das Kultur und Nachrichtenmagazin

Alanus Hochschule präsentiert sich bei der 13. Bonner Wissenschaftsnacht „nach(haltig)geforscht“

alanus logoBei der 13. Bonner Wissenschaftsnacht am 12. und 13. Mai präsentieren Hochschulen, Forschungsinstitutionen und wissenschaftliche Einrichtungen aus der Wissenschaftsregion Bonn wieder Spannendes und Interessantes aus Wissenschaft und Forschung. Die Stadt Bonn, der Rhein-Sieg-Kreis und der Kreis Ahrweiler finanzieren die Wissenschaftsnacht, die gemeinsam mit der Universität Bonn organisiert wird. Auch die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist wieder dabei und präsentiert am 13. Mai gleich drei außergewöhnliche Projekte zum diesjährigen Schwerpunktthema Nachhaltigkeit. 

Das Wirtschafts-Kunst-Projekt „Neue Dorfwaren“ von Professorin Kathrin Böhm gibt spannende Einblicke in einen Dialog mit Bäuerinnen und Bauern aus der Region. Böhm ist neue Professorin für Kunst im Unternehmenskontext an der Alanus Hochschule. Gemeinsam mit Masterstudierenden aus dem BWL-Studiengang „Wirtschaft nachhaltig gestalten“ setzt sie sich kreativ mit dem Ort Alfter als ländlichem Wirtschaftsraum auseinander. Aus dem gemeinsamen Tun entstehen neue Produkte, die sie im Rahmen eines Vortrags bei der Wissenschaftsnacht zeigen werden. Kritisch und kreativ präsentieren sich außerdem die Fachbereiche Schauspiel und Bildende Kunst mit zwei Performances: Felicitas Hasch, Studentin im Studiengang „Wirtschaft und Schauspiel“ hinterfragt mit ihrem engagierten Poetry Slam „Für unsere Geschwister“, wie wir mit der Umwelt und unseren Mitlebewesen umgehen, und Kunst-Studentin Jaqueline Weihe fühlt unter dem Titel „Göttin Consuma“ spielerisch unserem Kauf- und Konsumverhalten auf den Zahn. 

Die Projekte im Detail:

Wirtschafts-Kunst-Projekt „Neue Dorfwaren“

Der ländliche Raum ist ein wichtiger Kulturort, in dem traditionelles und spezielles Wissen über Gemeinschaft leben und Land bewirtschaften existiert. Im Mai wird Professorin Kathrin Böhm mit Masterstudierenden aus dem BWL-Studiengang „Wirtschaft nachhaltig gestalten“ an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft dieses Wissen vor Ort in Alfter untersuchen und gemeinschaftlich in Prototypen für neue „Waren“ übersetzen. Zur Wissenschaftsnacht wird Kathrin Böhm in einem Vortrag den Prozess und die Ergebnisse vorstellen, mit Hilfe einer wandgroßen Zeichnung und Dorfwaren, die in der Vergangenheit an anderen Orten mit derselben Herangehensweise entstanden sind. 

Ort: Vortragssaal im Haus der Bildung

Zeit: 13.05., 20:30 - 21:15 Uhr 

Poetry Slam „Für unsere Geschwister“

Felicitas Hasch, Studentin im Studiengang „Wirtschaft und Schauspiel“, hinterfragt in ihrem Slam, ob wir mit unserer Umwelt und vor allem unseren Mitlebewesen richtig umgehen, und stellt sich vor, wie es wäre, wenn wir anders handeln und Widerstand leisten würden. 

Ort: Vortragssaal im Haus der Bildung
Zeiten: 13.05., 20:00 Uhr & 21:30 Uhr, jeweils 8 - 10 Minuten 

Performance „Göttin Consuma“
Mit Hilfe der erfundenen Göttin Consuma möchte die Kunst-Studentin Jaqueline Weihe zum kritischen Hinterfragen von Kauf- und Konsumverhalten anregen. Ohne zu Moralisieren oder den erhobenen Zeigefinger ist es ihr Ziel, eine verspielte „Hilfestellung“ zu geben, das eigene Tun zu überdenken und den eigentlichen Grund des Kaufens „herauszukitzeln“: Wird etwas kompensiert? Soll Leere gefüllt, Einsamkeit getröstet werden? Könnte es sich um eine Flucht oder Befriedigung handeln? Jaqueline Weihe lädt die Zuschauenden beziehungsweise Teilnehmenden ein, sich den tatsächlichen Wurzeln ihres Verhaltens anzunähern. 

Unterschiedliche Orte und unterschiedliche Zeiten! 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Gesellschaft zukunftsfähig gestalten – unter diesem Leitgedanken fördert die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft die fachliche und persönliche Bildung des ganzen Menschen. Im Miteinander von Kunst und Wissenschaft setzt die Hochschule Impulse und öffnet Räume für nachhaltige gesellschaftliche Transformation. Die staatlich anerkannte Kunsthochschule hat zwei Standorte in Alfter an der Stadtgrenze zu Bonn und ein Studienzentrum in Mannheim. Sie bietet Studiengänge aus den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Schauspiel, Eurythmie, Kunsttherapie, Pädagogik, Betriebswirtschaftslehre und Philosophie an, ihr Fachbereich Bildungswissenschaft besitzt das Promotionsrecht. Derzeit sind rund 1.900 Studierende eingeschrieben, alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt. 

