das Kultur und Nachrichtenmagazin

20 Jahre erfolgreiche Einstieg-Berufswahlmessen

EINSTIEG 011 web• Einstieg Köln am 31. Januar und 1. Februar 2020
• Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year mit 230 Ausstellern
• Freie Ausbildungs- und Duale Studienplätze für Schüler
• Großes Medien- und Gamesforum rund um Berufe des Digitalzeitalters

Köln, 6. Januar 2020 – Rund 767.000 Schüler starten 2020 deutschlandweit in einen neuen Lebensabschnitt. 183.000 davon leben in Nordrhein-Westfalen. Aber was genau nach dem Abschluss tun? Darüber sind sich rund zwei Drittel der Schüler noch nicht im Klaren, wie die Kölner Einstieg GmbH, Veranstalter von Berufswahlmessen im ganzen Bundesgebiet, festgestellt hat. Die Möglichkeiten für Absolventen sind ebenso vielfältig wie unübersichtlich. „Egal ob Studium, Ausbildung oder Gap Year – es ist wichtig, sich möglichst frühzeitig zu informieren. Zumal die Arbeitswelt in den vergangenen zwei Jahrzehnten deutlich komplexer und vielfältiger geworden ist“, sagt Christian Langkafel, Geschäftsführer der Einstieg GmbH.

20 Jahre Einstieg Köln
Einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten bietet die 20. Einstieg Köln, Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year, am 31. Januar und 1. Februar 2020 in Halle 7 der Koelnmesse. Unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und der nordrhein-westfälischen Schulministerin Yvonne Gebauer, feiert die Kölner Einstieg GmbH als Organisator auf der Veranstaltung zugleich ein Jubiläum: Vor 20 Jahren startete die erste Einstieg-Messe in der Domstadt. „Wir sind stolz darauf, über einen so langen Zeitraum hinweg Personaler, Bildungsexperten, Studierende und Auszubildende auf der einen Seite und Schulabgänger auf der anderen Seite zusammen zu bringen. Wir haben einer ganzen Generation geholfen, den richtigen Beruf zu finden“, sagt Christian Langkafel.

Gleich künftigen Arbeitgeber kennenlernen
Auf der Einstieg Köln können sich Schüler, Eltern und Lehrkräfte bei rund 230 in- und ausländischen Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseveranstaltern, Kammern und Verbänden informieren. Auf drei Bühnen gibt es zahlreiche Vorträge zu Studiums- und Berufsbildern, Auslandsaufenthalten und Bewerbungsthemen. Unter den Ausstellern finden sich Behörden und Konzerne wie beispielsweise die Bundespolizei, die Stadt Köln, das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW, die Uni Köln, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und die Europäische Fachhochschule Brühl.

Ein besonderes Highlight der 20. Einstieg ist das Medien- und Gamesforum, nicht zuletzt wegen der Gaming-Area der Initiative bm – Bildung in Medienberufen. Auch die Mediengruppe RTL zeigt mit einem Übertragungswagen Präsenz, in dem Besucher einmal hinter die Kulissen einer Live-Übertragung schauen können. Wer sich die Messe von oben ansehen möchte, fährt mit der Berufsfeuerwehr Köln per Drehleiter in die Höhe.

Praktisches Ausprobieren
Den ersten Schritt ins Berufsleben bringt den Besuchern der Bewerbungsmappencheck am Stand von Deichmann näher. Schüler, die gleich vor Ort einmal in mögliche Berufe reinschnuppern wollen, sind bei der Berufe Challenge am besten aufgehoben. Dort können sie an verschiedenen Stationen in der Messehalle an Mitmach-Aktionen teilnehmen und so in der Praxis herausfinden, wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

Online vorbereiten
Wer sich intensiv vorbereiten möchte, findet unter www.einstieg.com/koeln drei Video-Tutorials. Jugendliche können sich vor dem Messebesuch außerdem durch den kostenlosen Online-Berufswahltest klicken. Dieser basiert auf der RIASEC-Methode und ist ein wissenschaftliches und langjährig erprobtes Verfahren, das laufend verbessert und überprüft wird. Während des Tests schätzen die Jugendlichen 60 unterschiedliche Tätigkeiten ein und erhalten bei Abschluss eine Zusammenfassung der drei am stärksten ausgeprägten von insgesamt sechs Interessensbereichen. Zusätzlich wird eine Liste mit passenden Unternehmen und Hochschulen, die auf der Einstieg Köln vertreten sind, mitgeliefert – und wer möchte, kann gleich online verbindliche Gesprächstermine vereinbaren.

„Bei uns ist für jeden etwas dabei. Wie richtig und wichtig unser Konzept ist, haben die vergangenen 20 Jahre gezeigt. In Zeiten einer sich verändernden Gesellschaft und des zunehmenden Fachkräftemangels ist die Einstieg-Messe für beide Seiten eine gute Sache, die wir noch lange fortführen wollen“, sagt Christian Langkafel.

www.einstieg.com

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Kerstin Ott "Ich geh´ meinen Weg – Die Tour 2020" Tourneeverlegung nach 2021

kerstin ottBayreuth/Berlin, 04.09.2020 – Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbots bis zum 31.12.2020 sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, die im November und Dezember geplanten Termine der „Kerstin Ott – Ich geh´meinen Weg – Die Tour 2020“ in...


weiterlesen...

