das Kultur und Nachrichtenmagazin

Wohnraumförderung - Mehr als 1.200 Förderzusagen in 2021

stadt Koeln LogoDas Amt für Wohnungswesen konnte trotz der Pandemie im Jahr 2021 Förderzusagen für insgesamt 1.254 Wohnungen mit Mietpreisbindung und Belegungsbindungen für Haushalte mit Wohnberechtigungsschein erteilen (2020: 1.073 Wohnungen). Damit wurde ein Ratsauftrag, der die Förderung von mindestens 1.000 Wohnungen jährlich vorsieht, erfüllt und zum dritten Mal in Folge übertroffen.

Im Einzelnen wurden Bewilligungen von 21 Bauprojekten mit 878 Neubauwohnungen erteilt. Bei weiteren 376 Wohnungen im Wohnungsbestand wurden Fördermittel nach der sogenannten Modernisierungsrichtlinie mit einer Mietpreisbindung und Belegungsbindung bewilligt. Für die Jahre 2019 bis 2022 erhält die Stadt Köln vom Land NRW insgesamt ein Globalbudget von 95 Millionen Euro jährlich zur Umsetzung dieses mehrjährigen Wohnraumförderprogramms. Da das Gesamtbudget zur Bewilligung aller Anträge nicht ausreichte, bekam die Stadt Köln weitere angeforderte Mittel in Höhe von rund 61,9 Millionen Euro vom Land zugewiesen. Insgesamt belief sich das Gesamtvolumen der Landesfördermittel somit im Jahr 2021 auf 156,9 Millionen Euro (2020: 147,9 Millionen Euro).  

Diese Mittel wurden im vergangenen Jahr unter anderem für die oben genannten Neubauwohnungen und auch für die Schaffung von Wohnraum für Menschen mit Behinderung verwandt. In den Neubauwohnungen waren beispielsweise auch 231 dringend benötigte Wohnheimplätze für Studierende/Auszubildende enthalten. Alle Neubauwohnungen sind barrierefrei im Sinne der Wohnraumförderungsbestimmungen. Ebenso wurden bei diesen Bauvorhaben zusätzlich 489 freifinanzierte Wohnungen errichtet. Auch der GAG Immobilien AG sind rund 68,5 Millionen Euro Fördermittel für insgesamt 400 Wohnungen (2020: 305 Wohnungen) bewilligt worden.  

Insgesamt 363 der Neubauwohnungen entwickeln sich aus dem kooperativen Baulandmodell oder anderen städtebaulichen Verträgen. Gegenüber dem Jahr 2020 mit 190 Wohneinheiten ist hier eine erhebliche Steigerung erkennbar.  

Fördermittel in Höhe von 36,6 Millionen Euro (2020: 41,7 Millionen Euro) wurden auch für 376 Wohnungen im Wohnungsbestand bereitgestellt. Diese Modernisierungsfördermittel wurden für bauliche Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, für die Klimaverbesserung, die Digitalisierung und beispielsweise der Verbesserung des Wohnungsumfelds eingesetzt. Diese Wohnungen werden nun zeitgemäß modernisiert. Durch diese Modernisierungsförderung stehen diese Wohneinheiten weitere 20 Jahre dem Wohnungsmarkt – für Haushalte der Einkommensgruppe „A“ – preisgünstig zur Verfügung.  

Da alle erforderlichen Fördermittel in voller Höhe durch Zuweisungen des Landes NRW gedeckt werden konnten, mussten im vergangenen Jahr keine Mittel aus der ergänzenden kommunalen Förderung in Anspruch genommen werden.

Ratsinformationsdienst der Stadt Köln - Mitteilung zur Wohnraumförderung

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Katja Reuter

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Am 20. Mai wird der Tag des Biergartens gefeiert – Erstmals gibt es einen Aktionstag für die Außengastronomie

Tag des Biergartens LogoKöln, 16. Mai 2022 – Der 20. Mai ist in diesem Jahr ein ganz besonderes Datum. Denn erstmals wird der Tag des Biergartens gefeiert. 

„In der Liste der Gedenk- und Aktionstage gibt es zwar den Tag des Bieres und des Gartens, der Biergarten fehlt da...


weiterlesen...

Kasalla: Zum Jubiläum gibt es ein eigenes Partyfässchen von Gaffel

10 Jahre Kasalla Partyfässchen Foto Gaffel honorarfreiKöln, 10. Mai 2022 – Zweimal musste es verlegt werden, am 17. Juni findet nun endlich das bislang größte Konzert der Bandgeschichte statt. 

Über 40.000 Fans im RheinEnergieSTADION wollen bei diesem Mega-Ereignis zum 10-jährigen Jubiläum dabei sein...


weiterlesen...

Am 18. November erscheint MICHAEL JACKSONS „THRILLER 40“ mit bislang unveröffentlichten Songs!

MJ Thriller 40   Alternative coverSony Music und der Michael-Jackson-Estate haben heute verkündet, das 40. Jubiläum von „Michael Jacksons THRILLER“, des meistverkauften Albums aller Zeiten, mit der Veröffentlichung von MICHAEL JACKSON THRILLER 40 zu feiern, das am 18. November 202...


weiterlesen...

Fortbildung und Qualifikation beim Freizeitleitermarkt: Jugendliche machen sich fit für Ihr Ehrenamt

KJA Köln   TUV   FLM   Für eine blühende Stadt   Herstellen von SeedbombsKöln, 17.05.2022. Am vergangenen Samstag hat die KJA Köln zu ihrem „Freizeitleitermarkt“ in die Kölner Südstadt eingeladen. Von 10 - 18 Uhr kamen 50 Jugendleiter*innen aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis um die Geschäftsstelle der KJA Köln und das J...


weiterlesen...

Forschungsteam untersucht Arbeitsbedingungen an OP-Robotern

Bild TH Koeln c Felix AhnDurch die Fortschritte im Bereich der Mikroelektronik und Robotik wurden in den vergangenen Jahren zunehmend komplexe Maschinen in die Operationsroutinen zahlreicher Kliniken eingebunden, um die Chirurginnen und Chirurgen bei ihrer Arbeit zu unter...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Mosaik-Impfstoff gegen HIV/AIDS näher charakterisiert

Jamila Franca Rosengarten TH KölnDoktorandin der TH Köln weist immunrelevante Eigenschaften von synthetischen Genen nach

HI-Viren mutieren schnell und bilden ein breites Spektrum an Virus-Stämmen aus. Dadurch gestaltet sich die Entwicklung eines effektiven Impfstoffes bislang seh...


weiterlesen...

ITK-Branche geht voran: Digitalisierung und nachhaltigen Netzausbau ganzheitlich denken

angaDie deutschen ITK-Verbände begrüßen, dass im Rahmen der deutschen G7-Präsidentschaft Impulse zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit gesetzt werden sollen >Eine auf energieeffizienten Infrastrukturen basierende Digitalisierung birgt großes Potential...


weiterlesen...

Wie ukrainische Kinder den Krieg erleben

augen11 A2Kreissparkasse Köln zeigt Ausstellung mit Zeichnungen ukrainischer Kinder vom 18.5. bis zum 10.6.2022 in der Kassenhalle am Kölner Neumarkt

Köln, den 18. Mai 2022 Ein Panzer beschießt ein Haus, und die Sonne weint. Graue Bomben fallen aus einem Fl...


weiterlesen...

13. - 15. Mai 2022 TYPISCH DEUTSCH?

typisch deutschDie Deutschen sind pünktlich, effizient und zuverlässig. Sie backen das weltbeste Brot und trinken gern Bier. Bratwurst und Sauerkraut lieben sie ebenso wie Karneval, Oktoberfest und Weihnachtsmärkte. Und dann sind da noch Bürokratie, Mülltrennung...


weiterlesen...
neopop karte waltz the mall solo.JPG
Freitag, 27.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Samstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Sonntag, 29.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 01.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 16:00 - 16:45 Uhr
Vortragsreihe: Mittwochsvorträge – in Corona Zeiten

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

koemedie in koeln Foto c Elena Gabrielle.jpg
Samstag, 11.Jun 20:00 - Uhr
Comedian Elena Gabrielle im Urania

Foto c Elena Gabrielle.jpg
Samstag, 11.Jun 20:00 - Uhr
Comedian Elena Gabrielle im Urania

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 12.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 15.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

lebeART Video

VIDEO! Koeln-InSight.TV berichtet vom 5. Roboter-Kunst-Festival ROBODONIENVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Robodonien ist eine Erlebnisstätte für jung und alt!

Künstler aus ganz Europa waren eingeladen, d...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.