Weitere Informationen unter: https://www.bonner-wissenschaftsnacht.de

Quelle: www.alanus.edu

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Veedels-Konferenz in der Mülheimer Stadthalle

stadt Koeln LogoNeues Beteiligungsformat für Kinder und Jugendliche in ihrem Veedel

Am Freitag, 24. Juni 2022, startet die "Veedels-Konferenz" in der Stadthalle Mülheim mit bis zu 80 Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren sowie Beschäftigten der Stadt Köln, Mul...


weiterlesen...

Demokratie als Farce: Versammlungsfreiheit zum G7 in Elmau

news logoAnlässlich des G7-Gipfels auf Schloss Elmau war das Komitee für Grundrechte und Demokratie mit acht Demonstrationsbeobachter*innen vor Ort und hat das Protestgeschehen in München und rund um Garmisch-Partenkirchen vom 24. bis 27. Juni begleitet. D...


weiterlesen...

Syrien: UN-Sicherheitsrat muss letzten Hilfskorridor für Millionen Menschen offenhalten

amnesty logoAmnesty International appelliert an die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats, den Mechanismus für grenzüberschreitende humanitäre Hilfslieferungen nach Nordwest-Syrien zu verlängern. Mindestens vier Millionen Menschen, darunter auch Binnenvertriebene...


weiterlesen...

MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’

MS SummerSessions2022 Digital Cover 3000In geliebter Tradition veröffentlicht das deutsche House-Label Milk & Sugar Recordings kurz vor dem Start in den heiß ersehnten Sommer seine nächste „Summer Sessions“ Ausgabe, eine Compilation, die zu dieser Jahreszeit passt wie Himbeereis und S...


weiterlesen...

Neuerwerbungen und Schenkungen - Kunstmuseum Villa Zanders

Herzlich WillkommenDas Kunstmuseum Villa Zanders präsentiert über den Sommer eine kleine, aber feine Auswahl von Werken, die in die Grafische Sammlung und in die Sammlung Kunst aus Papier Eingang gefunden haben.

Die insgesamt 16 ausgestellten Werke stammen von 10 Kü...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Tanzensembles können sich für Produktion im Staatenhaus bewerben

stadt Koeln LogoErfolgreiche Kooperation von Kulturamt und Oper Köln geht in Spielzeit 2023/24 weiter

Die schon vor der Corona-Pandemie begonnene Zusammenarbeit zwischen dem städtischen Kulturamt, der Oper Köln und Künstler*innen der freien Tanzszene wird in der ...


weiterlesen...

Museum Ludwig zu Gast in Tokio und Kyoto

4511 plakat ml japan 2022 vorderseiteHochkarätige Auswahl von mehr als 150 Werken aus Sammlung in Japan

Das Museum Ludwig schickt eine hochkarätige Auswahl von mehr als 150 Werken aus seiner Sammlung nach Japan. Vom 29. Juni bis 26. September 2022 wird die Präsentation im National Ar...


weiterlesen...

TB5 veröffentlichen Album "Windmühlen stehlen

Coverfoto TB5 Album Windmühlen stehlenTB5 sind ein bunter Haufen mit Sänger und Sängerin als Doppelspitze und einer Frau am Bass. Fünf sehr unterschiedliche, sympathische Musiker, die sich nicht nur musikalisch, sondern auch optisch von der typischen deutschen Popband unterscheiden.

A...


weiterlesen...

Umgestaltung der Neusser Straße – Ergebnisse der Bürgerbefragung

VCDKöln, den 06.07.2022: Bürger*innen favorisieren für die Neusser Straße im zentralen Bereich eine Fußgängerzone – VCD Köln schlägt einen Verkehrsversuch vor

Im vergangenen Jahr hatten Bürger*innen die Möglichkeit, der Stadtverwaltung ihre Eindrücke...


weiterlesen...
Peter Szalc Ukraine II.jpg
Mittwoch, 06.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

Plakat Witten.JPG
Donnerstag, 07.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Donnerstag, 07.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

ausstellung Ostwind.jpg
Donnerstag, 07.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Freitag, 08.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Freitag, 08.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

ausstellung Ostwind.jpg
Freitag, 08.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Samstag, 09.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Samstag, 09.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

ausstellung Ostwind.jpg
Samstag, 09.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

lebeART Video

Künstlerportrait des Malers Rolf Jahn zur Ausstellung "Entschuldigen Sie bitte wo geht es denn hier zur Kunsthalle"Video Kunst und Kultur
web01

In dieser Filmdokumentation begleiten Sie Rolf Jahn bei der Arbeit an zwei Werken. Sie erlangen e...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.