das Kultur und Nachrichtenmagazin

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 120,1 - Oberbürgermeisterin Henriette Reker: "Die Lage ist ernst"

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Freitag, 23. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 7.966. (Vortag: 7.675) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 120,1.  

153 Personen befinden sich derzeit im Krankenhaus in stationärer Quarantäne, davon 36 auf der Intensivstation. Dem Gesundheitsamt wurden keine weiteren verstorbenen Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, gemeldet. Bislang sind damit 135 Kölner Bürgerinnen und Bürger, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, gestorben. Aktuell sind 1.770 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert.  

Der Krisenstab hat sich heute mit dem Kölner Virologen Prof. Dr. Klein von der Uniklinik Köln fachlich beraten und ausgetauscht, wie er es bereits vor zwei Wochen mit dem Bonner Virologen Prof. Dr. Hendrik Streeck getan hat.  

Oberbürgermeisterin Henriette Reker:

Die Lage in Köln ist ernst. Wir sind gut vorbereitet, aber jede Vorbereitung stößt irgendwann an ihre Grenzen. Wir haben nicht mehr viele Möglichkeiten, das Infektionsgeschehen einzugrenzen. Jeder und jede hat es in der Hand. Es ist fünf vor zwölf, wenn wir einen Lockdown verhindern wollen. Der Schlüssel liegt in der Kontaktreduzierung. Das gilt insbesondere für den privaten Bereich.

Seit einigen Tagen verzeichnet die Stadt Köln in verschiedenen wichtigen Parametern einen erhöhten Anstieg. Sowohl bei den Neuinfizierten, als auch bei den Erkrankten in den Klinken, auf den Intensivstationen, den Pflegeheimen und auch der Anteil der positiven Tests hat sich verdoppelt. Lag er noch bis vor einiger Zeit bei etwa einem Prozent aller Tests, sind es jetzt fast zwei Prozent. Insgesamt wurden in Köln bis heute etwa 4000.000 Tests durchgeführt.  

Derzeit gelten in Köln folgende Regelungen: 

  • Bei Veranstaltungen sind innen und außen maximal 100 Personen zulässig; es sei denn, die Stadt Köln lässt Ausnahmen auf Basis eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes zu (E-Mail: 53-Veranstaltungsanmeldung@Stadt-Koeln.de). Dann gilt drinnen eine Grenze von maximal 250 Teilnehmenden, draußen von 500 Teilnehmenden. Die Regelung, dass die zulässige Teilnehmerzahl zusätzlich auf ein Fünftel der normalen Kapazität des Veranstaltungsortes beschränkt wird, gilt nicht mehr. 
  • Sperrstunde und Alkoholverkaufsverbot von 23 bis 6 Uhr, darüber hinaus gilt an Wochenenden (Freitag 20 Uhr bis Montag 6 Uhr) ein Verkaufsverbot von Alkohol an Hotspots. 
  • Von 22 bis 6 Uhr gilt ein Alkoholkonsumverbot im öffentlichen Raum. 
  • Im öffentlichen Raum dürfen sich außerhalb von Familien und Personen zweier Hausstände nur noch Gruppen von höchstens fünf Personen treffen. 
  • In den öffentlichen Bereichen des Kölner Stadtgebiets, in denen ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Insbesondere gilt diese Verpflichtung in sämtlichen Fußgängerzonen, in Einkaufsstraßen, in der Altstadt, auf den Kölner Ringen, am Rheinufer linksrheinisch zwischen Mülheimer Brücke und Südbrücke sowie auf dem Rheinboulevard/Rheinpromenade rechtsrheinisch. 
  • Im Einzelhandel gilt: zehn Quadratmeter pro Kunde. 
  • Private Feiern außerhalb der eigenen Wohnung sind auf maximal zehn Personen begrenzt. Von privaten Feiern in der eigenen Wohnung wird dringend abgeraten. Auch hier erscheint eine Begrenzung auf maximal zehn Personen sinnvoll.

Veranstaltungsanmeldung per E-Mail

Corona-Testzentren

Das städtische Testzentrum am Flughafen Köln/Bonn ist täglich rund um die Uhr geöffnet, das städtische Testzentrum am Hauptbahnhof täglich von 7 bis 23 Uhr, das Infektionsschutzzentrum an der Uniklinik montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr (Terminabsprache nötig) und das Infektionsschutzzentrum im Gesundheitsamt am Neumarkt montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr.

Übersicht über Corona-Testangebote in Köln

Gesundheitsamt empfiehlt regelmäßiges Lüften bei weit geöffnetem Fenster

Angesichts der kühleren Witterung verlagert sich das gesellschaftliche Leben wieder vermehrt in Innenräume. Das Gesundheitsamt rät, diese über weit geöffnete Fenster regelmäßig für mindestens 15 Minuten zu lüften, um potenziell virushaltige Aerosole zu entfernen.  

