das Kultur und Nachrichtenmagazin

Köln schneidet Wahlbezirke neu zu - Die Mehrheit der Wahlbezirke musste verändert werden

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln hat als Folge des jüngst ergangenen Urteils des nordrhein-westfälischen Verfassungsgerichtes die Zuordnung ihrer Wahlbezirke verändern müssen. Das Verfassungsgericht hatte den für die Einteilung der Wahlbezirke bisher maßgeblichen Toleranzkorridor mit Blick auf eine Harmonisierung der unterschiedlichen Größen der Wahlbezirke und der Einwohner, deren Nationalität zur Kommunalwahl zugelassen ist, enger gefasst. Abweichungen vom Durchschnitt werden jetzt nur noch bis maximal 15 Prozent toleriert. Wahlberechtigt sind zur Kommunalwahl Einwohner der jeweiligen Kommune mit deutschem oder europäischem Pass mit einem Mindestalter von 16 Jahren.

Die Verwaltung hat daher in den letzten Wochen in einem arbeitsintensiven Prozess Vorschläge für eine vollständige Neueinteilung der Wahlbezirke erarbeitet, die am 19. Februar 2020 dem Wahlausschuss zur Beschlussfassung zugeleitet werden.  

Bei den von der Verwaltung erarbeiteten Vorschlägen wurden folgende Eckpunkte außerdem beachtet:  

  • Es werden bei Neueinteilungen von Wahlbezirksgrenzen die Stadtbezirksgrenzen gewahrt bzw. es gibt weiterhin keine Wahlbezirke, die sich auf mehrere Stadtbezirke verteilen.
  • Die 800 Urnen-Stimmbezirke bleiben in sich unverändert: das heißt die Wahlberechtigten können in überwiegender Zahl ihr gewohntes Wahlgebäude wieder aufsuchen. Lediglich die Zuordnung der dort abgegebenen Stimmen zu den entscheidenden Wahlbezirken wurde in Teilen verändert. Die aufgrund der rechtlich vorzunehmenden Änderungen betreffen aufgrund der Veränderungen der Einwohner- und damit der Wahlberechtigten-Zahlen unmittelbar 17 Wahlbezirke. Das hatte darüber hinaus auch als Drittwirkung Veränderungen angrenzender Wahlbezirke zur Folge.

Die gravierendsten Änderungen erfahren die Stadtbezirke Rodenkirchen, Ehrenfeld, Chorweiler und Kalk. Die Stadtbezirke Chorweiler und Kalk geben je einen Wahlbezirk ab und die Bezirke Rodenkirchen und Ehrenfeld erhalten jeweils einen Wahlbezirk mehr.  

Weitere Details sind den Stadtbezirks-Karten zu entnehmen.  

Gleichzeitig wurden die Wahlbezirke neu nummeriert und erhielten auch neue Bezeichnungen.  

Die in den letzten Wochen vorgenommenen umfangreichen Berechnungsarbeiten haben darüber hinaus aufgezeigt, dass die Thematik "Einteilung des Wahlgebiets" gerade für eine wachsende Stadt wie Köln künftig eine Daueraufgabe sein wird. Der Einwohnerzuwachs, der sich zum Teil heterogen im Stadtgebiet verteilt, führt dazu, dass künftig zu jedem Wahlereignis auf kommunaler Ebene eine Neuverteilung zu prüfen sein wird.

Mit der Beschlussfassung des Wahlausschusses über die jetzt vorliegenden Vorschläge und der öffentlichen Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Köln dazu (voraussichtlich am 26. Februar 2020) liegt die Basis für das von den Kandidaten beziehungsweise Parteien vorzunehmende Aufstellungsverfahren vor. Erst nach dem 26. Februar 2020 können Bewerberinnen und Bewerber für Rat und Bezirksvertretungen aufgestellt werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juli 2020, 18 Uhr.  

