das Kultur und Nachrichtenmagazin

TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE - Jordão/Geyer/Dörstel

Die Choreographin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild (das Große Glas) des Künstlers Marcel Duchamp, einer der einflussreichsten

Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gestaltete Vision einer energetischen Neustrukturierung der klassischen Mann-Frau-Beziehung als Matrix der inneren und äußeren Bewegungen zueinander im Raum.

Die beiden unterschiedlichen choreographischen Ansätze werden von Abine Leão Ka und Katharina Geyer vorgeführt, das betreffende Partitur-Bild ist für das Publikum einsehbar. Erotische Anziehungskräfte, ausgetragen „mit verschränkten Armen“, münden in einen Kampf- Spiel-Tanz. Dieser fragt nach der Möglichkeit einer „heiligen Vermählung“, ohne in eine geschlechterrollenfixierte Beziehung zu fallen.

Duchamp provoziert seitdem unser Denken und Verständnis bezüglich Geschlechterrollen. Jordão und Dörstel transformieren die abstrakten Konfigurationen des Großen Glases in konkrete, verkörperlichte Formen und entwickeln eine neue Raum-/Zeit-Struktur.

Im Anschluss gibt es ein Gespräch, das Bestandteil des Stücks ist, über die unterschiedlichen interpretativen Herangehensweisen an das Partitur-Bild Marcel Duchamp Die Braut von ihren Junggesellen nackt entblößt, sogar ... (1915-1923).

Das Gespräch wird moderiert vom Kunsthistoriker Dr. Wilfried Dörstel.

Eine Braut. Neun Junggesellen. Eine Choreographin. Ein Kurator. Ein Duo: Tänzerin und Tänzer. Ein experimenteller Kampf-Spiel-Tanz zwischen Geschlechterrollen. Eine Tanz-Performance. #

Aufführungen:
Fr. 06.03.2020 um 20.00 Uhr
Sa 07.03.2020 um 20.00 Uhr
So 08.03.2020 um 18.00 Uhr

Barnes Crossing
Industriestr.170
50999 Köln

Tickets: 8 - 16 € (nach eigenem Ermessen)
Reservierung unter: ticketsdancemakesvisible@gmail.com

Weitere Aufführungen:
18. Feb 2020 – ab 19.00
Kunsthalle Düsseldorf im Zusammenhang mit der Ausstellung Bäume/Trees von
Dunham/Oehlen, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf

28. März 2020 – 20.00
Mönchengladbach BIS-Zentrum
Bismarckstraße 97-99, 41061 Mönchengladbach

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Kulturamt der Stadt Köln Landesbüro Dortmund, dem Kulturbüro Mönchengladbach und dem Kultursekretariat NRW.

Unterstützt von der TanzFaktur Köln, Barnes Crossing Köln Rodenkirchen, dem tanz.tausch Festival Köln, der Kunsthalle Düsseldorf und dem BIS-Zentrum Mönchengladbach.

Quelle: www.dancemakesvisible.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

DIZE & ALINA ÜBERLEBEN

Cover DIZE  Alina   ÜberlebenMario Fiebiger aka DIZE geht zusammen mit Singer & Songwriterin Alina für ihre gemeinsame Single „Überleben“ an den Start! Dabei setzt er weiterhin auf das Produzenten-Team um Vitali Zestovskih, mit dem er bereits als ehemaliges Mitglied von VIZE ...


weiterlesen...

Gericht untersagt Brennelement-Export nach Belgien – Richtungsweisender Erfolg für Anti-Atom-Bündnis

umweltMünchen, 19.10.2020: Im Rechtsstreit um die Ausfuhrgenehmigung von Brennelementen aus Lingen ins belgische Doel hat der Aachener Kläger einen wichtigen Etappensieg errungen: Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat in einem Beschluss vom Freitag festg...


weiterlesen...

Evangelia veröffentlichte mit “Fotia” einen Song der dazu ermutigen soll auf sein Herz zu hören

fotiaWährend sich in vielen Ländern dieser Welt der Sommer langsam dem Ende zuneigt, wird es bei der amerikanisch/griechischen Sängerin und Songwriterin Evangelia demnächst nochmal richtig heiß. „Fotiá“ –griechisch für „Feuer“ – heißt ihr neuer Track, ...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 120,1 - Oberbürgermeisterin Henriette Reker: "Die Lage ist ernst"

stadt Koeln LogoZur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Freitag, 23. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 7.966. (Vortag: 7.675) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 120,1.  

153 Personen befinden sic...


weiterlesen...

Theaterperformance im Kunsthaus Rhenania Fragen an den Moment: Das Room- Service-Ensemble eröffnet die XXI. Staffel

Pressefoto Tashi Iwaoka Room Service XIV Foto Heiko Specht 2Köln, 22. Oktober 2020 – Eine gute Nachricht für Room-Service-Fans: Vom 19. bis zum 22. November 2020 wagt die Theaterproduktion den Sprung in die nächste Staffel. Ausgestattet mit einem Hygiene-Schutzkonzept und einem veränderten Leitsystem für d...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

Campus Crown: Statt legendärer Party zum Semesterstart gibt es nun eine historische Partyreihe

Campus Crown Foto Flunk Your Crew honorarfreiKöln, 13. Oktober 2020 – Statt einer legendären Party gibt es jetzt eine historische Partyreihe. Da die Semesterauftakt-Party Campus Crown Corona-bedingt ausfällt, haben sich die Leute der Flunk You Crew in Zusammenarbeit mit den Fachschaften und ...


weiterlesen...

Probenstart des DRUGLAND THEATERS

Drugland Flyer.....Ein kontinuierlichen wöchentlichen Theaterangebot für Menschen mit Suchterfahrungen in Köln!

Nachdem SKM Köln, VISION e.V. und der Sommerblut Kulturfestival e.V. im Mai 2019 die gleichberechtigte Kooperation „DRUGLAND THEATER“ ins Leben riefe...


weiterlesen...

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 70,4

stadt Koeln LogoAktuell sind 858 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Mittwoch, 14. Oktober 2020, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 6.246. (Vortag 6.122) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die In...


weiterlesen...

Stadt Köln legt zweiten Nothilfefonds für Livemusikspielstätten auf

stadt Koeln LogoGewachsene Strukturen der Kölner Musikkulturszene sollen erhalten werden

Die Live-Musik-Clubkultur in Köln gehört zu den prägenden Elementen des Kulturstandortes Köln und ist wichtiger Bestandteil der lokalen Kreativwirtschaft. Die coronabedingte ...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO - Köln-InSight.TV - Der unbekannte Nachbar: Das Totenfest Teil 2Video Kunst und Kultur
bilder veranstaltungen der unbekannte nachbar trilogie 1024

An drei aufeinanderfolgenden Tagen fand der zweite Teil der Trilogie von Futur 3 im Bestattungsha...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.