimmer am Samstag, 4. Mai und am Sonntag, 5. Mai von 13-20 h, Installationen, Objekte und Gemälde in den Kunstgaragen Ehrenfeld in der Wahlenstraße 54. ...


weiterlesen...

Mal bewegen unterstützt Kölner Ganztagsschulen - Dr. Jens Enneper und Jens Nowotny überreichten Spielboxen in Chorweiler

2019 04 05   mal bewegen   Übergabe Spielboxen v.l. Jens Nowotny OGS Leitung Elisabeth Bleeker Dr. Jens Enneper OGS KinderKöln, 8.4.2019. – Fünf „mal bewegen Boxen“ spendete die mal bewegen Dr. Jens Enneper Stiftung und unterstützte damit das Bewegungsangebot an Kölner Grundschulen. In den Boxen befinden sich Spiel- und Sportelemente für Kinder im Grundschulteralter,...


weiterlesen...

Ward Thomas trifft den Zeitgeist - Das Country-Pop-Duo auf Deutschland-Tour mit Jack Savoretti

ward thomas“We both believe there is a strong correlation between social media and the rise in mental health issues. We’ve seen it with our friends. We’ve all found ourselves sucked in by stories.”

Ward Thomas ist ein englisches Modern Country-Pop Duo, beste...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Live-Musik, Literatur, Verkaufsstände im Rautenstrauch-Joest-Museum - Thementag Orient informiertVideo Kunst und Kultur
thementag orient

Mit orientalischen Händlerinnen und Händlern, einem bunten Bühnenprogramm und morgenländischen Kö...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok