das Kultur und Nachrichtenmagazin

#GemeinsamGegenCorona #StayAtHome

Bernd Breiter DSC9559 final be Copyright by azzato.com m- Frankfurter Eventunternehmer veröffentlicht emotionales Video
- „Die Welt steht still” wird über Nacht mehr als 150.000 Mal geklickt
- Likes und Gänsehaut-Kommentare aus allen Generationen und Branchen
- Schauspieler, DJs, Clubs, Bars & Restaurants, Redaktionen, Wissenschaftler u.v.a. teilen gefeierten Beitrag im Netz

Und dann wurde auf der ganzen Welt der Schalter umgelegt ... Von „Play“ auf „Pause“. Das Leben, wie wir es bisher kannten – es wurde buchstäblich von heute auf morgen lahmgelegt. Kompletter Stillstand. Auf dem ganzen Planeten. Das wertvollste Gut wurde uns genommen: das Leben in Freiheit. Auf ein Bierchen treffen mit Freunden? Unmöglich. Ein romantisches Essen im Lieblingsrestaurant, gefolgt vom Kinobesuch? Unmöglich. Feiern in den besten Clubs der Stadt oder den größten Festivals der Welt? Unmöglich. Freiheit ist uns nicht von Gott gegeben, sondern sie wurde von vielen Generationen hart erarbeitet. Das wird uns nun bewusst. Und während das öffentliche Leben nahezu auf den Nullpunkt heruntergefahren wurde und 99 Prozent der Bevölkerung zuhause sind, stellen sie ihr Leben auf den Kopf, um Leben zu retten: Ärzte, Krankenschwestern, Pfleger, Supermarktangestellte und Bäcker. Als Dank für ihren unermüdlichen Einsatz hat der Frankfurter Eventunternehmer Bernd Breiter ein hoch emotionales Gänsehaut-Video produziert und ins Netz gestellt, mit genau jener Botschaft: Danke! Und: Bleibt zuhause. Ein Video, das nicht nur unter die Haut geht, sondern auch durch die Decke!

„Dass dieses Video viral so schnell verbreitet wird, damit hätte ich nie gerechnet“, sagt Bernd Breiter, Eventunternehmer aus Frankfurt. Vier Nächte lang hat der Visionär an dem gut zweiminütigen Clip gearbeitet, das gerade die Online-Welt erobert. In weniger als zwölf Stunden wurde er mehr als 150.000 Mal auf Facebook, Instagram, YouTube & Co. aufgerufen. Bernd Breiter, der mit seinem Team Veranstaltungen mit jährlich rund 400.000 Besuchern umsetzt, appelliert an die Vernunft der Menschen, den Kontakt zu anderen zu meiden – so schwer das jedem einzelnen auch fallen mag. „Nur so können wir die Verbreitung des Virus´ eindämmen“, so der 49-Jährige. „Und ich bin absolut davon überzeugt, dass wir in Zukunft das Leben viel intensiver genießen werden und die Werte schätzen, die uns nicht einfach so von Gott gegeben wurden. Die Freiheit, für die viele Generationen vor uns gekämpft haben, werden wir dann nicht mehr für eine Selbstverständlichkeit halten“, sagt der Familienvater. Breiter, der mit seinen Videos genre-, grenz- und generationsübergreifend viele tausend Menschen vereint, versteht es, Dinge emotional zu transportieren und auf den Punkt zu bringen. „Die Welt steht still“ versteht sich nicht als Werbebotschaft für unsere Events – was anhand der Vielzahl an Kommentaren von Usern aus den unterschiedlichsten Branchen, Netzwerken und Sozialstrukturen auch zweifelsfrei richtig verstanden wird.

Die ganze Welt im Offline-Modus – und das Online-Leben pulsiert. Streaming-Dienste feiern Hochkonjunktur, und auch die Social-Media-Kanäle verzeichnen Rekord-Klickraten. Kaum hat Bernd Breiter „Die Welt steht still“ ins WWW gesetzt, schoss die Zahl der Aufrufe in die Höhe, und die Kommentare der User lassen einen nachdenken und zu Tränen rühren. Egal ob Jung oder Alt, Sportler oder Moderatoren, DJs oder Wissenschaftler, Angestellter oder Unternehmer – Bernd Breiter gelingt es, mit diesem Video generations- und branchenübergreifende Brücken zu bauen.