MIKE CANDYS, JACK HOLIDAY & ANGELIKA VEE FEAT. PRIMERA KLASE Coco Jamboo

Cover Mike Candys Jack Holiday  Angelika Vee feat. Primera Klase   Coco JambooWenn sich MIKE CANDYS und JACK HOLIDAY im Studio zusammenschließen, wird das Ergebnis garantiert ein Hit. Ihr Rework von „The Riddle Anthem“ kann beispielsweise bereits über 36 Millionen Streams allein auf Spotify vorweisen!

Jetzt haben sie sich m...


weiterlesen...

US-Country-Star Lee Brice kündigt sein neues Album Hey World an

lee briceNASHVILLE, TN. / LONDON, UK. – (14. September 2020) – Der US-amerikanische Country-Sänger und Curb-Records-Künstler Lee Brice veröffentlicht am 20. November 2020 sein neues Album Hey World. Der Release der Songsammlung, bestehend aus 15 Stücken, f...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 34,73 -Ordnungsamt kontrolliert verstärkt Einhaltung der Corona-Regeln

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Montag, 21. September 2020, 15 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 4.503. (Vortag: 4.472) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 34,73. 57 Personen befind...


weiterlesen...

25.09. - 29.11.2020Foto-Ausstellung "Heimliche Blicke"

20 08 25 heimliche blicke kleinerDer Kunstverein 68elf e.V. zeigt die wegen covid-19 im März 2020 ausgefallene Foto-Ausstellung: "Heimliche Blicke"

Fotografien von Michael Baerens, Ingid Bahss, Dietrich Bahss, Annette u. Martin Goretzki, agii gosse, Susanna Heider, Pi Heinz, Simo...


weiterlesen...

weitere Informationen

Kunst und Kultur

10.09.2020 Kunstgespräche Kunstmuseum Villa Zanders - Künstlerin Jutta Dunkel

jutta dunkelDie Bergisch Gladbacher Künstlerin Jutta Dunkel erschließt sich die Welt über die Buntstiftzeichnung. Mit dieser sehr langwierigen und zur Herausarbeitung von Details besonders geeigneten Technik nähert sie sich sehr behutsam unterschiedlichen, au...


weiterlesen...

Strafgerichtsprozess gegen Pestizid-Kritiker vom Landesgericht Bozen: Landesrat Schuler muss Angriff auf die Meinungsfreiheit endlich beenden

umweltMünchen/Bozen, 15.09.2020: Heute fand in Bozen der Auftakt im Prozess wegen übler Nachrede gegen Karl Bär, den Agrarreferenten des Umweltinstituts München, statt. Das Umweltinstitut München und der oekom verlag rufen den Südtiroler Landesrat Arnol...


weiterlesen...

Lindenthaler Sommergarten: Pop-up Biergarten auf dem Karl-Schwering Platz wird am Freitag eröffnet

Biergarten Gaffel Kölsch Foto honorarfreiKöln, 8. September 2020 – Der Karl-Schwering Platz an der Dürener Straße wird zum Biergarten-Areal. Die Betreiber des Lindenthaler Winterdorfs haben eine entsprechende Genehmigung bis zum 20. September unter Corona-Auflagen erhalten.

Der Lindentha...


weiterlesen...

31.10. - 19.12.2020 Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys" in focus Galerie

louis stettner madison avenue ny 1976 c3a56Moving other people, deeply - Anmerkungen zum Werk des Fotografen Louis Stettner von Hans-Michael Koetzle

Was für ein Leben – zwischen Fotografie und bildender Kunst, Plastik und Tafelmalerei, Frankreich und Amerika. Ein Leben zwischen Ländern und...


weiterlesen...
landmann ausstellung.jpg
Donnerstag, 24.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

juergen liest.jpg
Donnerstag, 24.Sep 10:00 - Uhr
Jürgen Reinicke liest

gaffel wiesn.jpg
Donnerstag, 24.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

ladys night.jpg
Donnerstag, 24.Sep 18:00 - Uhr
"Ladies Night"

landmann ausstellung.jpg
Freitag, 25.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Freitag, 25.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

scalz.jpg
Freitag, 25.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

landmann ausstellung.jpg
Samstag, 26.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Samstag, 26.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

Kunsthaus Troisdorf.jpg
Samstag, 26.Sep 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "KAZEM HEYDARI - RETROSPEKTIVE"

lebeART Video

Video-Portrait der Künstlerin Ewa SalwinskiVideo Kunst und Kultur
Ewa_PORTRET_grau

1960 bei Krakau geboren, Studium der Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Krakau, 19...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.