das Kultur und Nachrichtenmagazin

RUNAWAY JUNE FEIERN DIE PREMIERE IHRES NEUEN MUSIKVIDEOS „WE WERE RICH

555a0179562dee3943b6b01e023d5Nashville, TN – (12. Oktober, 2020) – Die US-amerikanische Band Runaway June veröffentlicht das Musikvideo zu ihrer Single „We Were Rich“. Mit dem Song landete das Trio, bestehend aus Naomi Cooke, Jennifer Wayne und Natalie Stovall, bereits einen Hit in den US Top-40-Charts. Runaway June schenken ihren Fans dazu ein nostalgisches und stimmungsvolles Video, das von simpleren Zeiten handelt. Regie führte Patrick Tracy, der schon mit Acts wie Halsey und Dan+Shay arbeitete.

Natalie Stovall, deren Heimatstadt Columbia im Video eine zentrale Rolle spielt, zeigt sich begeistert: „Das erste Mal, als ich das Video gesehen habe, begann ich zu heulen wie ein Baby! Ich hatte nicht erwartet, dass es mich emotional so sehr treffen würde. Das Video zeigt ganz am Anfang das Haus, in dem ich aufgewachsen bin – und auch meine Eltern sind zu sehen. Es ist ein Ritt durch intensive, nostalgische Momente, Leute und Orte meiner Kindheit und meiner Heimatstadt“, erklärt die Musikerin. „Ich könnte mir keinen perfekteren Liebesbrief an die Stadt vorstellen, die mich zu dem gemacht hat, was ich heute bin. Und die Tatsache, dass das mein erstes Musikvideo mit Runaway June ist, macht das alles nur noch spezieller!“

Auch die Presse ist begeistert. Das US-Magazin „Music Row“ beschreibt „We Were Rich“ als „auf eine süßliche Art herzzerreißend und absolut wundervoll klingend“ – und schreibt weiter: „Ich weiß nicht, was ich mehr mag – die wirklich fantastischen Lyrics oder die Perfektion des Harmoniegesangs. Ich habe mich in dieses Stück amerikanische Leben verliebt“. „Rolling Stone“ bezeichnet den Song aus herausragenden Track des Albums und „PEOPLE“ beschreibt ihn als „nostalgischen Song, der vom Wertschätzen der simplen, unbezahlbaren Schätze des Lebens handelt“. Zu hören gibt es das Stück auf dem Debütalbum der Band „Blue Roses“, dessen erste Single „Buy My Own Drinks“ der erste Top-5-Hit eines Frauentrios seit The Chicks im Jahr 2003 war.

„We Were Rich“, das ab sofort digital erhältlich ist, lässt sofort ein warmes Gefühl der Nostalgie aufkommen. Es nimmt den Hörer mit auf die Reise zu spätsommerlichen Grillabenden im Garten mit der Familie und Freunden. Es erinnert einen, wie erfrischend der eiskalte Schluck Limonade schmeckte, den man als Kind in einer Pause vom Fangenspielen mit den Nachbarskindern trank. Eben an einfachere Zeiten, in denen es noch nicht so ein nervenaufreibender Drahtseilakt war, sich reich zu fühlen. Besonders in Zeiten wie diesen ist es wertvoller denn je daran erinnert zu werden, auf welche Dinge im Leben es tatsächlich ankommt.
„‚We Were Rich‘ ist wahrscheinlich unser Lieblingssong auf dem Album“, erklärt Bandmitglied Naomi Cooke. „Wir freuen uns so sehr, das endlich sagen zu können. Es ist ein Song über die Kindheit, das Heranwachsen. Es handelt von den Momenten, als man noch nicht wusste, wieviel auf dieser Welt schiefgehen kann, von Zeiten, in denen man noch dachte, man hätte bereits alles“.

Damit nicht genug: Kurz nach dieser Premiere veröffentlicht die Band am 16. Oktober ihre „When I Think About Christmas EP“. Diese 5-Track-EP beinhaltet neben zwei Eigenkompositionen der Band auch drei Weihnachtsklassiker. Hier kommen zwei wundervolle Welten zusammen: Der perfekte Harmoniegesang und die Country-Wurzeln der drei Musikerinnen – und dieses vorfreudige Weihnachtsgefühl, das wir seit unserer Kindheit kennen und lieben. Runaway June meinen es mit ihrer Liebe zur Holiday Season definitiv ernst. Das zeigt sich schon darin, wie viel Liebe, Seele und Talent sie in die Arrangements und Songs gesteckt haben. Kritiker wie Fans zeigen sich gleichermaßen begeistert. Wer kommt da nicht schon jetzt in Weihnachtslaune?

Foto/Designkredit: Ford Fairchild
Quelle: www.limetreemusic.co.uk

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

"Statements" von 25.11.- 08.12.2020 Beleuchtete Außenfassade FUHRWERKSWAAGE Kunstraum

logo fuhrwerkswaageMuseen sind wie alle anderen Kultureinrichtungen derzeit geschlossen. Dabei haben gerade diese Häuser, wie auch Kunsthallen und viele Kunstvereine, besondere Voraussetzungen: sie haben Raum. Also genug Platz, den Besuchern einen coronabedingten Ab...


weiterlesen...

