das Kultur und Nachrichtenmagazin

Wingenfelder

wingenfelder cover»SendeschlussTestbild« (VÖ 18.09.) – das neue Album der Fury In The Slaughterhouse Köpfe – ab Februar 2021 auf »SendeschlussTestbild« Tour

Es gibt einige wenige Bands, die mit ihren Songs so ein bestimmtes Gefühl wecken. Die sich anfühlen wie nach Hause zu kommen. So vertraut und gut, die einen abholen und trösten, bewegen und zum Tanz bitten, wenn nötig in den Hintern treten und daran erinnern, was wirklich zählt. Genau so eine Band sind Wingenfelder – die beiden Brüder und ihre Band, die uns nun schon seit zehn Jahren mit ihren kleinen und großen musikalischen Momentaufnahmen aus dem Leben begeistern.

Diese fabelhafte Dekade feiern Wingenfelder ausgiebig mit ihrem neuen Album „SendeschlussTestbild“, welches am 18. September 2020 veröffentlicht wird (Starwatch Entertainment/Sony Music). Das Doppel-Album (CD und Vinyl) enthält zehn neue Songs und zusätzlich zehn Live-Tracks als Geburtstagsgeschenk und sehr zufriedenes Zwischenfazit für Band und Fans gleichermaßen. Die gleichnamige Live-Tournee findet Anfang 2021 statt.

Nach dem großen Erfolg von „Sieben Himmel hoch“ geht es auch im fünften Album in dieser ganz eigenen Dynamik und Sichtweise weiter: Es ist politisch und poetisch, mal wird draufgehauen, um dann wieder den Augenblick zu genießen, gewohnt unaufgeregt, natürlich und nahbar – eben diese geniale wingenfeldersche Lässigkeit, die aus jeder Zeile, jedem Ton klingt und auch im zehnten Jahr mit neuen Ideen und Gedanken überrascht. „Ich finde es schön, gerade in der heutigen Zeit kein rein negatives Album zu machen“, erzählt Kai, was besonders im Vordergrund stand. „Es ist uns wichtig, Flagge zu zeigen, aber es ist auch ein Album, das positiv endet und Momente zum Luftholen lässt.“

Und auch sonst findet man auf dem Album keine Kompromisse. Dafür sehr persönliche Einblicke, denn jede Geschichte entstand aus eigens Erlebtem und Gefühltem. Davon sich einsam und hilflos zu fühlen oder sich eben standhaft zu weigern, im Sturm auch nur einen Schritt nachzugeben, vom Leben und der Hoffnung, dem Verlieren und Finden der Liebe, von boykottierter Vernunft, vom Sich-gehen-Lassen und dem puren Glück abseits der gewohnten Wege, dem Scheitern-Dürfen und dem Reparieren, dem Zweifeln an sich und an der Welt. Dabei ist doch letztlich alles, was wir brauchen, schon in uns drin. Ganz egal, wo wir auch sind.

So entstanden sehr abwechslungsreiche, ruhigere und laute Stücke, gelassenes Singersongwriting und Stadion Rock-angehauchte Midtempo-Nummern, berührende Momente, treibende 80ies-Gitarren, hervorragende mitsing- und tanzbare Melodien. Allen gemein sind das feinfühlige Arrangement sowie die große Lust auf Details und aufs Leben. „Denn sind die Umstände noch so schwierig, der Regen ist vorbei“, wenn man aufhört, sich an den alten Weg zu klammern und sein eigenes „Aragona“ findet.

Und man möchte gleich all die vielen lohnenden Dinge im zuversichtlich-mitreißenden „Der Planet ist bewohnt“ um das großartige Gefühl der Vorfreude ergänzen, das auch Kai ob der anstehenden Veröffentlichung und der Tour nicht verbergen kann. Muss er auch nicht, freuen wir uns doch ebenso auf Nachschub der beiden „Geschichtenerzählerrocker“. Mit ihren wunderbaren Episoden für Optimisten – und auch für die Zweifler, die sich einfach nur mal wieder erlauben müssen zu träumen und das Leben auf ex zu trinken.

Auf dem neuen Album ist auch ein Cover der Pohlmann Single „Starwars“ zu finden. „Train Yourself To Let Go Of Everything You Fear To Lose“ heißt es im Refrain des Songs. Die Lebensweisheit von Meister Yoda, dem „kleinen Mann bei Star Wars“, sorgt auch in der Version von Wingenfelder für Gänsehaut.

„Das Prinzip Hoffnung finde ich immer noch ganz ok“, meint Kai. Und wie gut dieses Prinzip klingt, davon können wir uns am 18. September beim Release von „SendeschlussTestbild“ überzeugen. Und auf der anschließenden Tour dann davon, dass für Wingenfelder noch lange nicht Sendeschluss ist.

WINGENFELDER SENDESCHLUSSTESTBILD LIVE 2021
19.02.2021, Hannover / Capitol Theater (verschoben vom 15.05.20)
20.02.2021, Hamburg / Gruenspan (verschoben vom 23.05.20)
24.02.2021, Berlin / Frannz Club (verschoben vom 17.05.20)
27.02.2021, Osnabrück / Rosenhof (verschoben vom 14.05.20)
28.02.2021, Köln, Gloria (verschoben vom 22.05.20)
05.03.2021, Bremen / Kulturzentrum Schlachthof (verschoben vom 26.05.20)
06.03.2021, Erfurt / HsD (verschoben vom 16.05.20)
11.03.2021, Hemer / Altes Casino (verschoben vom 20.05.20)
14.03.2021, Oberhausen / Turbinenhalle 2 (verschoben vom 24.05.20)
19.03.2021, Mannheim / Kulturhalle (verschoben vom 19.05.20)

Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit!

