das Kultur und Nachrichtenmagazin

Videopräsentation zur Ausstellung "Neue Rahmenbedingungen"

VerfuehrerEigentlich wächst alles organistisch. Genauso wie ein Baum, wachsen auch eine Meinung, eine Firma oder der Gedanke organistisch - also ganzheitlich.“

Der Wuppertaler Künstler Jojo Darski präsentierte im September 2009 seine Arbeiten in der Galerie-Graf-Adolf unter dem Titel "Neue Rahmenbedingungen - lebendige Formen in leuchtenden Formen und erstaunlichen Zuständen". Unter dem Begriff der Organistischen Kunst werden die einzelnen Werke in Serien auf unterschiedlichen Ebenen miteinander in Beziehung gesetzt. 

Diese filmische Präsentation erlaubt ihnen einen Blick in die Arbeit des Jojo Darski. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln erfahren Sie mehr über seine Kunst und deren Auslebung.

Neben der Malerei widmet sich Darksi mit seiner gleichnamigen Band ebenfalls den Themen des alltäglichen menschlichen Lebens und interpretiert diese auf musikalische Weise. Im Video sind Ausschnitte der Maxi-CD "Ohne Schuld" zu hören.

Freundlich hält Jojo Darski in seinen genial durchdachten und gefertigten Präsentationen jedem, der sich darauf einlässt, den Spiegel vor.

 

weitere Informationen zur Ausstellung und zu Jojo Darski:

Neue Rahmenbedingungen

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

TASSO-Aktion „Hund im Backofen“– Autos können im Sommer zur tödlichen Falle für Hunde werden

Hund im Backofen Auto Hitze Motiv 2019Der Frühling ist da: So schön diese Zeit auch ist, sie birgt auch Gefahren. Nach wie vor sterben in Deutschland jedes Jahr Hunde, weil ihre Halter sie im Auto zurücklassen. Dabei gilt: Ein Hund gehört nicht ins abgestellte Auto, wenn es warm ist, ...


weiterlesen...

LEA Musikvideo OKAY ++ Sind meinen Song Folge - Verschiebung

okayDie Ausstrahlung von LEAs Sing meinen Song Folge + Doku wird um eine Woche nach hinten geschoben.
Neues Datum: 16.06.2020

UND

das wunderschöne Moodvideo zu „OKAY“ ist ab jetzt live: 

Okay ...


weiterlesen...

Neuartiges Ladesystem für die Elektromobilität

TH Logo scharfDie TH Köln und die AixControl GmbH haben in einem gemeinsamen Forschungsprojekt ein zweistufiges Schnellladesystem für die Elektromobilität entwickelt. Dank des neuartigen Aufbaus kann in der Ladeelektronik auf eine Leistungsstufe verzichtet werd...


weiterlesen...

Corona-Krise: Stadt Köln erhält 25.000 € - Land unterstützt ehrenamtliche Aktivitäten

stadt Koeln LogoDas Land stellt zur Unterstützung ehrenamtlicher Aktivitäten zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise mehr als eine Million Euro bereit. Damit sollen insbesondere die Arbeit und Hilfsangebote der Freiwilligenagenturen, Nachbarschaftsinitiativen...


weiterlesen...

18.000 Euro für die Kölner Gastroszene – sehr erfolgreiche Spendenaktion der Cölner Hofbräu Früh

2020 05 20 Scheckübergabe Spendenaktion2 Euro je 100 Liter verkauftem Flaschenbier sammelte die Cölner Hofbräu Früh, damit Kneipen, Bars, Cafés, Brauhäuser, Restaurants und Clubs in Köln erhalten bleiben. Jetzt übergab die Brauerei das Geld an die IG Kölner Gastro und an KLUBKOMM.

Köln...


weiterlesen...

weitere Informationen

Soziales und Leben in Köln

07.06.2020 Köln sagt nein zur AfD - Protest gegen die Wahlversammlung der AfD

101436491 1556179127899947 677599410988777472 oAm Sonntag, den 07.06., will die Kölner AfD ihre Kandidat*innenliste für die Kommunalwahl im September aufstellen. Ihre Wahlversammlung dazu wird ab 09.30h im Kölner Gürzenich stattfinden.

Dies ist der geeignete Zeitpunkt hier in Köln klar zu zeig...


weiterlesen...

W-FILM „Wir Eltern“ wegen Corona auf 16. Juli 2020 verschoben!

wir eltern„Wir Eltern“ Eine unverschämt realistische Familienkomödie

Die Eltern Vero und Michael glauben alles richtig gemacht zu haben. Doch Zug um Zug lassen sie ihr Leben von den spätpubertären Zwillingssöhnen lahmlegen. Weder Punktelisten noch Strafen h...


weiterlesen...

Jugend engagiert sich – digital!

Jugend engagiert sich digitalIn diesem Jahr mussten wir schweren Herzens den BfDT-Jugendkongress vom 20. bis zum 24. Mai absagen. Um jungen Engagierten dennoch eine Chance zu geben, sich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit fortzubilden und zu qualifizieren, haben wir ein neues F...


weiterlesen...

Fotografien von Walde Huth und Werk von Wade Guyton

bilder presse rat top 2.3 anlage wade guyton rba d045909 01 320Rat der Stadt Köln nimmt Schenkungen für das Museum Ludwig an.

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 14. Mai 2020 die Schenkung eines Konvoluts von rund 300 Fotografien von Walde Huth und eines monumentalen Werks von Wade Guyton dankend ...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 06.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 07.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 07.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 08.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 09.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 09.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 10.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 10.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 11.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 12.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Papa Malick Diouf dem Begründer des MitAfrika FestivalVideo Musik
mama_afrika_pressefoto1

"Papa Malick Diouf wurde 1965 in Dakar geboren. Als leidenschaftlicher Trommler hat er seine Küns...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Juni 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 23 1 2 3 4 5 6 7
week 24 8 9 10 11 12 13 14
week 25 15 16 17 18 19 20 21
week 26 22 23 24 25 26 27 28
week 27 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.