das Kultur und Nachrichtenmagazin

„Glückliche Partnerschaft“ zwischen Saraste und WDR Sinfonieorchester - Abschiedskonzert am 5. Juli in der Kölner Philharmonie

jukka pekka saraste 106 v gseapremiumxlJukka-Pekka Saraste verabschiedet sich nach neun Jahren als Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters mit einer Auswahl seiner Lieblingsstücke. Neben Gustav Mahlers 5. Sinfonie wird er am 5. Juli in der Kölner Philharmonie zwei weitere vorab nicht genannte Werke dirigieren – als Überraschungen für das Publikum.
Seit Beginn der Saison 2010/2011 hat der gebürtige Finne das WDR Sinfonieorchester geleitet, neu ausgerichtet und geprägt. Bei insgesamt 216 Konzerten stand er am Pult des Orchesters in Köln, Nordrhein-Westfalen und bei Gastspielen in Europa und Asien. Besonders mit Brahms, Mahler, Bruckner, Schostakowitsch und zuletzt einem großen Beethoven-Zyklus feierte er große Erfolge. Auch sein Sibelius-Zyklus zählte zu den großen Highlights seiner Amtszeit beim WDR Sinfonieorchester.

Fast alle Sinfonien Sibelius‘ haben sie aufgeführt, ebenso das Violinkonzert, die Schauspielmusiken und die meisten Sinfonischen Dichtungen. Dabei hat Saraste das Orchester erst langsam an die Musik seiner finnischen Heimat herangeführt. „Zuletzt aber gehörte die Vierte Sinfonie, die für mich sehr wichtig ist, zu den Sternstunden. Da haben das besondere Spiel und die Erfahrung des WDR Sinfonieorchesters dieser Musik etwas ganz Einmaliges verliehen“, äußert sich Saraste in einem Interview gegenüber Michael Struck-Schloen. Ein weiterer roter Faden in der Saraste-Ära bildete die frühe Moderne von Carl Nielsen, Bela Bartók und Igor Strawinsky bis Arnold Schönberg.

Eine umfassende Diskografie und zahlreiche Auszeichnungen belegen die fruchtbare Zusammenarbeit. Zuletzt erschien im Frühjahr eine Gesamtaufnahme der Beethoven-Sinfonien, die national wie international vielfach gelobt wurde.

„Jukka-Pekka Saraste ist ein Chefdirigent, der jedem Konzert seine ganz besondere Note gab und gibt – ehrlich, uneitel und bisweilen auf spektakuläre Weise unspektakulär“, erklärt Siegwald Bütow, Manager des WDR Sinfonieorchesters. „Eine glückliche Partnerschaft, die nicht vieler Worte bedurfte und deren Ergebnisse für sich sprechen.“

Drei Konzerte stehen noch mit dem WDR Sinfonieorchester und seinem derzeitigen Chefdirigenten Jukka-Pekka Saraste an: Zunächst stehen am 28. und 29. Juni Mahlers Sinfonie Nr. 6 und Griegs Klavierkonzert a-Moll mit Boris Giltburg an, bevor am 5. Juli das offizielle Abschiedskonzert folgt.

WDR Sinfonieorchester, Jukka-Pekka Saraste, Boris Giltburg: Freitag 28. Juni | Samstag 29. Juni | Konzertbeginn 20.00 Uhr| Einführung 19.00 Uhr | Livestream auf wdr3.de am 28. Juni, WDR 3 live am 29. Juni ab 20.04 Uhr

WDR Sinfonieorchester, Jukka-Pekka Saraste: Freitag 5. Juli | Kölner Philharmonie | Veranstaltungsbeginn 20.00 Uhr | Einführung 19.00 Uhr | Livestream auf wdr3.de, Sendetermin im WDR Fernsehen wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Quelle: www.wdr.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Corona-Virus: 53 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand, Freitag, 29. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.474. (gestern: 2.469) bestätigten Corona-Virus-Fall. 14 (gestern: 15) Personen befind...


weiterlesen...

PHOTOSZENE ON AIR 22.-31.5.2020

img ac1b0299c57b23a14d8649cd4ebf2a63Das Photoszene-Festival 2020 in Köln musste mit großem Bedauern aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Mit PHOTOSZENE ON AIR wollen die Veranstalter des Festivals den ursprünglichen Festivalzeitraum vom 22. - 31. Mai nutzen und mit einem ko...


weiterlesen...

Berufsausbildung mit Sprachen statt Studium? Übersetzer- und Dolmetscherschule bietet individuelle Beratungsgespräche

dolmetscher schuleWer nach dem Schulabschluss eine Berufsausbildung mit Sprachen sucht, kann sich bei der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln persönlich oder telefonisch beraten lassen. Beim Beratungstermin vor Ort können Interessierte auch die Räume und technis...


weiterlesen...

„Kebekuss“: Kölner Pflaumen-Birnen Likör von Gaffel mit DLG-Goldmedaille ausgezeichnet

Gaffel Kebekuss Flasche DLG Gold 2020 Foto Gaffel honrarfreiKöln, 19. Mai 2020 – „Kebekuss“ von Gaffel wurde mit Gold der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgezeichnet. Der Pflaumen-Birnen Likör ist das vierte Produkt der Reihe „Gaffel Spirits“, das die Goldmedaille der weltweit anspruchsvolls...


weiterlesen...

Yoga Kurs I 2020 Köln-Kalk - Start 08. Juni 2020 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

in focusgalerie - Magie der Photographie #11

11Wir trauern um einen langjährigen Künstler der Galerie, dessen Arbeiten wir schon seit 1999 in diversen Ausstellungen und auf Messen gezeigt haben. Floris M. Neusüss (*1937 in Lennep) ist am 1. April im Alter von 83 Jahren leider verstorben. Er wa...


weiterlesen...

„Der Geburtstag“ Neuer Starttermin ab 25. Juni 2020 im Kino & Online

34582 1589890038268„Der Geburtstag“ Origineller Film Noir mit Mark Waschke und Anne Ratte-Polle

Der siebenjährige Lukas (Kasimir Brause) hat Geburtstag. Trotz angespannter Verhältnisse organisieren die getrennt lebenden Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne ...


weiterlesen...

Das Gesicht wahren trotz Corona - Masken mit eigenem Gesichtsfoto von Kölner Start-up

styleKöln, 19. Mai 2020. Die handelsüblichen Corona-Schutzmasken sind zwar nützlich, aber auch anonym und einfältig. Dass die notwendige Hygiene nicht steril und langweilig aussehen muss und der Krise sogar ein Lächeln entlocken kann, zeigen neue Maske...


weiterlesen...

Ausstellung "Verbunden" noch bis 30.06.2020

landmann verbundenVerbunden zwischen Köln und Buenos Aires. Verbunden wie die sich umarmenden Frauen in „Wholebody“ von Carlos Muslera, wie der Betrachter und das Werk in „Die Museumsgeister“ von Andrés Wertheim, wie der „Beobachtende Vogel und die Ruinen“ in der G...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Thierry Mersch präsentiert sein neues Album „New Visions“Video Musik
Thierry Mersch Poprtrait

1971 geboren, begann Thierry Mersch schon früh die aktuellen Radio-Hits mitzusingen. Seine Eltern...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.