Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„RHEIN! NEUNZEHN – MUSIK UND LITERATUR"

Veranstaltung270619Professor Leonhard Beck (Gitarre) und Diana Erdem (Querflöte) spielen von Ralf Bauer-Mörkens (* 1953) Fantaisie méridionale, von Ferdinand Rebay (1880-1953) Sonate d-Dur, erster und dritter Satz, von Bernd Hänschke (* 1948) Lyrische Gesänge I.

Kurt Roessler stellt das neue „RHEIN!“-Heft vor.

Im Mittelpunkt des Abends steht eine Lesung des bekannten Autors Michael Zeller. Er hat Romane, Erzählungen, Gedichte, Literaturkritiken und Essays veröffentlicht und dafür verschiedene Stipendien und Literaturpreise erhalten (u. a. den von der Heidt-Preis 2008 und den Andreas-Gryphius-Preis 2011).

Wegbeschreibung: 5 Minuten Fußweg vom ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn, vom Haupteingang nach rechts bis zur Straßenkreuzung, nach rechts durch die Unterführung, geradeaus das letzte Gebäude auf der linken Straßenseite; 1 Auto-Minute von der Autobahnabfahrt „Sankt Augustin“ an der A 560, nach rechts Richtung Siegburg-Zentrum fahren, die Sieg überqueren, das erste Gebäude auf der rechten Seite

RHEIN! Zeitschrift für Worte, Bilder, Klang, Nr. 18 (Juni 2018)
Kurt Roessler (Hrsg.)

Redaktion: Matthias Buth, Artur Rosenstern, Kurt Roessler, Rolf Stolz
KUNSTGEFLECHT eV. in Zusammenarbeit mit Verlag K. Roessler, Bornheim
ISBN 978-3-935369-45-9, 120 Seiten, 10 Euro

Das thematisch freie Heft Nr. 18 enthält bisher unveröffentlichte Lyrik, Prosa, Essays und Kunstwerke von 51 Autoren und Künstlern (darunter 9 Mitglieder des PEN Zentrums Deutschland). Auch die Musik ist mit einem Essay und Gedichten vertreten. Die Beiträge in dem 120 Seiten umfassenden Heft bieten einen lebendigen Einblick in die derzeitige Literaturszene.

Das Heft Nr. 19 ist dem Thema „Deutschsprachige Literatur der Roma und Sinti“ gewidmet und wird im Spätsommer 2018 erscheinen. Im Rheinland und insbesondere im Umfeld der Stadt Köln leben viele Autoren, Schauspieler, Künstler und Musiker dieser Volksgruppe. Das Heft soll die Tradition der Themenhefte „Deutsche Literatur aus Rumänien“ (Nr. 4, März 2012) und „Deutsche Autoren aus Russland“ (Nr. 13, November 2016) fortsetzen. Das nächste themenfreie Heft (Nr. 20) wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 erscheinen.

Donnerstag, 27. Juni 2019, 19 Uhr im PUMPWERK
Bonner Str. 65, 53721 Siegburg
Der Eintritt ist frei!

Kunstverein KUNSTGEFLECHT e. V.
Postfach 2129, 53813 Neunkirchen-Seelscheid
Kunstgeflecht@gmx-topmail.de

www.kunstgeflecht.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Fuzzman präsentiert sein festliches Video zu "Pferdeäpfel"

fuzzmanDer erste Advent ist da, höchste Zeit also für neue Weihnachtslieder wie "Pferdeäpfel" von Fuzzman!

Der umtriebige Österreicher, u.a. bekannt als Teil der Band Naked Lunch und Produzent für Pauls Jets, Kreisky oder Pippa, hat auf seinem jüngsten A...


weiterlesen...

DAAD-Preis der TH Köln für den Australier Ashton Walker

DAADPreis der TH Köln für den Australier Ashton WalkerAshton Walker, Masterabsolvent des Instituts für Technologie und Ressourcenmanagement in den Tropen und Subtropen (ITT) der TH Köln, hat für seine herausragenden akademischen Leistungen und sein gesellschaftliches Engagement den DAAD-Preis 2019 de...


weiterlesen...

Wahnsinn: Der Verkehrsausschuss des Landtags NRW hat einstimmig für ein Radverkehrsgesetz votiert und übernimmt die Forderungen von Aufbruch Fahrrad

radkomm aufbruch fahrradEs war ein historischer Momemt im Landtag: Zum ersten Mal wurde in NRW einer Volksinitiative zugestimmt. Alle unsere Forderungen werden nun in ein Radverkehrsgesetz einfließen.

Ein herzliches Dankeschön Euch allen, die Ihr das Land bewegt und mitg...


weiterlesen...

Recherche- und Arbeitsstipendien Bildende Kunst - Die Stadt Köln ermöglicht individuelle Förderung von Künstlerinnen und Künstlern

stipendiumErstmals werden 2019 in Köln 15 "Recherche- und Arbeitsstipendien Bildende Kunst" vergeben. Sie werden im Zuge der individuellen Künstlerinnen- und Künstlerförderung mit Mitteln der Stadt Köln ausgestattet und 2019 vom Kulturwerk des Bundesverband...


weiterlesen...

Amnesty-Umfrage: 6 von 10 Deutschen fordern eine bessere Regulierung von Tech-Konzernen im Datenschutzbereich

amnesty logo• Deutschland bewegt sich vorsichtig durchs Internet
• Der Zugang zu Onlinediensten darf nicht an die Bedingung geknüpft sein, die Kontrolle über die eigenen Daten zu verlieren
• Die Werte aus Deutschland sind Teil einer internationalen Befragung: T...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1
week 49 2 3 4 5 6 7 8
week 50 9 10 11 12 13 14 15
week 51 16 17 18 19 20 21 22
week 52 23 24 25 26 27 28 29
week 1 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok