das Kultur und Nachrichtenmagazin

Mit Beethoven im Gepäck zu 15.000 Kindern an 80 NRW-Grundschulen in nur einer Woche

PM WMV Beethoven Dackl 2022 finalWDR-Musikvermittlungsprogramm „WDR macht Schule“: Die Dackl-Konzerttournee 2022

Mit Musiker:innen des WDR Sinfonieorchesters vom 16. bis 20. Mai in 50 Städten und Gemeinden in ganz NRW

Titanische Höhen – und niederschmetternde Tiefen: Das Leben des Ludwig van Beethoven ist an beidem so reich wie seine Musik. Es gibt also viel zu erzählen, wenn der freche und unverschämt musikalische Dackl, von Amts wegen der Oberzuständige bei der WDR Musikvermittlung für Grundschulklassen, in Sachen Beethoven auf einer Rekord-Reise eiligst quer durch NRW hechelt. Vom 16. bis 20. Mai muss schließlich mit 15.000 Kindern an 80 Grundschulen* in rd. 50 Städten und Gemeinden ein ausgefallener 250. Geburtstag nachgefeiert werden.

Für dieses Fest holt sich Dackl die Verstärkung eines ganzen Sinfonieorchesters zu Hilfe. 80 Schulen in 5 Tagen? Wie funktioniert das? Gekonnt ist gekonnt: Das große WDR Sinfonieorchester teilt sich einfach auf in 10 kammermusikalische Ensembles. Mit live gespielter Musik und witzigen Dackl-Videos tauchen die Schülerinnen und Schüler eine Unterrichtsstunde lang in das Leben und die Musik Beethovens ein.

Der zottelige Dackl, von Puppenspieler Carsten Haffke zum Leben erweckt, macht Kindern Lust auf Musik. Er führt in lustigen und informativen Videoclips zu Beethovens Leben und Wirken durch das Programm an der jeweiligen Schule und überrascht dabei mit skurrilen Geschichten aus der Dackl-Beethoven-Welt. "Mit unseren Schul-Konzerten begeistern wir ganz direkt vor Ort an den Schulen für die Welt der klassischen Musik. Wir freuen uns riesig, nach der langen Corona-Pause wieder in ganz NRW unterwegs zu sein und mit Grundschüler:innen Beethovens Welt gemeinsam zu erleben,“ so Mirjam von Jarzebowski, Redakteurin der WDR Musikvermittlung.

Die Warteliste für die nächste Saison ist schon gut gefüllt – jetzt können sich aber erstmal 80 Grundschulen von ganz NRW über den Besuch der WDR Musiker:innen und Dackl freuen. Mit dem Programm "WDR macht Schule" leistet der WDR einen Beitrag, um Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren an klassische Musik heranzuführen. Für die teilnehmenden Schulen ist das Programm kostenfrei.

Die Dackl-Schuilkonzerte sind nicht öffentlich. Aufgrund der großen Nachfrage finden auch wieder in der nächsten Konzertsaison weitere Dackl-Schultouren statt. Interessierte Schulen können sich bewerben unter musikvermittlung@wdr.de .

 Programminformationen:

Dackl trifft Beethoven - Schultour

Aus der Reihe "WDR macht Schule" - für 1. bis 4. Klasse
Dackl entdeckt mit Mitgliedern des WDR Sinfonieorchesters die Musik von Ludwig van Beethoven
MO 16. Mai bis FR 20. Mai 2022, vor Ort an der jeweiligen Schule
Mitwirkende:
Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters
Videobotschaften vom Dackl
Dauer: 45 Minuten
Ort: an der jeweiligen Schule (nicht öffentlich)

Zur Vorbereitung auf das Konzert versenden wir Unterrichtsmaterialien an alle teilnehmenden Schulen.

Quelle: o/c oberlinger communication

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Großbritannien/USA: Auslieferung würde Assange in große Gefahr bringen

amnesty logoBERLIN, Juni 2022 – Die britische Innenministerin Priti Patel hat die Auslieferung von Julian Assange an die USA genehmigt. Dort soll er unter dem Anti-Spionagegesetz angeklagt werden. Die internationale Generalsekretärin von Amnesty International...


weiterlesen...

