Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Mehr als 1.000 Nachbarschaftsfeste in Deutschland

8525 Tag der NachbarnKöln-Heidekaul. Zum Europäischen Tag der Nachbarn am 25.05.2018 rief die Nachbarschafts-Community nebenan.de auf, deutschlandweit 1.000 Nachbarschaftsfeste zu organisieren. Es wurden sogar mehr als 1.000 Feste und allein 29 im Kölner Stadtgebiet. Europa und Demokratie beginnen eben doch in der Familie und in der Nachbarschaft, wo Gemeinschaft gelebt und erfahren wird.

Für die Raderthaler Wohnsiedlung Heidekaul organisieren die Nachbarn vierteljährliche Anwohnertreffs. Da lag es nahe, zum Treffen am 25. Mai auch Nachbarn aus Marienburg und Raderthal einzuladen. Die Organisatoren konnten um 18:00 Uhr bereits mehr als 30 Nachbarn begrüßen, doch den ganzen Abend stießen noch weitere dazu.

Bei herrlichem Wetter und in schöner Dekoration diskutierten neue und alte Nachbarn angeregt über viele Themen. Die Zeit verging wie im Fluge und das geplante Ende musste etwas nach hinten verschoben werden.

Für das Wohnen und das soziale Umfeld sind Familienangehörige und Freunde das Wichtigste. Den gegenseitigen Meinungsaustausch, einen guten Rat oder auch mal eine tatkräftige Unterstützung möchte niemand missen. Doch häufig wohnen sie etwas weiter weg.

Allen Nachbarn ist dagegen eines gemeinsam, sie wohnen nebenan!

Die Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul, eine Gemeinschaft von Nachbarn, hat sich bereits vor 40 Jahren zum Ziel gesetzt, ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu fördern. Jährliche Straßenfeste, gemeinsame Reinigungsaktionen im Frühjahr und im Herbst sowie die bereits erwähnten Anwohnertreffs sind immer willkommen, um sich zu unterhalten oder untereinander auszusprechen. Ja – manchmal gibt es auch Ärger mit einem Nachbarn, aber der wird umso schlimmer, wenn man die Probleme nicht offen anspricht.

Das gelungene Nachbarschaftsfest im Heidekaul hat die Sehnsucht nach einer Wiederholung geweckt. Vielleicht wird der Tag der Nachbarn auch ein fester Termin im Heidekaul, so wie das Straßenfest. Das wird am 30.06.2018, seit 1981 zum 38. Mal in ununterbrochener Folge, gefeiert und alle Nachbarn sind wieder eingeladen!

Foto: A. Wulf
Quelle: Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Erleichterung: Jugendzentren öffnen wieder

2020 05 11   KJA Köln   OKJA   Bürgermeister Andreas Wolter r und Georg Spitzley l TischtennisKölns Bürgermeister Andreas Wolter am Kickertisch

Köln, 11.05.2020. Nach sechs Wochen öffnen in dieser Woche die zehn Kinder- und Jugendeinrichtungen der KJA Köln wieder ihre Türen. „Wir freuen uns sehr, dass wir die temporäre Schließung, die wir ...


weiterlesen...

Martin Garrix! "Higher Ground" - OUT NOW!

higher groundNachdem Garrix bereits mit vielversprechenden Teasern neckte und die Spannung ins unermessliche trieb, belohnt er seine Fans passend zu seinem eigenen Geburtstag mit seiner brandneuen Single “Higher Ground”. Hier trifft er wieder auf seinen Altbek...


weiterlesen...

Joey Heindle neue Single „Wir hören nicht auf“ und Biografie

nicht aufhörenDas Joey Heindle ein echter Durchstarter ist, hat er bereits oft bewiesen.  Der 26-jährige Sänger, Songwriter, Komponist und Medienliebling hat sich bei zahlreichen Reality TV-Formaten großen Herausforderungen gestellt und sie mit Bravour bestande...


weiterlesen...

Corona-Virus: 88 Erkrankte in Köln

stadt Koeln LogoAbstand halten und Hygieneregeln befolgen!

Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Montag, 11. Mai 2020, 15.30 Uhr, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 2.389. (Vortag: ebenfalls 2.389) bestätigten Corona-Virus-Fall. 55 (Vortag: ebenfa...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Stream „Syrien“ mit Lutz Jäkel – live!

GRENZGANG Presse Stream Syrien 2Am Sonntag, den 24. Mai 2020 um 20:00 Uhr, nimmt Lutz Jäkel auf der Live-Stream-Plattform www.dringeblieben.de die Zuschauer virtuell mit nach Syrien

Nie war es wertvoller, mit dem Kopf unterwegs zu sein als jetzt – GRENZGANG macht sich mit seinen...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.