das Kultur und Nachrichtenmagazin

Erstes art’otel für London entsteht in Hoxton: Mit 343 Gästezimmern und Kunst von Banksy

artotellondonhoxtonexteriorBerlin – Das art'otel london hoxton wird ein Meilenstein für die gesamte art'otel-Kollektion von Luxushotels in ganz Europa. Das ambitionierte Bauvorhaben schreitet weiter voran. Die sehnsüchtig erwartete Eröffnung ist für 2023 geplant.

Der architektonische Stil und das Innendesign des art'otel london hoxton sind von Kunst inspiriert und bilden eine Brücke zu den neuen kulturellen Zentren Hoxtons und Shoreditchs. Das Hotel ist Teil eines umgerechnet 210 Millionen Euro teuren Entwicklungsprojektes, das auch Originalwerke des Künstlers Banksy beherbergt. Die Kunst wird erhalten und der Öffentlichkeit zukünftig zugänglich sein. Voraussichtlich im Sommer 2019 beginnt der nächste Bauabschnitt des 27 Stockwerke hohen Objekts, das 343 Gästezimmer und Suiten sowie fünf Büroetagen bestehen wird.

In den obersten Etagen sind eine Lounge, eine Bar, ein Fitnessstudio und ein Restaurant geplant, die alle einen atemberaubenden Blick auf die Skyline Londons bieten. Die unteren Etagen sind für Galerieräume reserviert und bieten wechselnde Ausstellungen sowie kulturelle und künstlerische Veranstaltungen, die etablierte und aufstrebende Talente auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene unterstützen. Im Erdgeschoss werden separate Eingangsbereiche für das Hotel und die Büroetagen entstehen. Rolltreppen führen zu einem Zwischengeschoss für die Rezeption und ein zweites Restaurant. Die unteren vier Stockwerke des Gebäudes dehnen sich auf die gesamte Fläche des Grundstücks aus und beherbergen Teile der Küche, des Fitnessraums, des Pools und der Sauna.

Kunst ist seit jeher das Herzstück der Marke art’otel©. Besucher, Bewohner und Gäste werden dazu ermutigt, den kreativen, künstlerischen Prozess mit zu (er)leben, zu erfahren und zu atmen. Das art'otel london hoxton wird seine künstlerische Leitung durch hauseigne Künstler und Innenarchitekten verantworten, diese werden in Kürze ernannt. Gemeinsam werden sie eine Sammlung von Werken kuratieren, die exklusiv im gesamten Gebäude ausgestellt werden, einschließlich der Gästezimmer, der öffentlichen Bereiche und der Galerie. Die Entwürfe spiegeln die kulturellen Einflüsse von Hoxton und seiner lebhaften Gesellschaft wider.

Boris Ivesha, President & Chief Executive Officer der PPHE Hotel Group, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass die Arbeiten zur Eröffnung dieses Vorzeigeprojekts voranschreiten und unsere hundertprozentige Tochtergesellschaft und Marke art'otel in einen weltweit für Kunst und Kultur bekannten Londoner Stadtteil bringen. Die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft und der Kunstszene wird eine unserer Hauptprioritäten sein. Wir haben uns bereits verbindlich dazu ausgesprochen, die Galerie das ganze Jahr über für Besucher kostenfrei zu öffnen. Wir freuen uns darauf, einen langfristigen Wert für die Marke zu schaffen und art’otel london hoxton zusammen mit art'otel london battersea power station und dem kürzlich angekündigten New York City-Projekt zu sehen, welches das erste art’otel außerhalb Europas sein wird. "

Auch das Projekt in New York City passt perfekt in die Entwicklungsstrategie der Marke art’otel©, die sich auf Immobilien in erstklassigen Lagen konzentriert. Das Hotel entsteht in einer beneidenswerten Lage von West Chelsea und bietet einen Blick auf die berühmte Skyline. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt sind der Meatpacking District, die Penn Station, der Madison Square Garden und die Hudson Yards, die größte private Immobilienentwicklung in den USA, die im März 2019 eröffnet wurde. Die Nachbarschaft ist berühmt für Kunstgalerien und Sammlungen. Die Eröffnung von 98 Gästezimmern und 55 Wohneinheiten ist für 2023 geplant und wird den künstlerischen Kern der Gemeinde perfekt ergänzen.

Das dritte Projekt der Gruppe, das art’otel london battersea power station, liegt ebenfalls voll im Eröffnungsplan. Es wird in einem anderen Londoner Wahrzeichen, der Battersea Power Station, entstehen. Die ersten drei Bauabschnitte sind bereits abgeschlossen. Das Hotel mit seinen mehr als 160 Gästezimmern mit Blick auf die Skyline und kuratierte Gärten, Galerien sowie Restaurant und Bar werden voraussichtlich 2022 eröffnet.

