das Kultur und Nachrichtenmagazin

Museum Ludwig erwirbt zehn Fotografien von Lucia Moholy

moholyPublikation zur Ausstellung Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben erschienen

Das Museum Ludwig hat zehn Fotografien von Lucia Moholy für seine Sammlung erworben. Aufgenommen wurden sie 1926 am Bauhaus in Dessau, wo Moholy gebeten worden war, die gerade errichteten Gebäude sowie aktuelle Werke und Objekte zu fotografieren. Einige ihrer Aufnahmen wurden dann auch in Form von Postkarten geprintet, darunter die zehn Neuerwerbungen. Diese Fotopostkarten sind Silbergelatineabzüge, die auf der Rückseite mit Feldern für Adresse und Bildangaben versehen sind. Zusätzlich hat das Museum Ludwig weitere dieser Fotopostkarten angekauft, die Erich Consemüller, Hugo Erfurth oder Paula Stockmar am Bauhaus fertigten – darunter auch die schwarzweiße Reproduktion des Gemäldes „Auf weißem Grund“ von László Moholy-Nagy, Lucia Moholys Partner, das sich heute in der Sammlung des Museum Ludwig befindet. Diese Fotopostkarten dienten der Bekanntmachung und Vermarktung des Bauhaus und können daher als eine Best-of Liste gesehen werden.

Lucia Moholys moderne Bildsprache mit ihren stürzenden Linien, dynamischen Perspektiven, Schwarzweißrythmen und -kontrasten findet den kongenialen Ausdruck für jene Moderne, die das Bauhaus prägte. Aufnahmen wie jene von Marianne Brandts immer wieder aufgelegter Deckenlampe lassen unschwer erkennen wie durchdacht Moholy ihre Bilder gestaltet. Die Lampe ist steil nach oben in einem schmalen Hochformat fotografiert. Im Hintergrund der Schwarzweißaufnahme sind nur Decke und Wand zu erkennen – die eine hell, die andere dunkel. Die weiße Glaskugel der Lampe schwebt vor der dunklen Wandfläche, während die runde Deckenhalterung dunkel vor hellem Hintergrund erscheint. Fast meint man, ein abstraktes Bild zu betrachten. Auch in ihren Architekturaufnahmen wählt Moholy Perspektiven, die rechte Winkel meidet und Gebäude steil aufragen oder weit in das Umland greifen lässt. Ein wolkenloser weißer Himmel lässt die Bauten dabei fast noch als Modell erscheinen, als Zukunftsvision.

Soeben ist eine Publikation zur Ausstellung Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben, erschienen.
Das Heft mit einem Aufsatz der Kuratorin Sammlung Fotografie am Museum Ludwig, Miriam Szwast, ist ab sofort für 8 Euro in der Museumsbuchhandlung erhältlich. 14,8 x 21 32 S., 13 Abb., deutsche Ausgabe-, ISBN 978-3-9821480-0-7.

Die Präsentation Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben ist noch bis zum 2. Februar 2020 im Fotoraum des Museum Ludwig zu sehen.

Quelle: www.museum-ludwig.de
Foto: Lucia Moholy
Beleuchtungskörper von Marianne Brandt, Bauhaus, 1926
Museum Ludwig, Köln
© VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Ziviler Ungehorsam gegen Atombomben in der Eifel

atombombenLANDGERICHTSPROZESS „WIDERSTÄNDIGE ALTE“ in KOBLENZ VERTAGT AUF 19.02.2020 um 10:00, Saal 105

Nach dem ersten Prozesstag (04.02.20) beim Landgericht Koblenz mit den Einlassungen und Beweisanträgen der 5 Angeklagten (Ariane Dettloff, Köln; Susanne ...


weiterlesen...

15.02.2020 Tages Workshop - Pendel Seminar

pendelseminarKann man mit den Pendeln die Selbstheilung harmonisieren - aktivieren?
Ist jeder Mensch fähig mit Pendel oder Rute zu arbeiten? Was sind ägyptische Formstrahler- der Engelpendel? Gibt es Holzpendel mit Naturmedizin?
Ist Radiästhesie eine alte Wissen...


weiterlesen...

Odd Mob feat. Kameron Alexander - Bad Moon

Cover Odd Mob feat. Kameron Alexander   Bad MoonOdd Mob steht nun mit seiner neuen Single "Bad Moon (feat. Kameron Alexander)" in den Startlöchern. Cleane Pop-Elemente zusammen mit smoothen Vocals machen den Track zu einer mitreißenden Dance-Produktion.

Die Vocals liefert US Singer- und Songwri...


weiterlesen...

Rat beschließt MAKK-Förderstiftung - Stiftung dient Förderung von Kunst und Kultur durch Förderung der Sammlung

Museum für angewandte Kunst KölnDer Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 6. Februar 2020, die Errichtung der Förderstiftung des Museums für Angewandte Kunst Köln (MAKK) beschlossen, vorbehaltlich der aufsichtsbehördlichen Genehmigungen durch die Bezirksregieru...


weiterlesen...

TWISTED HARMONIES & FABIAN FARELL - Against The Rest

Cover Twisted Harmonies  Fabian Farell   Against The RestNewcomer Twisted Harmonies legt aktuell einen beeindruckenden Start mit seiner ersten Single "Against The Rest" hin. Der Track hat bereits über 700.000 Streams und erhält bereits beachtliche Playlist Unterstützung von Spotify.

Hinter Twisted Harmo...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur in Köln

Vergabe von Recherche- und Arbeitsstipendien "Bildende Kunst" Kölner Künstlerinnen und Künstler profitieren von Förderung durch die Stadt

beendet2019 wurden vom Berufsverband der Bildenden Künstler Köln (BBK) erstmalig 15 "Recherche- und Arbeitsstipendien Bildende Kunst" ausgeschrieben, die im Zuge der individuellen Künstlerförderung mit Mitteln der Stadt Köln ausgestattet wurden. Die alte...


weiterlesen...

21.03.2020 - 7. Kölner Wohnprojektetag "Mehr als Wohnen"

wohnprojektetagZum siebten Mal laden wir zum Kölner Wohnprojektetag ein. Dieser hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Treffpunkt für Akteurinnen und Akteure und Interessierte am gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen in der Region entwickelt.
Wie i...


weiterlesen...

Tagesworkshop „Design-Thinking für Nachhaltigkeit“

csm 2018 Design Thinking Prototyp e67d599ba5Sie erhalten fundierte Einblicke in die Innovationsmethode Design Thinking, praktische Erfahrungen in deren Anwendung sowie auf Nachhaltigkeitsthemen optimierte Workshop-Unterlagen.

Design Thinking für Nachhaltigkeit (DTN), eine Workshop-Methode zu...


weiterlesen...

René Steinberg "Freuwillige vor – wer lacht, macht den Mund auf!"

04 05 Rene Steinberg   Freuwillige vor Pressebild 2 Fotograf Olli HaasUnsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt – „alle bekloppt“. In den Innenstädten Leere, auf den Autobahnen Chaos, in den sozialen Netzen Wut und und in der Gesellschaft immer mehr Gegeneinander.

Was also tun? Schimpf...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Kultur Samstag im Fort Paul - Interview mit Katja Egler Streil und Peer BöhmVideo Kunst und Kultur
Kultursamstag_Fort_Paul9

Köln-InSight.TV war Vorort dabei als der 1. Kultur Samstag im verwunschenen Fort Paul in Köln sei...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.