Wahlbezirkskarten

Wahlbezirke für den Stadtbezirk Chorweiler PDF, 5818 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Ehrenfeld PDF, 5430 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Innenstadt PDF, 6812 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Kalk PDF, 5555 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Lindenthal PDF, 5551 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Mülheim PDF, 5962 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Nippes PDF, 5645 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Porz PDF, 5101 kb
Wahlbezirke für den Stadtbezirk Rodenkirchen PDF, 5587 kb

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Inge Schürmann / https://www.stadt-koeln.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Die Uhr wird wieder umgestellt von Winterzeit auf Sommerzeit!

zeitumstellung winter sommerIn der Nacht zum 29. März werden die Uhren wieder von Winterzeit auf Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt. Trotz kontroverser Diskussionen in der EU über eine Abschaffung wird es vorerst nicht die letzte Zeitumstellung bleiben

Die so genannte Somm...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Bitte unterschreibt gegen den Völkermord durch Bolsonaro!"

voelkermordBrasilianische Anwälte und Menschenrechtler fordern den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag auf, Ermittlungen gegen Präsident Bolsonaro aufzunehmen. Bolsonaro rufe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit und zum Mord an den 300 indigenen V...


weiterlesen...

Digitales Programm des Historischen Archivs

stadt Koeln LogoSpezielle Angebote währende der Schließung des Archivs im Internet verfügbar

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben die Lesesäle des Historischen Archivs im Belgischen Viertel sowie in Porz-Lind bis einschließlich Sonntag, 1...


weiterlesen...

1075. bestätigter Fall in Köln

stadt Koeln LogoFünftes Todesopfer – 14-tägige Quarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten

Zur aktuellen Lage: Mit Stand, Donnerstag, 26. März 2020, 15 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 1075. bestätigten Corona-Virus-Fall. 43 dieser Infizi...


weiterlesen...

Joachim Witt "Rübezahls Rückkehr" VÖ Verschiebung auf den 08.05.2020!!!!!

witt ruebezahlJoachim Witt ist wieder da. Stärker und konsequenter denn je. Im 71. Lebensjahr und passend zum 40. Jubiläum seines ersten Hitalbums „Silberblick“ mit dem NDW-Hit „Der Goldene Reiter“, steigt er als Rübezahl erneut zu den Sterblichen hinab und ver...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

1.249 bestätigte Fälle in Köln

stadt Koeln LogoNeuntes Todesopfer – Physische Kontakte zu älteren Menschen strikt meiden!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand, Samstag, 28. März 2020, 15 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 1.249. bestätigten Corona-Virus-Fall. 417 Personen wurden...


weiterlesen...

Beruhigungsmittel bei drei Pferden nachgewiesen - Ergebnisse der Kontrollen im Rosenmontagszug liegen vor

stadt Koeln LogoDie Ergebnisse der vom Umwelt- und Verbraucherschutzamt am diesjährigen Rosenmontag, 24. Februar 2020, bei den eingesetzten Pferden vorgenommenen Blutproben liegen nun vor. Dabei waren die Proben von drei Pferden positiv. Bei diesen drei Pferden w...


weiterlesen...

Corona-Virus: Hilfe für wohnungslose und drogenabhängige Menschen

stadt Koeln LogoBetreuung ist sichergestellt, Angebote sind zum Teil eingeschränkt

Die Einrichtungen für wohnungslose und drogenabhängige Menschen in Köln sind mit wenigen Ausnahmen weiterhin geöffnet - allerdings mit Einschränkungen. Diese sind nötig, um das Inf...


weiterlesen...

Alle geplanten Konzerte & Tourneen in 2020 abgesagt! - Das Corona Virus und die Folgen für die Kultur- und Klubszene!

absagenDieses Jahr sollte ein besonderes Jahr für Astamatitos World Music werden, denn in diesem Jahr feiern wir unser 15 jähriges Jubiläum – wollten zumindest feiern!

Wir können vorerst nicht weiter machen. Die geplante Jubiläumsfeier, alle geplanten Ko...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 02.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Donnerstag, 02.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

female positions.jpg
Donnerstag, 02.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Female Positions @ 30works

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 03.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Freitag, 03.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

CAAL 202.JPG
Freitag, 03.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

female positions.jpg
Freitag, 03.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Female Positions @ 30works

kunstraume.jpg
Freitag, 03.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Berge begegnen sich nicht 2"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 04.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Samstag, 04.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

lebeART Video

Video-Portrait der Künstlerin Ewa SalwinskiVideo Kunst und Kultur
Ewa_PORTRET_grau

1960 bei Krakau geboren, Studium der Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Krakau, 19...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.