Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wir müssen reden!

miteinanderReichen Sie Ihr Projekt im Wettbewerb um den bap-Preis für Politische Bildung ein / Verlängerte Frist bis zum 15. März 2019

Vielfalt ist in unserer Gesellschaft eine Tatsache. Aber wir müssen uns darüber verständigen, wie wir zusammenleben wollen, welche Werte wie vertreten und was den gesellschaftlichen Zusammenhalt ausmacht. Unter dem Motto "Wir müssen reden! - Über gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen: vor Ort - offen - mit allen" vergibt der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) 2019 zum sechsten Mal den "Preis Politische Bildung" an Projekte, die diesen Dialog organisieren. Die Preise sind mit 3.000 Euro dotiert. Um auch die Diskussionen und Akteure vom Bundeskongress politische Bildung in Leipzig noch einzubinden, wurde die Anmelde frist um zwei Wochen auf den 15. März verschoben.

Gesucht werden Projekte, die digitale und analoge Gesprächsformen zwischen Geflüchteten und Einheimischen entwickeln. Sie können sich mit Formaten bewerben, in denen Jugendliche zu Wort kommen und mit Projekten, die den Dialog mit Kommunalpolitikerinnen und -politikern ermöglichen. Bei der Auswahl wird besonderen Wert auf die innovative, didaktische und methodische Gestaltung der vorgestellten Maßnahmen gelegt. Die eingesendeten Projekte müssen zwischen Januar 2017 und Dezember 2018 stattgefunden haben und abgeschlossen sein.

Der Preis Politische Bildung wird alle zwei Jahre mit einem jeweils wechselnden thematischen Fokus ausgeschrieben. Er wird vom bap mit Unterstützung durch und in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vergeben. Mit der Preis-Ausschr eibung möchte der bap die Potenziale und die Leistung der politischen Bildung sichtbarer machen.

Weitere Informationen zum Preis und die detaillierte Ausschreibung finden Sie unter: www.bpb.de/282561

Bewerbungen werden bis zum 15. März 2019, 24 Uhr ausschließlich online über das Online-Formular entgegen genommen unter: https://lcem.lab-concepts.de/registration/preis-politische-bildung-2019

Quelle: www.bpb.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Demonstration mit 8.000 Teilnehmern am Samstag in Köln angemeldet - Strecke führt vom Neumarkt zum Heumarkt – Verkehrsbehinderungen erwartet

stadt Koeln LogoAm kommenden Samstag, 23. März 2019, ab 14 Uhr, findet in Köln die mit 8.000 Teilnehmern angemeldete Demonstration zum Thema „Rettet das Internet! - Stoppt die Zensurmaschine – Gegen Artikel 13“ statt. Der Demonstrationszug startet voraussichtlich...


weiterlesen...

Staatlich geprüfter Übersetzer im Online-Kurs werden: Live-Chat 26. März 2019

Dolmetscher Schule logoDie Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln stellt ihre Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer“ am Dienstag, 26. März 2019 um 19 Uhr im Internet vor. Der Informationsabend findet als Live-Chat statt. Zur Wahl stehen die Fremdsprachen Eng...


weiterlesen...

Spitzengespräch im Bundeskanzleramt: Für realistische und sofort wirkende Lösungen für mehr Klimaschutz im Verkehr

bdbe deAnlässlich des im Bundeskanzleramt stattfindenden Gesprächs über Verkehr und Klimaschutz fordert der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) eine baldige Anhebung der seit 2015 geltenden Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) für ...


weiterlesen...

Neue Unterkunft für Geflüchtete in Porz-Urbach - Unterkunft für rund 400 Geflüchtete – Besichtigung am 18. März 2019 möglich

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln hat in den vergangenen Monaten in der Josef-Broicher-Straße in Köln-Porz-Urbach eine neue Unterkunft für Geflüchtete errichtet. Die mobilen Wohneinheiten bieten Platz für bis zu 400 Personen. Geplant ist, die Unterkunft mit maximal ...


weiterlesen...

kunstlabore.de – Materialien für kreative Bildung in Schulen - Alanus Hochschule entwickelt Handreichungen für das Fach Bildende Kunst

kunstlabore AlanusCC BY SA Magdalena von Rudy Jason Buhlwww.kunstlabore.de, die Plattform für kreative Bildung an Schulen, ist online. In drei Jahren intensiver Arbeit in fünf „Kunstlaboren“ – Bildende Kunst, Literatur, Musik, Tanz und Theater – sind 600 Seiten Unterrichtsmaterialien, Tutorials, Checkl...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok