das Kultur und Nachrichtenmagazin

Generalsanierung der Mülheimer Brücke - Sperrung in Fahrtrichtung Mülheim von Dienstag, 14., bis Montag, 20. April 2020

copyright Tatjana ZieschangDas Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau wird eine seitens der KVB vorgesehene Sperrung dazu nutzen, um im Bereich der Strom- und der Flutbrücke alte Beschichtungen zu entfernen und tragende Konstruktionselemente (Bleche und Nieten) zu prüfen. Außerdem werden im Bereich der Deichbrücke Teile des Fahrbahnbelages auf der Südseite entfernt und, wie auch auf der Flutbrücke, ein Schutzzaun parallel zum Gleis montiert.

Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 14. April 2020, gegen ein Uhr morgens und werden am Dienstag, 20. April 2020, gegen fünf Uhr abgeschlossen sein. Um die Sperrzeiten zu minimieren, werden die Arbeiten im Dreischichtbetrieb ausgeführt.

Aus arbeitssicherheitstechnischen Gründen ist die Maßnahme ohne eine Teilsperrung der Mülheimer Brücke nicht durchzuführen. Daher wird die Brücke während der gesamten sechs Tage in Fahrtrichtung Mülheim gesperrt. Der motorisierte Individualverkehr in Fahrtrichtung Niehl wie auch der Fuß- und Radverkehr auf der Brücke wird durch diese mehrtätige Maßnahme nicht über die bereits bestehenden verkehrlichen Beschränkungen und Verkehrsführungen hinaus zusätzlich beeinflusst. Eine Umleitungsbeschilderung über die Zoobrücke wird eingerichtet

Sperrung Kuhweg von Montag, 6., bis Samstag, 18. April 2020

Im Zuge der Gesamtinstandsetzung kommt es von Montag, 6. April 2020, gegen 7 Uhr morgens, bis Samstag, 18. April 2020, gegen 17 Uhr, zu einer Sperrung im Bereich des Kuhwegs. Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau führt hierbei verschiedene Arbeiten im Bereich der linksrheinischen Seite (Deichbrücke) durch, die dazu führen, dass der Kuhweg für den Verkehr gesperrt wird. Der Fuß- und Radverkehr wird wie bisher über das Niederländer Ufer umgeleitet.

Bei dieser Maßnahme sollen im Rahmen der Sperrung unmittelbar neben dem Kuhweg ein Teil der Traggerüste unter der Deichbrücke sowie die restlichen Gerüste unter den Querträgern montiert werden. Diese sind für die Abbrucharbeiten der Südseite der Deichbrücke nötig. Hierbei wird zunächst der vorhandene Straßenbelag aufgenommen und es werden Betonfahrbahntafeln unter dem Belag abgebrochen.

Um den Niehler Hafen und die dort ansässigen Sportplätze im Bereich Kuhweg und "Am Mohlenkopf" zu erreichen, wird der Verkehr linksrheinisch über die Riehler Straße, die Bolternsternstraße und den Niehler Damm umgeleitet. Eine Zufahrt bis zum Kuhweg wird somit nur über den Niehler Hafen möglich sein. Auch hier wird eine entsprechende Umleitungsbeschilderung eingerichtet.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Robert Baumanns / https://www.stadt-koeln.de
Foto ©Tatjana Zieschang / Koeln-InSight.TV

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Meilenstein für den Bahnknoten Köln: Startschuss für die Planung der S-11-Stammstrecke

visualisierungDB startet Entwurfs- und Genehmigungsplanung für Maßnahmen in Köln Hbf, Köln Messe/Deutz und Köln Kalk-West Köln. Nächster Meilenstein auf dem Weg zu einem leistungsstarken und zukunftsfähigen Bahnknoten Köln: Die Deutsche Bahn (DB) startet die Pl...


weiterlesen...

Corona-Krise als Wendepunkt - 23 Initiativen unterbreiten Impulse für ein nachhaltiges Köln

 DSC395823 Kölner Initiativen, Bündnisse und Vereine haben Ideen für den Umgang mit der Corona-Krise und die Gestaltung der Stadt im Anschluss entwickelt. In ihrem Positionspapier fordern sie die Stadt auf, sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

“Die Erfo...


weiterlesen...

Petition zur Rettung des Kölner Grünsystems

fc ausbaupläneMitten in der jetzigen Klimakrise spielen zusammenhängende Grünflächen für die Lebensqualität der Bevölkerung eine entscheidende Rolle. Bereits in den 20iger Jahren des 20. Jahrhunderts hat die Stadt Köln unter Bürgermeister Conrad Adenauer zwei "...


weiterlesen...

SAMT veröffentlichen Doppelalbum SILK / VELVET am 22.05.2020

velvetSAMT – das sind Jakob Arnu, Philip-Maximilian Maier und Florian Balmer. Der Name gibt sofort einen Hinweis auf den Sound der Band: Harmonische Gesänge, seidige Synthies, luzide Gitarren und hypnotische Beats. Komplexe Arrangements, verkleidet in p...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #06

infocus6Sabine Weiss wurde 1924 in der Schweiz geboren und zog 1946 im Alter von 22 Jahren nach Paris und arbeitete dort als Assistentin im Atelier des berühmten Modefotografen Willy Maywald bis sie sich 1950 als selbständige Fotografin etablierte.
1952 wu...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

Der italienische Frauenschwarm Andrea Renzullo mit seiner Ohrwurm-Single „Million Miles“

Andrea Renzullo Million MilesDer 24-jährige Andrea Renzullo ist mit seiner unverwechselbaren Stimme zurück: Seine neue Single „Million Miles“ ist seit dem 27. April 2020 online erhältlich. „In dem Song geht es um die unerreichbare Liebe. Manchmal hat man eine Situation, in de...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 1. bis 7. Juni 2020

TH Logo scharfInformationen und Beratung
Dienstag, 2. Juni 2020 und Donnerstag, 4. Juni 2020
„Austauschmöglichkeit zu allen Fragen rund ums Studium“

TH Köln, Webkonferenz, 15.00 bis 16.00 Uhr

Die KAoA-Berater*innen der TH Köln und der Universität zu Köln bieten...


weiterlesen...

Statt Fußball gibt es jetzt am Stadion das erste Kölner Drive-in-Arena Streetfood-Festival / Premiere ist am Wochenende

Pressefoto StreetfoodDriveInArena 2020Köln, 13. Mai 2020 – Ein Streetfood Festival in Corona-Zeiten ist möglich, wenn es in einer Drive-in-Arena stattfindet. Da an den Wochenenden das RheinEnergieSTADION leer bleib, wird vom 16. Mai bis 14. Juni der Stadion-Parkplatz 6 zur Delikatesse...


weiterlesen...

KI-Thriller “OBSERVATION” wird sich auf Steam seiner selbst bewusst

observation– Verpasst nicht dieses Sci-Fi-Juwel –

Schottlands beste Astronauten bei No Code und das Kontrollzentrum von Devolver Digital haben den BAFTA-prämierten KI-Thriller Observation auf Steam veröffentlicht. 

„Computer werden uns am Ende ja doch alle t...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

Video - Katja Egler Streil führt durch die Ausstellung Maison de PlaisanceVideo Kunst und Kultur
museum morsbroich01

Ausstellung von Rosemarie Trockel und Paloma Varga Weisz im Museum Morsbroich

17. Juni 2012 - 30....


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.