MATHEA: "Nur noch eine Zahl" erscheint am 04.12.2020

mathea sony musicMit ihren 22 Jahren mag Mathea vielleicht jung sein, aber dennoch hat sie schon einiges zu erzählen – und die Leute hören ihre und ihren Geschichten offenbar gerne zu. Mit über 86 Millionen Streams auf Spotify ist Mathea aktuell die meist gehörte ...


weiterlesen...

SSM-Fotokalender "Mülheim sechsmal anders" erhältlich

muelheim sechsmal ander KalenderEr ist wieder da: Der SSM-Fotokalender »Mülheim anders« erscheint zum sechsten Mal.

Auch für das Jahr 2021 präsentieren engagierte Fotograf*innen eine etwas andere Sicht auf den Stadtbezirk Mülheim. Zu sehen sind wieder überraschende Blicke auf be...


weiterlesen...

Getsafe unterstützt Luc Ackermann auf seiner Jagd nach Rekorden

Luc Ackermann Getsafe ImageHello Getsafe heißt es zukünftig für den deutschen Extremsportler Luc Ackermann. So wird der 22-jährige Freestyle Motocross Weltmeister aus Niederdorla in Thüringen bei seiner Jagd nach Rekorden vom Heidelberger Digitalversicherer Getsafe unterstü...


weiterlesen...

Ausstellung Hede Bühl. Imago – Arbeiten auf Papier -ERöffnung auf unbestimmte zeit verschoben!

Atelier Hede Bühl Düsseldorf Foto Tim PfeifferDas Hauptthema der Bildhauerin und Beuys-Schülerin Hede Bühl (*1940) konzentriert sich durchgängig über all die Jahrzehnte auf den Kopf bzw. den menschlichen Körper, der sie in seiner äußeren wie seiner inneren Form und Vielschichtigkeit faszinier...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Winterzauber am See: Lindenthal bekommt im Stadtwald einen Weihnachtsmarkt to go

Weihnachten Gaffel Verwendung honorarfreiKöln, 26. November 2020 – Auch in Corona-Zeiten muss man in Köln nicht auf einen Weihnachtsmarkt verzichten. In Lindenthal eröffnet am Freitag um 11 Uhr der Winterzauber am See. Die Eventagentur Schulte & Schulte hat - in enger Zusammenarbeit mit ...


weiterlesen...

Warhol Ausstellung im Museum Ludwig Köln eröffnet später

museum ludwigInfolge des Beschlusses von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 25. November ist das Museum Ludwig wie alle weiteren städtischen Museen in Köln weiterhin bis zum 20. Dezember geschlossen.

Bis zur Eröffnung der Ausstellung ...


weiterlesen...

Ina Müller neues Album »55« erscheint am 20.11.2020

ina mueller 55Es gibt Künstler*innen, denen ziemlich schnell die Themen ausgehen. Sie machen ein gutes Album, vielleicht zwei – und spätestens beim dritten besteht alles nur noch aus Wiederholungen und Selbstzitaten. Und es gibt Ina Müller.
„55“ heißt ihr neues ...


weiterlesen...

Erster Weihnachtssong nach elf Jahren im Musik-Business: „Christmas Joy“ von Daniel Schuhmacher

Daniel Schuhmacher Singlecover Christmas JoyDaniel Schuhmacher veröffentlicht neben der Single „Cold“ am Freitag, 4. Dezember 2020, auch seinen ersten Weihnachtssong „Christmas Joy“. „Ich habe seit Beginn meiner Musikkarriere noch nie einen Weihnachtssong veröffentlicht“, berichtet der Säng...


weiterlesen...
menschen am lenauplatz.jpg
Donnerstag, 03.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Freitag, 04.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Freitag, 04.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Freitag, 04.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Freitag, 04.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 05.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

menschen am lenauplatz.jpg
Samstag, 05.Dez 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "Menschen am Lenauplatz"

Louis Stettner Infocus Galerie.jpg
Samstag, 05.Dez 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

louis-stettner_madison-avenue_ny_1976_c3a56.jpg
Samstag, 05.Dez 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Louis Stettner - Early Joys"

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Sonntag, 06.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

lebeART Video

VIDEO "Live Looping Projekt by Violalex" sphärische Konzerte in KirchenVideo Musik
copyright koeln-insigt tv

Violinen, die Akkorde spielen, 6 Saiten haben und rückwärts klingen, geloopte Sequenzen die sich ...


weiterlesen

Werbung

lebeART Kalender

Letzter Monat Dezember 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 49 1 2 3 4 5 6
week 50 7 8 9 10 11 12 13
week 51 14 15 16 17 18 19 20
week 52 21 22 23 24 25 26 27
week 53 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.