das Kultur und Nachrichtenmagazin

Die Stadt Köln zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf der Silvesternacht 2019/2020

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf der Silvesternacht 2019/2020 in der rund um den Kölner Dom eingerichteten „Schutzzone“.

Das Kulturprogramm auf dem Roncalliplatz wurde gut angenommen, insgesamt war es dort aber – ebenso wie auf den Rheinbrücken – deutlich leerer als im Vorjahr. Zu Zwischenfällen kam es im Rheingarten. Dort feuerten Feiernde am späten Abend immer wieder Böller und Raketen auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsdienstes und weitere Hilfskräfte ab. Nach der mutwilligen Beschädigung einer Unfallhilfsstelle konnte deren Betrieb nach einem Polizeieinsatz weitergeführt werden.

Die Leitstelle der Feuerwehr wurde in der Einsatzhochphase zwischen 23.30 Uhr und 2 Uhr – exakt wie in der Silvesternacht 2018/19 – 226 Mal alarmiert. Der Rettungsdienst rückte in der Zeit von Silvester (9.30 Uhr) bis Neujahr (7 Uhr) zu insgesamt 520 Einsätzen (Vorjahr: 575) aus. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr wurden im Zeitraum von Silvester (9.30 Uhr) bis Neujahr (7 Uhr) zu insgesamt 157 Einsätzen (Vorjahr: 153) im Brandschutz und der Technischen Hilfeleistung entsandt. Besondere Einsätze gab es nicht; wie in den vergangenen Jahren wurden die Einsatzkräfte wegen mehrerer Balkon-, Müll- und Mülleimerbrände alarmiert.

Das Ordnungsamt war mit 130 Kräften im Einsatz, die von 400 Beschäftigten privater Dienstleister und Sicherheitsunternehmen unterstützt wurden. 20 Personen wurden der Schutzzone rund um den Dom verwiesen, da sie Feuerwerkskörper mitführten, neun Personen erhielten einen Platzverweis wegen gefährlichen Umgangs mit Feuerwerk und 37 Feuerwerkskörper wurden beschlagnahmt. Für die Streetworkerinnen und Streetworker des Jugendamtes und die Beraterinnen und Berater im EDELGARD Mobil gab es keine Einsätze. Unter der Leitung der Stadt Köln tagte bis 2 Uhr ein Koordinierungsstab im Rathaus.

Stadtdirektor Dr. Stephan Keller dankt allen Akteuren, die in der Silvesternacht dafür gesorgt haben, dass in Köln wieder sicher gefeiert werden konnte. Entsetzt zeigt er sich über die Vorfälle im Rheingarten: „Wenn Einsatzkräfte angegriffen werden, die sich mitunter sogar ehrenamtlich dafür engagieren, dass die Menschen in Köln gut in das neue Jahr starten können, ist die Grenze des Hinnehmbaren deutlich überschritten. Das geht gar nicht!“

Quelle: Stadt Köln – Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE - Jordão/Geyer/Dörstel

Charlotte WulffDie Choreographin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild (das Große Glas) des Künstlers Marcel Duchamp, einer der einflussreichsten

Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gest...


weiterlesen...

75 Jahre Kölnische Karnevalsgesellschaft von 1945 e.V. - KultKids zu Gast bei der „Kölnische Familijesitzung“

6322919e 51ba 41b2 b388 ffa449838ef9Köln, 17.02.2020 – Am Karnevalssontag stehen Pänz im Mittelpunkt des jecken Trubels, wenn die Schülerinnen und Schüler des KultAbos für Alleinerziehende mit ihren Erziehungsberechtigten zur „Kölnische Familijesitzung“ der Kölnischen Karnevalsgesel...


weiterlesen...

Sportler des Jahres 2019 - Auf die Plätze, fertig – abstimmen!

sportler des jahresDie Wahl zur Kölner Sportlerin, zum Kölner Sportler und zum Kölner Team des Jahres 2019 hat begonnen. Bis Sonntag, 8. März 2020, können alle Kölnerinnen und Kölner sich unter www.sportlerwahl.koeln die Nominierten und ihre Erfolge angesehen und ih...


weiterlesen...

HUEY LEWIS AND THE NEWS mit neuem Album "WEATHER"

huey lewisGerade veröffentlichten Huey Lewis And The News das neue Album "Weather“ (BMG), der erste neue Longplayer mit Originalmusik seit "Plan B" aus dem Jahr 2001. Auf "Weather" präsentiert Huey Lewis sechs neue Songs sowie ein Cover von Eugene Churchs "...


weiterlesen...

The Bay, Staffel 1 - DVD-VÖ: 20.03.2020 / VÖ digital: 15.03.2020

the bay„‚The Bay‘ has got off to a gripping start and is set to be the most talked-about crime series since ‚Broadchurch‘“ - The Mirror
„Another gripping drama“ - The Sun
„‚The Bay‘ ticks all the boxes“ - Radio Times

Das spannende Krimidrama The Bay ist ei...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku

DPolG: Rechtsextremismus ist große Herausforderung für die Sicherheitsbehörden

reiner wendtMit Bestürzung und Anteilnahme hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) auf die Mordtaten in Hanau reagiert. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Opfern und ihren Angehörigen. Diese schrecklich...


weiterlesen...

Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE 2020

Thumbnail 1080x1080px AA4 Line Up so farDeutschlands größtes Electronic Music Festival - Marshmello, W&W und Felix Jaehn verstärken die Headliner-Riege von PAROOKAVILLE – Neue Ticket-Kategorie erstmals verfügbar.

Das Line-Up der ‚City Of Dreams‘ wächst weiter, knapp dreißig neue DJs ste...


weiterlesen...

AVAAZ.org - Algorithmus entgiften: Verbreitung von Lügen stoppen!

41189 DtAYT 1 438x230Avaaz hat gerade einen riesigen Skandal aufgedeckt: Während unsere Welt brennt, verbreitet YouTube an Millionen Menschen Videos, die den globalen Klimawandel leugnen.

Und es wird noch schlimmer: YouTube verdient Geld, indem sie zu diesen Videos W...


weiterlesen...

19.02.2020 Mahnwache und Gerichtsverhandlung - Berufungsprozess in Koblenz „Widerständige Alte“

atombomben„Widerständige Alte“ mit Zivilem Ungehorsam für Abzug der US-Atomwaffen und Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag

Berufungsprozess in Koblenz am 19.2.2020 ab 10:00 Uhr gegen fünf Senior*innen wegen „Go-In“ auf die Startbahn des Bun...


weiterlesen...

lebeART Video

VIDEO FriedensARTen 2010 im Kulturbunker Mülheim!Video Musik
dezz_deniz_friedensarten

Wie kann ein Friedensfest gelungener enden? Mr. Shirazy, der aus dem Iran stammt, schickte dessen...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.