Quelle: https://www.mcs-berlin.com

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Köln im Spitzenfeld der smartesten Städte Deutschlands

stadt Koeln LogoStadt belegt Platz 3 des "Bitkom Smart City Index 2020"

Im diesjährigen Smart City Index des Branchenverbands Bitkom erreicht Köln den dritten Platz und liegt damit nur knapp hinter Hamburg und München. Gegenüber dem vergangenen Jahr hat sich Köln...


weiterlesen...

Kostbare Leihgabe aus dem Pariser Musée de Cluny bleibt vorerst in Köln

stadt Koeln LogoAusstellung "Arnt der Bilderschneider. Meister der beseelten Skulpturen" beendet

Die Ausstellung "Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen" endete am 20. September und wurde von rund 13.000 Besucherinnen und Besuchern gesehen. A...


weiterlesen...

CHARLY KLAUSER "Was in aller Welt" Single VÖ: 30.10.2020

charlyCharly Klauser, das Kölner Multi-Talent, ist als Sängerin und Instrumentalistin aus zahlreichen deutschen Top-Acts (Peter Maffay, Sasha etc.) nicht mehr wegzudenken. Nun veröffentlicht sie mit „Was in aller Welt“ ihre erste deutsche Single, die in...


weiterlesen...

Weiterbildungsprojekt der TH Köln erhält zweiten Stern der Zukunftsagentur Rheinisches Revier

TH KölnDas Projekt „Qualifiziert. Vernetzt. Innovativ. Wirksam. – Weiterbilden im Rheinischen Revier“ der TH Köln gilt ab sofort als „tragfähiges Vorhaben“ zur Bewältigung des Strukturwandels in der Region. Dies hat der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur R...


weiterlesen...

Prix Pantheon 2020 – das Bonner Pantheon-Theater gibt die Preisträger bekannt: HaPe Kerkeling, Tim Whelan und Jean-Philippe Kindler

foto prix pantheon 102 v gseapremiumxlBonn - Der deutsche Satirepreis - PRIX PANTHEON 2020, dotiert in 3 Kategorien mit zusammen 11.000 Euro, wurde durch einen offen ausgetragenen Kabarett- und Comedy-Wettkampf zwischen 10 nominierten Bühnenkünstlern am 13.+14. Oktober in Kooperation ...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

»Weiße Weihnachten mit Fantasy« VÖ 20.11.2020)

fantasy weisse weihnachtenFantasy das neue Album »Weiße Weihnachten mit Fantasy« (VÖ 20.11.) mit Weihnachtsklassikern und eigenen Songs als Standard CD und Deluxe Edition

Alle Jahre wieder träumen wir von einer weißen Weihnacht – und Fantasy machen es 2020 möglich. Sechs J...


weiterlesen...

68elf präsentiert: Paradiese - Gärten der Seele Ein Stationenweg der Künste zum Buch der Stadt

composing1a kleine AuflösungTeilnehmer sind u.a. die beiden Initiatoren des Projektes "Paradiese", Christiane Rath, bildende Künstlerin und Kuratorin bei 68elf, und Roberto Di Bella, Kulturvermittler und Gründer des interkulturellen Autorencafés FremdwOrte.

Wir erwarten den ...


weiterlesen...

Verleger vor Gericht: Geschäftsführer des Münchner oekom verlags droht Anklage wegen übler Nachrede in Südtirol

umweltMünchen/Bozen, 20.10.2020: Verhandlung gegen Geschäftsführer von größtem deutschen Nachhaltigkeitsverlag am 22.Oktober in Bozen. Vorwurf: Jacob Radloff hat Buch verlegt, das durch Kritik an Pestizideinsatz angeblich dem Ansehen der Südtiroler Land...


weiterlesen...

„EUROSAVISION – die Röschen-­‐TV-­‐Show“

Foto Roschensitzung Fotocredit vgg kolnIhr Lieben, stellt schon mal das Kölsch kalt und den Käseigel auf den Tisch, denn Anfang 2021 gehen die Damen und Herren (und die dazwischen) von der Röschen Sitzung viral. Unter dem Motto

„EUROSAVISION – die Röschen-­‐TV-­‐Show“

präsentiert das m...


weiterlesen...
menschen am lenauplatz.jpg
Donnerstag, 29.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Freitag, 30.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Freitag, 30.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

scalz.jpg
Freitag, 30.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 31.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Samstag, 31.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Samstag, 31.Okt 19:00 - 21:30 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Samstag, 31.Okt 19:00 - 21:30 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Sonntag, 01.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Sonntag, 01.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

lebeART Video

VIDEO - Kultur Samstag im Fort Paul - Interview mit Katja Egler Streil und Peer BöhmVideo Kunst und Kultur
Kultursamstag_Fort_Paul9

Köln-InSight.TV war Vorort dabei als der 1. Kultur Samstag im verwunschenen Fort Paul in Köln sei...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.