das Kultur und Nachrichtenmagazin

Volltreffer für den 1. FC Köln und Gaffel Kölsche - Institutionen feiern 20-jährige Partnerschaft

Gaffel FC Sonderedition Foto Gaffel honorarfrei IIKöln, 5. August 2022 – Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und Gaffel besteht seit 20 Jahren. Im schnelllebigen Business ist dieser lange Zeitraum keine Selbstverständlichkeit. Es haben sich zwei kölsche Institutionen gefunden, die ideal zusammenpassen. 

Als es in der Saison 2002/03 losging, musste der Effzeh gerade zum zweiten Mal in der 2. Bundesliga antreten. Friedhelm Funkel konnte den erneuten Abstieg nach 1998 nicht verhindern. Die heutige Trainerlegende führte die Geißbockelf als Tabellenzweite der 2. Liga sofort zurück ins Oberhaus. 

Einige Auf- und Abstiege gab es in den letzten 20 Jahren. Aber die Ups and Downs haben das Verhältnis zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel nie getrübt. „Sportlich haben wir viel erlebt. Es hat sich aber gezeigt, dass diese Partnerschaft nicht nur strategisch gedacht ist. Sie ist eine Sache des Herzens“, betonte der Gaffel-Chef Heinrich Philipp Becker bei der letzten Vertragsverlängerung im Sommer 2021. 

Dass der Effzeh und Gaffel ein perfektes Team bilden, wissen die Fußballfans in Deutschland. Bestens in Szene gesetzt wurde die Partnerschaft am 23. April dieses Jahres beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Am Tag des deutschen Bieres verwandelten Mitarbeiter von Gaffel einen Zuschauerblock in ein riesiges Gaffel Kölsch. Die Bilder wurden in die ganze Welt übertragen. 

Zahlreiche Aktionen wurden in den letzten Jahren realisiert, von denen die Fans profitieren. Bereits Tradition hat die Aktion „Torkonto“. Für jedes Heimspieltor gibt Gaffel 111 Liter Kölsch aus. Zum Saisonende freuten sich die Fans auf 3.330 Liter Freikölsch. Seit der letzten Saison läuft in der Halbzeit die Gaffel Cheers Cam. Die Kamera fängt zufällig Zuschauer ein und überträgt das Bild auf Screens im RheinEnergieSTADION. 

Erheblich investiert wurde in die Stadion-Schanktechnik, dessen exzellente Qualität durch regelmäßige Kontrollen garantiert ist. Neu ausgestattet wurden auch die Stadion-Büdchen. Die 31 Imbiss- und Fanartikel-Stände zieren nun typische Straßenschilder, Graffitis und Schriftzüge von Büdchen aus den verschiedenen Kölner Veedel. 

„Unsere Partnerschaft geht aber über die Getränkeversorgung bei den Heimspielen hinaus“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR von Gaffel. „Sie umfasst gemeinsame Marketingaktionen im Handel und in der Gastronomie. Auch außerhalb des Stadions gehen wir aktiv auf die Fans zu.“ 

Neben gemeinsamen Merchandising-Artikeln, die im Gaffel Shop www.gaffel-shop.de angeboten werden, sind die 0,33l-Sondereditionen sehr erfolgreich. Aktuell werden legendäre Geschichten um den 1. FC Köln thematisiert. Dazu gehören der Münzwurf von Rotterdam, das Double aus der Saison 77/78 oder das DFB-Pokal-Finale gegen Fortuna Köln. Sie werden als Illustration auf den Etiketten der Sonderedition abgebildet. 

„Gaffel. Das Kölsch der Fans“ unterstützt auch die FC-Initiative „fans1991“. Zahlreiche Projekte wurden in den zurückliegenden Jahren realisiert. Dazu zählen viele gemeinsame Gastronomie- und Handels-Aktionen wie Public Viewings, Sondergebinde, Tippspiel-Bierdeckel oder Mitgliederkampagnen. 

„Die Fans haben Bock auf Gaffel Kölsch“, sagt Thomas Deloy. „Denn sie wissen, dass wir für den Verein brennen. Das liegt an unserer Struktur. Als mittelständische Familien- und Traditionsbrauerei in Köln sind wir dem FC besonders nah.“ 

Das Gaffel am Dom hat sich als Anlaufstation für die Fans zu Auswärts- und Heimspielen und als allgemeiner Treff etabliert. Dort wird ebenso der Effzeh gezeigt wie in vielen Kneipen mit Gaffel Kölsch im Ausschank. Die Gastroviewings werden dabei von Gaffel unterstützt.