Alle wichtigen Informationen und tagesaktuelle Zahlen sind im Internet abrufbar

Unter www.corona.koeln hat die Stadt Köln die wichtigsten Informationen zum Corona-Virus zusammengestellt und verlinkt auf weitere Informationsseiten. Dort werden täglichaktuelle Zahlen veröffentlicht. Das Bürgertelefon der Stadt Köln beantwortet allgemeine Fragen zum Thema Corona-Virus unter der Service-Rufnummer 0221 / 221-33500. Es ist montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr erreichbar, samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr.

Corona-Virus
Corona-Warn-App
Aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Alexander Vogel

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Alexa Feser veröffentlicht mit "Minibar" die nächste Single und kündigt ein neues Album an

alexa feser minibar„Minibar”–gleich beim ersten Hören wird klar: das ist anders. Es ist immer noch Alexa mit der von ihr gewohnten textlichen Qualität und Tiefe und den gewohnt intelligenten Wortspielen: “Ein Hotel, in dem ich irgendwann mal mit dir war und ich sitz...


weiterlesen...

Winterzauber am See: Lindenthal bekommt im Stadtwald einen Weihnachtsmarkt to go

Weihnachten Gaffel Verwendung honorarfreiKöln, 26. November 2020 – Auch in Corona-Zeiten muss man in Köln nicht auf einen Weihnachtsmarkt verzichten. In Lindenthal eröffnet am Freitag um 11 Uhr der Winterzauber am See. Die Eventagentur Schulte & Schulte hat - in enger Zusammenarbeit mit ...


weiterlesen...

Antallaji - Der mobile Tauschladen

antallajiSeit etwas mehr als einem Monat steht der große, gelbe, mobile Tauschladen “Antallaji” nun schon auf dem Carlswerk Gelände in Köln-Mülheim. Das "Starke Veedel - Starkes Köln"-Projekt " läuft gut an. Die direkte Nachbarschaft nutzt den Ort zum Taus...


weiterlesen...

Winterhilfe nimmt Betrieb auf - Stadt stellt zusätzliche Plätze zur Verfügung, Shuttle-Service ist eingerichtet

stadt Koeln LogoDie Winterhilfe der Stadt Köln nimmt am Donnerstag, 3. Dezember 2020, ihren Betrieb auf. Die Stadtverwaltung hat zusammen mit den Trägern der Wohnungslosenhilfe das Winterhilfeangebot erweitert. In Köln stehen nun rund 138 Plätze zusätzlich zu den...


weiterlesen...

Gelungene Premiere: Erste digitale Mitgliederversammlung der Bürgervereinigung Rodenkirchen

zoom mv bvr 2020 2Die Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. hat am 12. November 2020 ihre erste digitale Mitgliederversammlung abgehalten. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln und bestehenden Versammlungsbeschränkungen hatte der Vorstand entschieden, zu einer Mitglie...


weiterlesen...

weitere Informationen

Musik / Film

UNSER BODEN, UNSER ERBE Der Film für eine zukunftsfähige Landwirtschaft - ab 05.12.2020 als Stream zum Weltbodentag

unser boden w filmDirekt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. In einer Handvoll fruchtbarem Ackerboden können so viele Lebewesen sein, wie es Menschen auf diesem Planeten gibt. Nur diese eine dünne Humuschicht sorgt für Lebensmit...


weiterlesen...

SCARLET DORN neues Album im Januar, Single VÖ am 27.11.2020

scarlet dornSCARLET DORN melden sich zurück mit ihrem zweiten Album „Blood Red Bouquet“. Im Jahre 2016 als Feature eines LORD OF THE LOST Songs zum ersten Mal in Erscheinung getreten, trat Sängerin Scarlet mit Ihrer Band in den folgenden Monaten und Jahren un...


weiterlesen...

Umweltbelastung durch unsichtbare Abfälle

stadt Koeln LogoStadt und AWB informieren auf der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“

Unter dem Motto "Invisible Waste: Abfälle, die wir nicht sehen – schau genau hin!" findet vom 21. bis 29. November 2020 die "Europäische Woche der Abfallvermeidung" statt....


weiterlesen...

Absage der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2021

Dimitri Vegas  Like Mike 220809 StijnDeGrauwe 01871Vorbereitungen für die Las Vegas Edition im Juni 2021 laufen auf Hochtouren

„Wenn in der nächsten Zeit ein Corona-Impfstoff auf den Markt kommen sollte, wird die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition im Juni 2021 die erste Groß-Veranstalt...


weiterlesen...
menschen am lenauplatz.jpg
Donnerstag, 03.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Freitag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Freitag, 04.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Freitag, 04.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Freitag, 04.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 05.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Samstag, 05.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Samstag, 05.Dez 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Samstag, 05.Dez 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Sonntag, 06.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

lebeART Video

VIDEO - Ausstellung "100. Jahrestag Genozid an Armeniern" Erinnern - Gedenken - Gestalten von Hasan Hüseyin DeveciVideo Kunst und Kultur
hasanflyer

„Erinnern – Gedenken – Gestalten"
Die Installation vermittelt armenische Geschichte und setzt sic...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 49 1 2 3 4 5 6
week 50 7 8 9 10 11 12 13
week 51 14 15 16 17 18 19 20
week 52 21 22 23 24 25 26 27
week 53 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.