New-Country Senkrechtstarter JIMMIE ALLEN mit neuem Album "Tulip Drive" am 24.Juni 2022

JIMMIE ALLEN Tulip DriveDer mehrfach mit Platin ausgezeichnete Singer/Songwriter Jimmie Allen kündigt sein drittes Album an. "Tulip Drive" erscheint am 24. Juni 2022 über Stoney Creek Records/BBR Group. Die erste Single des Albums — das Stück "Down Home" — ist bereits&nb...


weiterlesen...

Justin Jesso präsentiert neue Single "Lose Ya"

lose ya coverDer amerikanische Sänger und Songwriter Justin Jesso ist ein wahrhaft vielseitiger Künstler, dessen kreativer Output nicht nur sehr gefragt, sondern glücklicherweise auch reichlich vorhanden ist! Mit durchschnittlich 5-6 selbst geschriebenen Songs...


weiterlesen...

Deutschland/G7: Industrieländer müssen von Klimakrise besonders betroffene Länder stärker finanziell unterstützen

amnesty logoVor Beginn des G7-Gipfels am Sonntag fordert Amnesty International die reichen Staaten auf, besonders von der Klimakrise betroffene Länder angemessen zu entschädigen. Die G7 sollen zudem die Treibhausgasemissionen weit vor 2050 auf null reduzieren...


weiterlesen...

„Verein(t) gewinnt“: Über 1.500 Vereine machen bei der Gaffel-Aktion mit – Anmeldungen sind noch möglich

Vereint gewinnt Gaffel KampagnenmotivKöln, 24. Juni 2022 – Endspurt bei „Verein(t) gewinnt“! Über 1.500 Vereine haben sich bei der Gaffel-Aktion angemeldet, die bis zum 15. Juli geht. Bislang wurden 300.000 Codes für die angemeldeten Vereine abgegeben.

Die drei Clubs, auf die die mei...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Mein Name ist Violeta | Erfolgreiche Deutschlandpremiere mit Protagonistinnen

mein name ist violetaDer Pride-Sommer läuft in vielen Städten auf Hochtouren und lockt mit bunten, ausgelassenen Events – natürlich auch in Köln! Am 22. Juni feierte der inspirierende Dokumentarfilm „Mein Name ist Violeta“ seine Deutschlandpremiere im Filmhaus in Köln...


weiterlesen...

01.07. - 27.08.2022 Peter Szalc – Black Waves

peter SzalcIn der Ausstellung „Black Waves“ bezieht Peter Szalc mit seiner Kunst Stellung zum Krieg in der Ukraine. Das historische Ereignis, aber auch persönliche Erlebnisse, mit denen sich der Künstler in diesem Jahr 2022 auseinandersetzt, werden in den ak...


weiterlesen...

Auftaktveranstaltung zum Zentrenmanagement Ehrenfeld

stadt Koeln LogoDie Zukunft des Bezirkszentrums Ehrenfeld gemeinsam gestalten

Die Stadt Köln und das Planungsbüro Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner GmbH laden für Mittwoch, 22. Juni 2022, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Impuls-Veranstaltung im Bürgerze...


weiterlesen...

Preisträger von "KölnEngagiert 2022" stehen fest

koeln egagiertOberbürgermeisterin Reker und Laura Wontorra zeichnen Engagierte aus

Aus 123 Bewerbungsvorschlägen wurden durch eine unabhängige Jury die Preisträger*innen von "KölnEngagiert 2022", dem Ehrenamtspreis der Stadt Köln, ausgewählt. Den Preis erhalten...


weiterlesen...
Plakat Witten.JPG
Sonntag, 03.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Sonntag, 03.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

kunstraum Ausstellung 383.jpg
Sonntag, 03.Jul 15:00 - 18:00 Uhr
linear \\ dimensional

ausstellung Ostwind.jpg
Sonntag, 03.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Montag, 04.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Montag, 04.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

Plakat Witten.JPG
Dienstag, 05.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Dienstag, 05.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

Plakat Witten.JPG
Mittwoch, 06.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Mittwoch, 06.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

lebeART Video

Monika Hajak - eine Skulptur entstehtVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Monika Hajak lebt und arbeitet in Bergisch Gladbach. Erst spät fand die ehemalige Finanzbeamtin z...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.