Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

re:public - CityLeaks Urban Art Festival 2019

projektbuero rebuild foto georg barringhausWie sich unsere Städte entwickeln ist schon lange keine Angelegenheit mehr, die nur Stadtverwaltungen und Investoren angeht. Bürgerinnen und Bürger auf der ganzen Welt nehmen ihre Rechte und Möglichkeiten wahr, die eigenen Lebensräume in nachhaltige, zukunftsorientierte, vielseitige, kreative und offene Orte zu verwandeln. Das Konzept „Stadt“ ist nicht mehr als ein starres System zu denken. Stattdessen handelt es sich um eine Ansammlung aus materiellen und immateriellen Strukturen, die immer wieder und neu miteinander verknüpft werden und so Netzwerke oder auch Assamblagen bilden. Altes wird revitalisiert, neues entwickelt und vergessenes wiederentdeckt.

Mit diesem Verständnis von Stadt als Assamblage setzt das CityLeaks Urban Art Festival in diesem Jahr mit seiner fünften Ausgabe erneut den Akzent auf das künstlerische Forschen, den transdisziplinären Austausch und die Partizipation verschiedener Akteur*innen, um den öffentlichen Raum neu zu entdecken. In den Fokus rückt als lokales Beispiel der Strukturwandel in Ehrenfeld, der die identi - tätsstiftende Kultur- und Clubszene des Viertels bedroht. Schicksale der Verdrängung, wie im Falle der Initiative Jack in the Box oder des Clubs Heinz Gaul, sind in der öffentlichen Wahrnehmung präsent und rufen zur Auseinandersetzung mit der Verdrängung und Neuschaffung von Kulturorten auf.

Wenn bekannte Orte schließen müssen bleibt die Frage, wo sie hingehen können und wo sich neue Orte öffnen lassen.

Ein Beispiel für einen solchen Ort sind die leerstehenden Bahnbögen in der Hüttenstraße in Ehrenfeld. Unter dem Titel re:build – Building Common Spaces wird ab dem 17. Mai 2019 im Rahmen des Projekts TRANSURBAN Residency dieser vorhandene aber noch ungenutzte Ort belebet und zum neuen Festivalcenter für das CityLeaks Urban Art Festival 2019 gemacht. Dabei soll – wie schon 2017 auf dem Ebertplatz – eine Plattform geschaffen werden, um Ideen für moderne, lebensnahe und inklusive Städte zu entwickeln, Diskussionen zu ermöglichen und Visionen zu leben.

Weitere Informationen unter:

www.artrmx.com
www.cityleaks-festival.com

Bild: projektbuero_rebuild_foto_georg_barringhaus

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Mark Ronson x Camila Cabello - Video "Find U Again" OUT NOW!

chamilaMark Ronson geht mit gutem Beispiel voran: während seine britischen Landsleute beharrlich die politische Abkapselung antreiben, setzt der Songwriter, Produzent, DJ, Musiker, Grammy- und Oscar-Preisträger konsequent auf völkerverbindende, internati...


weiterlesen...

Uni auf Probe in Kanada - Kurzstudium ermöglicht Einblick in Wirtschaftsthemen

ilsc toronto students nathan phillips square 6Ob vor dem Studium oder einem Fachrichtungswechsel — Abiturienten und Studenten können am kanadischen Greystone College ein Kurzstudium in Business Communications oder International Business Management absolvieren. Laura Brausen, Bildungsberaterin...


weiterlesen...

Trendsport im Kölner Grün - Rat der Stadt Köln beschließt neue Bewegungs-Parcours

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln schafft neue Möglichkeiten, in den Kölner Grünanlagen Sport zu treiben. Parkour, Slackline oder Outdoor-Fitnessgeräte – künftig soll es im Äußeren und Inneren Grüngürtel acht große Bewegungs-Parcours geben, die ein umfassendes Angeb...


weiterlesen...

Thementage Menschenkunde 2019

csm Thementage 88777c93b8Die von Rudolf Steiner 1919 begründete Waldorfpädagogik beruht auf einer anthroposophischen Menschenkunde, die Mensch und Welt in einem spirituellen Erkenntnishorizont begreift.

Diese Menschenkunde umfasst anthropologische, (entwicklungs-)psycholo...


weiterlesen...

30.08.- 31.10.2019 AUSSTELLUNG "INTERMOTION mit Michaela Zimmer" Galerie Alber Köln

Ausstellungsankündigung INTERMOTIONMichaela Zimmers Werke reflektieren das subjektive Verhältnis zum Raum, in dem wir uns bewegen und dem Bild, das sich uns in der Bewegung erschließt. Sie sind die Übersetzung propriozeptiver Erfahrung. Ihre Langzeitforschung diesbezüglich begann b...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok