das Kultur und Nachrichtenmagazin

Raubkunst: Rückgabe des Genrebilds „Die Milchfrau“ von Daniel Chodowiecki aus Bundesbesitz

BVA 2017 Office Farbe deDie Kunstverwaltung des Bundes beim Bundesverwaltungsamt restituiert das Kunstwerk „Die Milchfrau“ des Malers Daniel Chodowiecki an die Rechtsnachfolger der vom NS-Regime verfolgten Voreigentümer Georg und Edith Tietz.

Die Bundesrepublik Deutschland stellt sich der besonderen Verantwortung für die Rückgabe von Kulturgütern, die den Verfolgten des Nazi-Regimes entzogen worden sind, indem sie sich der Washingtoner Erklärung vom 3. Dezember 1998 durch eine „Erklärung der Bundesregierung, der Länder und der kommunalen Spitzenverbände zur Auffindung und zur Rückgabe NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgutes, insbesondere aus jüdischem Besitz“ vom 14. Dezember 1999 angeschlossen hat.

Aus dieser Verantwortung heraus prüft die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesverwaltungsamt, die Provenienz aller in ihrem Eigentum befindlichen Kunstwerke aus früherem Reichsbesitz und restituiert Kulturgüter, die NS-verfolgungsbedingt entzogen wurden und bestimmten Geschädigten zugeordnet werden können, an die früheren Eigentümer bzw. deren legitimierte Erben.

Die Ermittlungen zur Provenienz eines kleinen Genrebilds des Malers Daniel Chodowiecki „Die Milchfrau“ ergaben, dass sich das Kunstwerk im Jahre 1933 im Eigentum des Warenhausunternehmers Georg Tietz und seiner Ehefrau Edith Tietz, geb. Grünfeld befand. Sie zählten in der Zeit der Herrschaft des NS-Regimes zum Personenkreis der aus rassischen Gründen Kollektivverfolgten.

Im Jahre 1939 gelang es den Eheleuten Tietz, aus Deutschland zu fliehen. Das von ihnen in einer Berliner Spedition eingelagerte Umzugsgut, das das Gemälde enthielt, wurde beschlagnahmt und mit Verfügung der Gestapo – Staatspolizeileitstelle Berlin – zugunsten des deutschen Reiches eingezogen. Mit der Verwertung der Vermögensgegenstände wurde das Finanzamt Moabit-West beauftragt. Das Gemälde „Die Milchfrau“ wurde am 16./17. April 1943 auf einer Auktion in der Kunsthandlung von H.W. Lange in Berlin versteigert und über den Kunsthandel vom so genannten Sonderauftrag Linz für das Deutsche Reich erworben.

Der Tatbestand einer ungerechtfertigten Entziehung im Sinne des Rückerstattungsrechts ist nachgewiesen. Die Vereinbarung über die Rückgabe des Kunstwerkes wurde unterzeichnet.

Quelle: www.bundesverwaltungsamt.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

ALLES ODER DICH – Die Tournee 2020 Roland Kaiser -Herbst-Tournee -Terminverschiebung nach 2021

Roland Kaiser Alles oder Dich Tournee zum ErfolgsalbumBayreuth/Berlin, 10.09.2020: Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende Dezember 2020 weiter auszusetzen, müssen die geplanten Herbst-Termine der „Alles oder Dich“-Tournee von Rola...


weiterlesen...

UNSER BODEN, UNSER ERBE Der Film für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Ab 8. Oktober im Kino!

unser boden w filmDirekt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. In einer Handvoll fruchtbarem Ackerboden können so viele Lebewesen sein, wie es Menschen auf diesem Planeten gibt. Nur diese eine dünne Humuschicht sorgt für Lebensmit...


weiterlesen...

„Eine intensive performative Begegnung“ Studierende der Alanus Hochschule zeigen Fotografien zum Thema Wald im Kottenforst

Alanus Hochschule FeralcJudith Matthelé Carmen PeterIm Rahmen einer Kooperation zwischen dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft und der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn ist ab Mittwoch, 23. September, eine Fotografie-Ausstellung im Bonner Kottenforst zu sehen. Unter dem...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 32,0 -Köln ist auf steigende Infektionszahlen vorbereitet

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Donnerstag, 24. September 2020, 15 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 4.649 (Vortag LZG: 4.596) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln laut Landeszentrum für Gesundh...


weiterlesen...

URBANATIX dreht einen außergewöhnlichen Videoclip:

URBANATIX Bochum MichaelSchwettmann

Ganz Bochum wird zur Bühne für urbane Artistik +++ URBANATIX – die Show geht erst in 2021 weiter

Nach der gefeierten Jubiläums-Inszenierung von URBANATIX – X in 2019 ist die URBANATIX-Familie inklusive Kreativ-Team und Cast in diesem Jahr dazu ge...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

A Total War Saga: TROY – DLC „AMAZONS“ kostenlos bis 08. Oktober

troyFünfzehn Jahre bevor Paris die wunderschöne Helena von Sparta raubt und den Trojanischen Krieg auslöst, fällt eine Gruppe athenischer Räuber und Brandschatzer in die Ländereien nahe Themiskyra ein. Die Verteidiger, die furchtlosen Amazonen, schlag...


weiterlesen...

Johannes Oerding veröffentlich neue Single "Ungeschminkt" - Special Edition von "Konturen" erscheint im Oktober

johannes oerdingJOHANNES OERDINGs sechstes Studio-Album KONTUREN meldete nur 12 Wochen nach dem Release Ende 2019 Gold und war das erste #1-Album seiner gesamten Karriere. Selbst für einen gestandenen Musiker wie Oerding muss es ein Triumph sein, wenn ausgerechne...


weiterlesen...

TRUCK STOP - Deutschlands erfolgreichste Country-Band spielt am 17.10.2020 ihr erstes Livestream-Konzert

Truck Stop  C.Bartz Mail„Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her überlegt, wie wir euch in gute Laune versetzen und uns wiedersehen können: Jetzt gibt es das erste Truck Stop Livestream-Konzert. Da werden wir euch alle mal so richtig aufmuntern...


weiterlesen...

WCD Pool Sessions VVK-Start am 22.09.2020

Kachel TicketSaleStartsTodayFür 2020 geplantes Line-up bleibt für 2021 bestehen internationale Topstars wie Sven Väth, Claptone und Monika Kruse dabei
Tickets schon ab 38,15 Euro erhältlich

Nicht nur der Sommer geht heute zu Ende, auch von der schönsten Zeit des Jahres müsse...


weiterlesen...
landmann ausstellung.jpg
Montag, 28.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Montag, 28.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 2 – 3

yogalex.jpeg
Montag, 28.Sep 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2020 Köln Kalk - Level 1 – 2

landmann ausstellung.jpg
Dienstag, 29.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

gaffel wiesn.jpg
Dienstag, 29.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Dienstag, 29.Sep 19:00 - Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

landmann ausstellung.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Mittwoch, 30.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

gaffel wiesn.jpg
Mittwoch, 30.Sep 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

lebeART Video

VIDEO - Interview mit Matthieu Rossez über Himalayan ImpressionsVideo Kunst und Kultur
himalayan_impressions

Der gebürtige Franzose Matthieu Rossez veranstaltet seit mehreren Jahren Himalayan Impressions. E...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 36 1 2 3 4 5 6
week 37 7 8 9 10 11 12 13
week 38 14 15 16 17 18 19 20
week 39 21 22 23 24 25 26 27
week 40 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.