Quelle: KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

„Lust auf Wald“: Öffentliche Ringvorlesung an der Alanus Hochschule

Ringvorlesung Lust auf Wald Foto Julia WedelWälder sind wahre Allroundtalente und bieten nicht nur zahlreichen Lebewesen eine Heimat, sondern produzieren unsere wichtigste Ressource: Luft zum Atmen. Dennoch verlangen wir unseren Wäldern viel ab: Sie sollen Klimaretter sein, liefern nachhalt...


weiterlesen...

Effizientere Wirkstoffe zur Behandlung von schweren Depressionen

Foto Laura KalinskiKetamin ist ein vielversprechender Wirkstoff zur Behandlung von Personen mit schweren Depressionen – starke Nebenwirkungen limitieren den Einsatz aber bisher. Henrik Weber hat in seiner kooperativen Promotion an der TH Köln und an der Universität ...


weiterlesen...

Lexer "The First Last Day VÖ 28.10.2022

lexer cover mcs BerlinDer in Leipzig lebende Produzent Lexer kehrt mit seinem dritten Studioalbum "The First Last Day", welches am 28. Oktober erscheint, zu This Never Happened zurück.

Nachdem er zuvor auf Siamese, Oddity und Atlant veröffentlicht hatte, wurde This Nev...


weiterlesen...

27.09.2022 Salongespräche - Lesung und Gespräch zu "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury

salongespraecheSzenen aus der Verfilmung dieses Science-Fiction-Klassikers haben sich ins Gedächtnis gebrannt. Meisterhaft setzte Francois Truffaut den Kerosin speienden Salamander ins Bild, Bücher (und Menschen) gehen in Flammen auf. 70 Jahre nach Erscheinen de...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 26. September bis 2. Oktober 2022

TH KölnAm 30. September findet der erste Termin der hybriden Informationsreihe für Studieninteressierte der Studienrichtung Gemälde, Skulptur, Moderne Kunst des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft statt. Prof. Dr. Tilly Laaser, P...


weiterlesen...

weitere Informationen

Event-Tipp

08.11.2022 Hamburg - Baugemeinschaften als Motor der Stadtentwicklung

eine StundeDas Netzwerk gemeinschaftliches Bauen und Wohnen und die MitStadtZentrale, Netzwerk- und Beratungsstelle für gemeinschaftliche Wohnprojekte +, berichten von der diesjährigen Fachexkursion nach Hamburg. Die Stadt Hamburg hat mit inzwischen über 300...


weiterlesen...

LORI "ASTRONAUTINNEN" OUT NOW!

Lori AstronautinnenLORI, die symphatische Pop-Newcomerin aus Mannheim, hat diesen Sommer ihre erste Single ASTRONAUTINNEN veröffentlicht. Ein Song der thematisch nicht aktueller sein kann, und es sogar in mehrere Editorial Playlisten geschafft hat sowie die Aufmerks...


weiterlesen...

Karneball wird verschoben auf 2024

b9d7000a51515ff629fcb2ab20908c3034dffe1033af72f772f51fd3b37019b8 rimg w960 h540 gmirDie Premiere der Veranstaltung "Karneball - das Jecktakel des Jahres" an Weiberfastnacht 2023 im RheinEnergieSTADION wird auf das Jahr 2024 verschoben!

Die Gründe hierfür sind vielfältig. Die neuen Corona-Restriktionen der Politik haben unter ande...


weiterlesen...

Ehrenamtskarte NRW in Köln per App erhältlich

stadt Koeln LogoDigitale Ehrenamtskarte kann auf Smartphone oder Tablet geladen werden

Ehrenamtlich Engagierte können jetzt einfach online über eine neue App ihre Ehrenamtskarte NRW in Köln beantragen oder verlängern. Ein schriftlicher Antrag in Papierform ist ni...


weiterlesen...
iwNbXM2Q.png
Freitag, 30.Sep 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 02.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

lebeART Video

VIDEO - Eröffnungsfeier der Ateliergemeinschaft MKS 14 AteliersVideo Kunst und Kultur
Videobeitrag

Köln-Insight TV besuchte am 05.Juni 2011 die Feier zur Eröffnung der Ateliergemeinschaft MKS 14 A...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4
week 36 5 6 7 8 9 10 11
week 37 12 13 14 15 16 17 18
week 38 19 20 21 22 23 24 25
week 39 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.