Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

AVAAZ.org - Algorithmus entgiften: Verbreitung von Lügen stoppen!

41189 DtAYT 1 438x230Avaaz hat gerade einen riesigen Skandal aufgedeckt: Während unsere Welt brennt, verbreitet YouTube an Millionen Menschen Videos, die den globalen Klimawandel leugnen.

Und es wird noch schlimmer: YouTube verdient Geld, indem sie zu diesen Videos Werbung schalten!

Wir haben gerade unseren Bericht veröffentlicht und YouTube spürt den Druck der Medien. Aber die Tech-Giganten handeln erst ernsthaft, wenn sie sehen, dass ihr öffentliches Ansehen in Gefahr ist und sich die großen Firmen wehren, die auf YouTube Werbung schalten.

Hier kommen wir ins Spiel!

Überfluten wir YouTube und ihre wichtigsten Anzeigenkunden mit unseren Ergebnissen. Und dann tragen wir unsere Forderung zu ALLEN großen sozialen Netzwerken, deren Mitarbeitenden und den Regulierungsbehörden -- und maximieren den Druck, bis YouTube endlich aufhört, Lügen unter Millionen von Menschen zu verbreiten!

Schließen Sie sich diesem Aufruf an: Jetzt unterschreiben!

Bei der Suche nach "globaler Erwärmung" und "Klimawandel" fanden Avaaz-Mitarbeitende heraus, dass der YouTube-Algorithmus Videos mit irreführenden und falschen Informationen anzeigt -- und diese Videos werden Millionen und Abermillionen mal aufgerufen. Darin wird behauptet, dass die “globale Erwärmung ein Schwindel” sei, Wissenschaftler/innen sich irren und der von Menschen gemachte Klimawandel ein “Betrug” sei.

Das passiert nicht nur auf YouTube. Die meisten Algorithmen der sozialen Medien sind so programmiert, dass wir möglichst viel Zeit auf ihnen verbringen -- auch wenn das bedeutet, dass Millionen von Menschen verrückte Verschwörungstheorien und offensichtliche Fehlinformationen gezeigt werden.

Der Guardian, TIME und andere einflussreiche Medien auf der ganzen Welt haben über unsere Ergebnisse berichtet. Aber wenn wir jetzt locker lassen, könnte diese Medienwelle abflachen und sich alles wieder normalisieren. Das können wir nicht zulassen.

Erhöhen wir den Druck: Zeigen wir YouTube und anderen Social-Media-Giganten, dass Millionen von uns wollen, dass sie dringend handeln. Und holen wir sowohl ihre Werbekunden als auch ihre Mitarbeitenden ins Boot, um einen Wandel herbeizuführen.

Schließen Sie sich diesem Aufruf an: Jetzt unterschreiben!

Unsere Bewegung besteht aus Millionen von Menschen, die an eine bessere Zukunft für diese Welt glauben -- und die genau dafür kämpfen. Avaazerinnen und Avaazer aus jeder Ecke der Welt haben diese Recherchen finanziert und uns geholfen, massive Medienaufmerksamkeit zu generieren und eine Chance zum Wandel herbeizuführen. Wir sind zu einer der führenden Stimmen geworden, die sich für die Wahrheit einsetzt -- vom Klimawandel bis zur Zukunft der Demokratie. Wir brauchen Fakten, um Lösungen zu finden und all das zu schützen, was uns am Herzen liegt.

Quelle: https://secure.avaaz.org

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Finissage 15.02.2020 MNMLSM II - Gruppenausstellung minimalistischer Werke von 8 internationalen Künstlern

gruppenausstellungThematische Fortsetzung unserer Gruppenausstellung MNMLSM aus dem Jahr 2018: minimalistisch-abstrakte Gemälde und Wandskulpturen von Nicolò Baraggioli (IT, *1985), Ivan De Menis (IT, *1973), Graphic Surgery (NL, *1978 als Erris Huigens und Gysbert...


weiterlesen...

19.02.2020 Mahnwache und Gerichtsverhandlung - Berufungsprozess in Koblenz „Widerständige Alte“

atombomben„Widerständige Alte“ mit Zivilem Ungehorsam für Abzug der US-Atomwaffen und Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag

Berufungsprozess in Koblenz am 19.2.2020 ab 10:00 Uhr gegen fünf Senior*innen wegen „Go-In“ auf die Startbahn des Bun...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Keinen Regenwald für Palmöl opfern!"

kamerun regenwaldIn Kamerun will die Regierung 60.000 Hektar Regenwald zum Kahlschlag für Palmöl-Plantagen freigeben. Da die Konzession auf fünfzig Kilometern Länge an den Campo-Ma’an-Nationalpark grenzt, sind das Schutzgebiet, Wanderrouten von Tieren und der Lebe...


weiterlesen...

TH Köln verleiht Preise für Forschung und Wissenstransfer beim ersten Tag der Forschung

Für ihre Leistungen in Forschung und Wissenstransfer in den Bereichen Computational Intelligence, Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr, Konstruktionstechnik sowie Erneuerbare Energien zeichnet die TH Köln fünf Wissenschaftler aus. Überreicht ...


weiterlesen...

Der SILK MOB ist da - Das Motto lautet: "Heute ned"

silk mobJeder kennt es: Es ist Freitag Abend und im Minutentakt klingelt das Handy oder unzählige Messenger-Nachrichten mit den unterschiedlichsten Abendplänen und Party-Einladungen poppen auf dem Smartphone auf. Doch ihr seid absolut zufrieden und total ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.