Hier der Link zum Video: https://www.facebook.com/worldclubdome/videos/841069533070886/

Foto (c) azzato.com
Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Joey Heindle neue Single „Wir hören nicht auf“ und Biografie

nicht aufhörenDas Joey Heindle ein echter Durchstarter ist, hat er bereits oft bewiesen.  Der 26-jährige Sänger, Songwriter, Komponist und Medienliebling hat sich bei zahlreichen Reality TV-Formaten großen Herausforderungen gestellt und sie mit Bravour bestande...


weiterlesen...

MARINA MARX Single „Der geilste Fehler“ – VÖ: 22.05.2020

mmMit Wahnsinnsstimme und einer Bühnenshow, bei der man immer mal wieder an Tina Turner denken muss, sorgte MARINA MARX für jede Menge Aufsehen und einen echten Raketenstart: Über fünf Millionen Klicks für „One Night Stand“ und reihenweise TV-Auftri...


weiterlesen...

Pauls Jets veröffentlichen die zweite Single aus ihrem kommenden Album "Highlights zum Einschlafen"

paul jets„Die Songs, die werden echt!“

Mit „Highlights zum Einschlafen“ (VÖ 29.05.) steht das neue, das zweite Pauls Jets-Album unmittelbar in den Startlöchern und es ist ein gespenstisch zeitgemäßes Album geworden.
Vibes, keine Songs!

„Der Teufel“ ist eine...


weiterlesen...

Corona-Virus: 119 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Donnerstag, 14. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.407. (Vortag: 2.403) bestätigten Corona-Virus-Fall. 46 (Vortag: 50) Personen...


weiterlesen...

Total digital - Architekturlehre unter besonderen Bedingungen (online)

eine stundeLehrende und Studierende berichten aus ihrem Hochschulalltag an der Fakultät Architektur der TH Köln

Die Auswirkungen der Corona-Pandamenie haben auch deutliche Konsequenzen für angehende Architekt*innen: die Hochschulgebäude sind für Studierende ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Neuartiges Ladesystem für die Elektromobilität

TH Logo scharfDie TH Köln und die AixControl GmbH haben in einem gemeinsamen Forschungsprojekt ein zweistufiges Schnellladesystem für die Elektromobilität entwickelt. Dank des neuartigen Aufbaus kann in der Ladeelektronik auf eine Leistungsstufe verzichtet werd...


weiterlesen...

Angebote zum Thema Verschwörungstheorien

politikstundeAngebote zum Thema Verschwörungstheorien 

Umfangreiche Inhalte zum Thema Verschwörungstheorien der Bundeszentrale für politischen Bildung / Neue Folgen vom Podcast „Die ‚Wahrheit‘ in Zeiten von Corona“ / Politikstunde mit Michael Butter und Karoli...


weiterlesen...

AUFTAKT – Sommerkonzerte in der Friedenskirche

88265906 3827612883922989 7424082293779595264 n„Es geht wieder los!“ verkündet Pfarrer Thomas Gerhold, der sich über die Genehmigung der Stadt Ratingen gefreut hat. Denn die Friedenskirche sorgt jetzt für einen kulturellen Lichtblick. Immer freitags lädt sie zu fünf Konzerte in die wegen ihrer...


weiterlesen...

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition am 8., 9. und 10. Januar 2021 in Düsseldorf

web wcd winter2021 kachelJetzt für VVK pre-registrieren - Erste Acts folgen in Kürze

„Wir wussten, dass wir die ersten waren.
Aber wir wussten nicht, dass wir die letzten wurden.
Aber: wir werden in 2021 wieder die ersten sein..
Aber hoffentlich nie mehr die letzten.......


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO - Regina Nußbaums Künstlergespräch mit Eneida Perez de LückeVideo Kunst und Kultur
eneida_kuenstlergespraeche

Regina Nußbaum von Köln-InSight.TV besuchte die Künstlerin und achtfache Schachmeisterin der Domi...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.