Das art’otel london hoxton belegt einmal mehr die Vision des Markeninhabers PPHE Hotel Group und die Strategie, Immobilien zu entwickeln, welche in deren Sicht ein erhebliches Aufwärtspotenzial haben, um Wachstum und langfristigen Wert sowohl durch das Immobilienportfolio als auch durch den Betrieb zu steigern.

Die art'otel-Entwicklung baut auf den Erfolgen der Marke in Amsterdam, Berlin, Köln und Budapest auf.

Weitere Informationen finden Sie unter www.artotels.com.

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Verantwortungsvoll Einfluss auf das Teamklima nehmen

KsKKreissparkasse Köln veranstaltet am 3. September 2019 ein kostenfreies InfoForum für Unternehmen in der Region

Köln, den 15. August 2019 Teamfähigkeit gilt hierzulande als eine der bedeutendsten Schlüsselkompetenzen im Beruf. So ist sie in deutsch...


weiterlesen...

zamus – Zentrum für Alte Musik lädt ein zum SOMMERFEST am Sonntag 18. August 2019

350 fb0c372bbfe8e952c1a31ddd0298e6d2Ein Tag zum Mitmachen, Zuhören und Musikerleben für die ganze Familie!

Köln. Das zamus ist seit 2011 eine feste Institution in Köln für die Freund*innen der „Alten Musik“.
Das Zentrum für Alte Musik lädt Groß und Klein ein zum

SOMMERFEST (Eintritt ...


weiterlesen...

Lastenradförderung durch die Stadt Köln - Hauptausschuss beschließt Ausweitung des Förderbudgets auf 1,9 Millionen Euro

stadt Koeln LogoDer Hauptausschuss der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 5. August 2019 in einer Dringlichkeitsentscheidung der Erhöhung des Budgets für die Lastenradförderung auf die Summe von insgesamt 1,9 Millionen Euro zugestimmt. Mit diesem Betrag können a...


weiterlesen...

Die Lüge „Ein Land, zwei Systeme“ für Hongkong

79c9e9615c78cd7575cc0aec4e1ab09aDurch das Tiananmen-Massaker 1989 wurde ich belehrt, dass die Kommunistische Partei Chinas nur ihren Machterhalt interessiert, andernfalls hätte sie den Dialogwunsch erfüllt, den die Studenten meiner Generation auf dem Tiananmen-Platz mit Hungerst...


weiterlesen...

Fantasy - Album „Casanova“ erscheint am 06.09.2019

kasanovaZwei Jahre mussten Fantasy-Fans auf ein neues Studio-Album ihrer Idole warten – nun steht der Veröffentlichungstermin des zehnten Longplayers der „Könige des Discofox“ fest. „Casanova“, so der Titel des neuen Werkes, das ab dem 13. September übera...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Stadt Köln fördert umweltgerechte Mobilität - Ausgleich von Flugkilometern durch Unterstützung ausgewählter Projekte

stadt Koeln LogoDie Verantwortung für künftige Generationen verpflichtet auch die Stadt Köln, für eine nachhaltige Klimaschutzpolitik und eine umweltgerechte Mobilität einzutreten. Sie geht daher mit gutem Beispiel voran und kompensiert künftig die bei Flugreisen...


weiterlesen...

10.09.2019 "Denis Scheck - Essen und Sinnlichkeit" Kulturbahnhof Overath

denis schenkLiteratur- und Gastrokritiker Denis Scheck hat die Speisekammer der Weltliteratur für uns geplündert und tischt eigene und fremde Texte zum Thema Essen und Trinken auf.

Genießen Sie einen literarischen-musikalischen Abend am 10. September 2019 um ...


weiterlesen...

Künstler für "UPDATE COLOGNE #03" stehen fest - Doris Frohnapfel und Jon Shelton – Kulturamt fördert Veranstaltung

vii update cologne fototamara lorenz. vg bildkunstMit der Teilnahme von Doris Frohnapfel und Jon Shelton wird 2020 zum dritten Mal eine Ausstellung der in 2017 initiierten Reihe "Update Cologne" stattfinden. Die Ausstellung widmet sich Kölner Künstlerinnen und Künstlern ab 50 Jahren, die schon üb...


weiterlesen...

Gaffel Lauffreunde: Innerhalb kürzester Zeit auf über 100 Läuferinnen und Läufer angewachsen

Gaffel Lauffreunde Foto Gaffel honorarfreiKöln, 5. August 2019 – Die Gaffel Lauffreunde haben sich erst im April gegründet. Mittlerweile hat sich die Gruppe zu einer beachtlichen Größe entwickelt. Über 100 Läuferinnen und Läufer genießen neben dem Sport auch tolle Gespräche und im Anschlu...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Matthieu Rossez über Himalayan ImpressionsVideo Kunst und Kultur
himalayan_impressions

Der gebürtige Franzose Matthieu Rossez veranstaltet seit mehreren Jahren Himalayan Impressions. E...


weiterlesen

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Werbung


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

lebeART Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Anzeige

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok